Kinderseelen-Hölle

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 5 Leser
  • 11 Rezensionen
(4)
(4)
(1)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kinderseelen-Hölle“ von Karin Franke

Anita Lehmann, eine Psychologin, die Familiengutachten erstellt, wird hinterrücks erschlagen aufgefunden. Ihre Freundin bittet Kathi um Hilfe bei der Aufklärung des Verbrechens. In den Unterlagen der Toten zu einem aktuellen Fall entdeckt Richie eine Randnotiz: Verdacht auf Kindesmissbrauch. Für ihn steht sofort fest, dass dieser Verdacht oberste Priorität besitzt. Er klinkt sich aus der Ermittlung aus, um den Täter zu stellen. Doch was er dann entdeckt, ist jenseits seiner Vorstellungskraft. Seit mittlerweile vier Jahren weilt Richie eigentlich nicht mehr unter den Lebenden. Doch er konnte sich bisher nicht von seiner Familie, seiner Frau und den beiden Kindern, trennen. In Katharina, die ihn als Einzige sehen und mit ihm sprechen kann, hat er eine gute Freundin gefunden. Seine Unsichtbarkeit erweist sich als wertvoller Trumpf in ihren Ermittlungen.

langatmig und leider themenüberfrachtet, schade bei der sehr guten Grundidee

— SchwarzeFee
SchwarzeFee

Ich bleibe mit gemischten Gefühlen zurück.

— Ladybella911
Ladybella911

Interessante Voraussetzungen für einen Krimi, die allerdings oft vernachlässigt wurden. 3,5 Sterne

— SaintGermain
SaintGermain

Diese Geschichte geht unter die Haut da sie ein sehr ernstes Thema anspricht.

— funny1
funny1

Sehr ausschweifend und langatmig!

— Stups
Stups

blick in menschliche abgründe

— eulenmama
eulenmama

Kathi, eine Pfarrersfrau und der Geist Richie ermitteln in einem Mordfall, amüsant und erschreckend

— Pucki60
Pucki60

Stöbern in Krimi & Thriller

Sea Detective - Ein Grab in den Wellen

Ruhig, spannend und durch und durch schottisch. Unbedingt lesenswert!

faanie

Backfischalarm

Spannend, lustig und herrlich quer :-)

katikatharinenhof

Ragdoll - Dein letzter Tag

Kurzweilig unz unterhaltsam

Cambridge

Der Tote im fremden Mantel

Erneut guter Krimi aus Amsterdam!

vronika22

Es beginnt am siebten Tag

Spannend vom Anfang bis zum Schluss

Bilie

Mooresschwärze

Ein fesselnder und spannender Serienauftakt

camilla1303

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Geist und eine Pfarrersfrau ermitteln im 6. Fall

    Kinderseelen-Hölle
    SchwarzeFee

    SchwarzeFee

    25. March 2017 um 16:10

    Bei Kinderseelenhölle von Karin Franke handelt es sich um den 6. Teil einer Krimi-Reihe. Hier ermitteln - eine tolle Idee - eine Pfarrersfrau und ein Geist zusammen, was den Vorteil hat, dass der Geist natürlich unerkannt ermitteln und observieren kann und so die Menschen von anderen Seiten kennenlernen kann als sie sich allgemeinhin zeigen. Katharina (die Pfarrersfrau) und Richie (der Geist) werden angefragt, als eine Therapeutin ermordet aufgefunden wird. Diese hat seit Jahren als Familientherapeutin gearbeitet. Bei Durchsicht der Akten ihrer letzten Fälle fällt der Fall eines kleinen Jungen auf, hier hatte die Ermordete den Verdacht eines Missbrauchs. Und nun geht es los ... es wird im Falle des Missbrauchs alles getan, um diesen aufzuklären, der eigentliche Mordfall bleibt für mich eigentlich im Hintergrund. Noch dazu gibt es mehrere Nebenpersonen, die ebenso von der Geschichte ablenken, indem Themen wie die Flüchtlingskrise immer wieder aufgegriffen werden. Karin Franke meint es mit Erwähnung all dieser Themen sicherlich gut und möchte damit auch zum Nachdenken anregen. Leider hat es aber die Spannung aus dem Roman genommen und machte das Lesen sehr langatmig. So wurde für mich die Grundidee des ermittelnden Geistes und der Pfarrersfrau leider ihres Peps beraubt. Hier wurden einfach zuviele Nebenschauplätze bzw. -themen eröffnet. Wer hier einen Krimi erwartet, wird leider enttäuscht. Fand ich sehr schade, da ich schon ein anderes Buch der Autorin gelesen hatte und da sehr begeistert war. 

    Mehr
  • Ermittlungen mit einem Geist

    Kinderseelen-Hölle
    Sonjalein1985

    Sonjalein1985

    23. March 2017 um 10:12

    Inhalt: Als die Psychologin Anita Lehmann tot aufgefunden wird und die Polizei im Dunkeln tappt, beginnen Kathi und ihr Geisterpartner Richie zu ermitteln. Schnell wird klar, dass es hier nicht „nur“ um Mord, sondern auch um Kindesmissbrauch gehen könnte. Richie heftet sich an Anitas letzten Fall und macht eine schreckliche Entdeckung.Meinung: „Kinderseelen-Hölle“ ist mehr als nur ein Krimi. Sicher, es geht um einen Mordfall, der hier auch sehr spannend dargestellt wird. Bis zur letzten Seite wusste ich nicht, wer der Mörder ist, was mir sehr selten passiert. Aber es geht auch um Kindesmissbrauch. Und dieses Thema, so wie es in diesem Buch dargestellt ist, kannte ich noch nicht. Es sollte mehr Bücher wie dieses geben. Schon alleine, um die Eltern und Angehörigen zu informieren. Und obwohl es sich hier um einen fiktiven Fall handelt, fand ich ihn sehr verstörend und beängstigend. Die Autorin hat sowohl Täter, Opfer, als auch die Familien der beiden sehr realistisch dargestellt, ebenso wie ihre Reaktionen. Gerade dies macht es sehr glaubwürdig und eben so verstörend.Das Buch und die Charaktere sind gut beschrieben. Ich kannte noch keinen der anderen Richie-Krimis, kam aber gut in die Geschichte hinein. Einzig den Nebeninformationen, wie zum Beispiel Kathis Familienleben hätte ich mit Vorkenntnissen sicher besser folgen können. Der eigentliche Fall konnte mich allerdings auch so fesseln. Alles in allem ist „Kinderseelen-Hölle“ ein spannender, unblutiger Krimi, der allerdings durch seine Nebenthematik des Kindesmissbrauches sehr unter die Haut geht. Für Fans des Genres ist dieses Buch zu empfehlen. Fazit: Ein andersartiger Krimi, über Ermittlungen mit einem Geist. Gute Figuren, spannender Krimi, allerdings ist das Thema Kindesmissbrauch, das hier ebenfalls aufkommt, sehr erschütternd.

    Mehr
  • Origineller Krimi mit Schwerpunkt auf der Ermittlungsarbeit

    Kinderseelen-Hölle
    Gosulino

    Gosulino

    23. March 2017 um 10:10

    Die Kinder- und Familienpsychologin Anita wird im Wald von einem unbekannten Täter erschlagen. Ihre Freundin Ruth und die Pfarrersfrau Kathi nehmen - gemeinsam mit dem Geist Richie - die Ermittlungen auf. Richie entdeckt in Anitas Unterlagen Hinweise auf einen Fall von Kindesmisshandlung, dem er verstärkt nachgeht, während Kathi und Ruth in andere Richtungen Hinweise zum Tod von Anita suchen. Bald ist klar, dass es viele Verdächtige gibt, aber niemanden mit einem wirklichen Motiv. Kann Richie den entscheidenden Hinweis finden?Was mich am meisten begeistert hat, war die originelle Idee, der ermittelnden Pfarrersfrau einen Geist an die Seite zu stellen. Die beiden ermitteln nun in ihrem 6. Fall, der aber in sich abgeschlossen ist. Zu Anfang stellt Richie sich kurz vor und gibt eine kurze Information zu seiner Person ab, was für neue Leser sehr gut gelöst ist. Der Krimi ist weniger mit Action bestückt, als mit ausdauernder Ermittlungsarbeit, was ihn ruhig sein lässt aber nicht ohne Spannung und den Leser bis zum Schluss im Ungewissen lässt. Das brisante Thema des Kindesmissbrauchs steht im Vordergrund, was sich durch den Tod der Psychologin ergibt und eine Parallele zum Fall wird, was mir aber gut gefallen hat. Auch das aktuelle Thema Flüchtlinge wird aufgegriffen, aber das war mir etwas zu ausführlich, da es nichts mit dem Buch zu tun hatte. Karin Franke hat aber einen sehr schönen Schreibstil, sie zeichnet ihre Protagonisten sehr sympathisch und hebt ihre verschiedenen Charakterzüge sehr gut hervor, wobei Kathis Mann eher etwas farblos blieb, was ich eigentlich schade fand. Alles in allem ein sehr schöner Roman, sehr originell und der Geist Richie war wirklich eine Bereicherung.

    Mehr
  • Leserunde zu "Kinderseelen-Hölle" von Karin Franke

    Kinderseelen-Hölle
    KarinFranke

    KarinFranke

    Liebe LovelyBooks-Leser/innen, ich möchte euch herzlich zur Leserunde meines Romans Kinderseelen-Hölle einladen. Verlost werden 10 E-Books (mobi- oder ePub-Format). Katharina, eine Pfarrersfrau und Richie, ein Geist, ermitteln in ihrem nunmehr sechsten Fall: Anita Lehmann, eine Psychologin, die Familiengutachten erstellt, wird hinterrücks erschlagen aufgefunden. Ihre Freundin bittet Kathi um Hilfe bei der Aufklärung des Verbrechens. In den Unterlagen der Toten zu einer aktuellen Beurteilung entdeckt Richie eine Randnotiz: Verdacht auf Kindesmissbrauch. Für ihn steht sofort fest, dass dieser Verdacht oberste Priorität besitzt. Er klinkt sich aus der Ermittlung aus, um den Täter zu stellen. Doch was er dann entdeckt, ist jenseits seiner Vorstellungskraft.   Jeder Fall ist in sich abgeschlossen und kann daher auch von Neueinsteigern gelesen werden. Richie gibt persönlich eine kleine Einführung, in der er alles Wissenswerte erklärt. Auch hier überlasse ich ihm kurz das Wort: Um das mal gleich vorwegzunehmen: Euch erwartet ein Krimi und keine Geistergeschichte. Kathi und ich lösen echte Fälle! Und dieser hat es besonders in sich. Wir haben ja schon einiges erlebt, aber dieses Mal war es besonders schlimm, ich … Nein, lest lieber selbst.   In diesem Sinne hoffe ich, euch bald in meiner Leserunde begrüßen zu können und freue mich schon jetzt auf einen regen Austausch mit euch. Eine Leseprobe findet sich hier: https://www.amazon.de/Kinderseelen-H%C3%B6lle-Richies-sechster-Karin-Franke-ebook/dp/B01MS8SJYQ  

    Mehr
    • 222
  • Ermittlungen mit "Geist" - eine originelle Idee

    Kinderseelen-Hölle
    Ladybella911

    Ladybella911

    22. March 2017 um 20:34

    Zum Inhalt: Anita Lehmann, eine Psychologin, die Familiengutachten erstellt, wird hinterrücks erschlagen aufgefunden. Ihre Freundin bittet Kathi um Hilfe bei der Aufklärung des Verbrechens. In den Unterlagen der Toten zu einem aktuellen Fall entdeckt Richie eine Randnotiz: Verdacht auf Kindesmissbrauch. Für ihn steht sofort fest, dass dieser Verdacht oberste Priorität besitzt. Er klinkt sich aus der Ermittlung aus, um den Täter zu stellen. Doch was er dann entdeckt, ist jenseits seiner Vorstellungskraft. Seit mittlerweile vier Jahren weilt Richie eigentlich nicht mehr unter den Lebenden. Doch er konnte sich bisher nicht von seiner Familie, seiner Frau und den beiden Kindern, trennen. In Katharina, die ihn als Einzige sehen und mit ihm sprechen kann, hat er eine gute Freundin gefunden. Seine Unsichtbarkeit erweist sich als wertvoller Trumpf in ihren Ermittlungen. Kathi, eine taffe Pfarrersfrau und Richie, ein Geist, mögen sich. Sie haben schon des Öfteren zusammen Mordfälle gelöst, wobei Richie mit seinen Fähigkeiten eine unschätzbare Hilfe ist. Er kann ungesehen beobachten und findet viel Wertvolles heraus, was einem menschlichen Ermittler nicht möglich wäre. Auch im vorliegenden Fall arbeiten die beiden perfekt zusammen, es gelingt ihnen sogar, Ruth, eine befreundete Psychologin von der Existenz Richies zu überzeugen. Dies ist extrem wichtig, denn die beiden kommen im Laufe der Ermittlungen einem Kindesmissbrauch auf die Spur. Und nur mit ihrer Hilfe kann Ruth eingreifen. Hier werden beide Themen parallel abgehandelt, wobei der Fokus auf dem Missbrauch liegt, was für mich eigentlich am Thema dieses Krimis und dessen Mordfall vorbeigeht. Dieses Thema hätte m.E. einen eigenen, unabhängigen Roman verdient, denn es ist sehr komplex und vielschichtig und hat eindeutig Beachtung verdient. Auch das Thema Flüchtlinge wird in die Geschichte eingebracht, was der Geschichte an Spannung nimmt, denn es wird hier oftmals alles sehr langatmig beschrieben. Eigentlich gibt es nichts, was diese Geschichten so richtig miteinander verbindet, außer dass man als Folge des Mordes auf den Missbrauchsfall aufmerksam wird, und das finde ich sehr schade. Diese Geschichte konnte mich leider nicht mitnehmen und ich habe auch jetzt, nach einem schnellen Erfolgserlebnis sowohl in Sachen Mord wie auch im Falle des Missbrauchs ein zwiespältiges Verhältnis dazu. Die Geschichte wird einmal aus der Sicht von Kathi und dann wieder aus der Sicht von Richie erzählt, wobei mir dessen Sichtweise wesentlich besser gefallen hat und spannender war. Der Schreibstil ist locker, leicht und man liest sehr flüssig mit, aber wirklich mitnehmen konnte mich das Ganze nicht.

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht
    GrOtEsQuE

    GrOtEsQuE

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden Bücher, gibt es jeweils einen Extrapunkt. Das Monatsmotto werde ich immer Ende des Vormonats im entsprechenden Unterthema bekannt geben. Den Extrapunkt kann man mehrmals im Monat sammeln, wenn man genügend passende Bücher für das Motto hat.Jeder der mitmachen möchte, postet bitte im Unterthema Sammelbeiträge seinen Sammelbeitrag. Ich werde dann jeden Monat hier im Startbeitrag die Punkte aktualisieren. Bei den einzelnen Sammelbeiträgen ist mir eigentlich nur wichtig, dass in der ersten Zeile die Gesamtpunktzahl steht, ansonsten kann jeder seinen Beitrag so gestalten wie er möchte - entweder nur die Punkte aufschreiben oder auch das gelesene Buch benennen.Man kann jederzeit noch einsteigen - einfach einen Sammelbeitrag posten und los gehts!!! Rezensionen sind keine Pflicht. Es gelten alle Bücher, die in 2017 beendet werden, man kann also ruhig auch die in 2016 angefangen erst in 2017 beenden. Die Punkteverteilung sieht wie folgt aus: Für jedes gelesene Buch gibt es einen Punkt. Für jedes gelesene Buch, was vor 2017 auf dem SUB gelandet ist, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 400 Seiten hat, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 600 Seiten hat, gibt es zwei Extrapunkte. Für jedes gelesene Buch, was zum Monatsmotto passt, gibt es einen Extrapunkt. Für Comics und Mangas werden nur die Hälfte der Punkte vergeben. Hörbucher zählen auch. Bei den Extrapunkten für die Seiten einfach an dem "echten" Buch orientieren. Wenn es sich um die gekürzte Fassung des Hörbuchs handelt, dann ein dreiviertel der Seiten. (Also mal angenommen das Buch hat 400 Seiten und du hast die gekürzte Fassung des Hörbuchs, zählt es nur für 300 Seiten, also kein Extrapunkt.) Bereits früher gelesene Bücher zählen auch, aber hier gibt es den vor-2017-auf-dem-SUB-gelandet-Punkt nicht, da die Bücher ja nicht mehr zum SUB gehören. Im besten Fall kann man also 5 Punkte pro Buch erhalten. Wer noch Fragen hat, kann sie im Unterthema für Fragen stellen. Nun hoffe ich auf eine rege Teilnahme und wünsch uns schon mal viel Spaß :-) Teilnehmer --- Gesamtpunktzahl --- zuletzt aktualisiert 01.03.2017: _Jassi                                           ---  20 Punkte alina_2212_                                ---   0 Punkte !!! AmberStClair                             ---   69 Punkte (Gesamtpunkte angeben) Arachn0phobiA                         ---   46 Punkte BeeLu                                         ---   39 Punkte Bellis-Perennis                          ---  166 Punkte Beust                                          ---   64 Punkte Bibliomania                               ---   63 Punkte Buecherkaetzchen                   ---   48 Punkte Buchgespenst                         ---  38.5 Punkte (Gesamtpunkte aktualsieren) ChattysBuecherblog                ---   70 Punkte CherryGraphics                     ---   42.5 Punkte Code-between-lines                ---  31 Punkte Eldfaxi                                       ---   37 Punkte Ercimay                                     ---     0 Punkte !!! Farbwirbel                                ---   26 Punkte fasersprosse                            ---     3 Punkte !!! Frenx51                                     ---   29 Punkte glanzente                                  ---   30 Punkte GrOtEsQuE                               ---   41 Punkte hannelore259                          ---   33 Punkte Hortensia13                             ---   27 Punkte Igelchen                                    ---     8 Punkte Igelmanu66                              ---   60 Punkte janaka                                       ---   56 Punkte jasaju2012                               ---     8 Punkte !!! jenvo82                                    ---   32 Punkte kalestra                                    ---   23 Punkte katha_strophe                        ---   39 Punkte kathi_liebt_buecher               ---     2 Punkte !!! Kattii                                         ---   54 Punkte Katykate                                  ---   21 Punkte Kerdie                                      ---   66 Punkte Kidakatash                              ---     0 Punkte !!! Kleine1984                              ---   51 Punkte Kuhni77                                   ---   44 Punkte KymLuca                                  ---   30,5 Punkte LadyMoonlight2012               ---   10 Punkte LadySamira090162                ---   92 Punkte Larii_Mausi                              ---     6 Punkte !!! Lehnistina                               ---   6 Punkte (Gesamtpunkte angeben) !!! Leseratz_8                                ---   18 Punkte lieberlesen21                          ---      5 Punkte !!! lievke14                                   ---     0 Punkte !!! louella2209                            ---    28 Punkte lyydja                                       ---   27 Punkte mareike91                              ---    20 Punkte MissSnorkfraeulein                  ---  23 Punkte MissSternchen                          ---  19 Punkte mistellor                                   ---   77 Punkte Mone97                                    ---   20 Punkte natti_Lesemaus                        ---  27 Punkte Nelebooks                               ---  114 Punkte niknak                                       ----  112 Punkte nordfrau                                   ---   55 Punkte PMelittaM                                 ---   39 Punkte PollyMaundrell                           ---  16 Punkte Pucki60                                        --- 22 Punkte QueenSize                                 ---   40 Punkte Readrat                                      ---   23 Punkte SaintGermain                            ---   48 Punkte samea                                           --- 15 Punkte schadow_dragon81                  ---   49 Punkte Schmiesen                                  ---   62 Punkte Schokoloko29                            ---   13 Punkte Somaya                                     ---   60 Punkte SomeBody                                ---   64 Punkte Sommerleser                           ---   49 Punkte StefanieFreigericht                  ---   57 Punkte Veritas666                                   --- 70 Punkte vielleser18                                 ---   37 Punkte Vucha                                         ---   69 Punkte Wermoeve                                 ---    7 Punkte !!! widder1987                               ---   31 Punkte Wolly                                          ---   49 Punkte Yolande                                       --   40 Punkte

    Mehr
    • 1287
    SaintGermain

    SaintGermain

    22. March 2017 um 20:29
  • 6. Teil um Geist Richie und die Pfarrersfrau Kathi als Ermittler

    Kinderseelen-Hölle
    SaintGermain

    SaintGermain

    22. March 2017 um 20:26

    Dies war mein erster Teil der Reihe, obwohl es ja schon der 6. Teil ist.Ich kam sehr gut in die Geschichte rein, vor allem aufgrund des Prologes, wo Richie sich und alle anderen Personen kurz vorstellt.Ich fand es eine gute Idee einen Geist in die Ermittlungen eines Krimis einzubeziehen, darum wollte ich auch dieses Buch lesen.Das Cover des Buches ist zwar nicht sehr auffällig, da es nicht wirklich nach einem Krimi aussieht, allerdings passt das Kind auf dem Cover perfekt zu der Geschichte.Der Schreibstil an sich gefiel mir nicht schlecht. Was mich allerdings störte, dass sich zu viel um Flüchtlinge drehte. Zwar ist die Verbindung definitiv da, denn die Verdächtigen für den Mord sind (durch den Beruf des Opfers bedingt) neben der Familie auch in Fällen bei Kindesmissbrauch zu suchen, aber das Opfer bekam auch Hassbriefe, da sie über Flüchtlinge ihre Meinung sagte.Zugegeben manches über die Flüchtlinge war informativ, hatte aber rein gar nichts mit der Story zu tun und lenkte daher immer wieder vom Fall ab und nahm die Spannung raus.Auch, dass sich manches immer wiederholte (z.B. wie Ruth auf Kathi gekommen ist) nervte.Zuletzt war für mich auch schon zur Mitte des Buches klar, wer der Mörder ist, da ja alle anderen schon ausgeschlossen waren und diese ein wirklich "gutes" Motiv hatte.Die Geschichte um Paul fand ich sehr gut geschrieben.Fazit: Interessante Voraussetzungen für einen Krimi, die allerdings oft vernachlässigt wurden. 3,5 Sterne

    Mehr
  • Kinderseelen-Hölle!!!!!

    Kinderseelen-Hölle
    Lisa0312

    Lisa0312

    22. March 2017 um 13:37

    Die Pfarrersfrau Kathi,wird von Ruth einer Bekannten gebeten, bei der Aufklärung des Mordes an ihrer Freundin Anita zu helfen.Kathi und ihr Freund Richie,der allerdings schon vier Jahre unter uns lebenden weilt und Kathi die einzige ist die ihn sehen und mit ihm sprechen kann,übernehmen den Fall.Anita war Psychologin die auch Familiengutachten erstellt.Beim durchsehen von Anita's Fällen, bemerkt Richie eine Randnotiz:Verdacht auf Kindesmissbrauch. Richie beschließt das dieser Verdacht bei ihm an erster Stelle steht und macht sich auf den weg um den Täter zu stellen.Meine Meinung:Dies ist schon der 6.Fall von Kathi und Richie, aber mein erster von den beiden. Ich hatte bedenken ob ich damit zurecht komme, aber da am Anfang eine Einführung von Richie ist,wo er die wichtigsten Personen und ihr Verhältnis zusammenfasst,war ich ruck zuck in der Geschichte.Die Idee mit einem Geist als Ermittler finde ich gut,da ich persönlich als Leser einen anderen Einblick in die Ermittlungen bekam,die ich sonst als lebender nicht hätte. Es war auch toll das man von Richie's Vergangenheit als Mensch etwas erfahren hat.Auch tappte ich lange im dunklen, wer denn nun Anita umgebracht hat und was der Grund dafür war. Die Auflösung passte dann aber,wie die Faust auf's Auge.Karin,hat mal wieder ein Thema aufgegriffen von dem wir vielleicht schon mal gehört haben, aber dem viel zuwenig Aufmerksamkeit geschenkt wird und wir es wahrscheinlich auch gerne verdrängen wollen das es sowas überhaupt gibt.Mir persönlich hat das Buch sehr gut gefallen und es wird mich auch noch ne Weile beschäftigen. Eine klare Leseempfehlung von mir.

    Mehr
  • Ein gelungener 6. Fall.

    Kinderseelen-Hölle
    funny1

    funny1

    22. March 2017 um 08:34

    Um was geht es: Katharina eine Pfarrersfrau und Richie ein Geist ermitteln in ihrem sechsten Fall. Anita Lehmann eine Psychologin die Familiengutachten erstellt, wird erschlagen aufgefunden. Anitas Freundin bittet Kathie sich in diesen Fall einzumischen und ihn auf zu klären. Richie entdeckt in den Unterlagen eine Randnotiz die auf einen Verdacht von Kindermissbrauch hindeutet. Für ihn steht sofort fest dieser Verdacht hat oberste Priorität. Er geht der Sache nach, doch was er entdeckt ist jenseits seiner Vorstellungskraft. Katie stößt während ihrer Ermittlungen auf viele Verdächtige wird sie den Mörder von Anita finden? Was steckt hinter den Missbrauchs vorwürfen?..... Meine Meinung: Jeder Fall ist in sich abgeschlossen und kann daher auch von Neueinsteigern gelesen werden. Richie gibt persönlich eine kleine Einführung, in der er alles Wissenswerte erklärt. Ich kannte noch keinen Teil, dies wahr mein erster und ich muss sagen die zwei Ermittler sind mir ans Herz gewachsen. Ich finde sie sehr sympathisch, auch die beiden Fälle wahren sehr interessant. Besonders gut gefiel mir das in der ich Perspektive erzählt wurde und oben immer steht wer gerade dran ist, daher ist der Schreibstil angenehm zu lesen. Ich wusste bis zum Schluss nicht wer der Mörder von Anita war und konnte so die ganze Zeit sehr gut mit rätseln. Die Geschichte von Richie und den Missbrauch ist mir sehr unter die Haut gegangen da es um ein Kind geht und leider dieses Thema ein sehr ernstes Thema unserer Gesellschaft ist. Die Autorin hat sehr gut recherchiert und es wurde auch alles Erklärt wie die Behörden mit so einem Fall umgehen. Mir hat die Geschichte mit den zwei Fällen sehr gut gefallen und ich war von der ersten Seite an total gefesselt, deshalb von mir 5 Sterne. Fazit: Da Richie ein Geist ist lockert es die Geschichte sehr gut auf, da es sich um einige sehr ernste Themen aus unserer Gesellschaft handelt. Wer Krimis mag und sich gerne mal auf was neues einlassen kann, der ist mit diesem Buch sehr gut bedient.

    Mehr
  • Ermittlungen mit geistiger Unterstützung

    Kinderseelen-Hölle
    Stups

    Stups

    22. March 2017 um 07:09

    Katharina ist Pfarrersgattin und ermittelt hier an ihrem sechsten Fall. Die Freundin einer Bekannten wird ermordet und die Polizei tappt im Dunkeln. Zum Glück ist sie bei ihren Nachforschungen nicht auf sich alleine gestellt, sondern wird von ihren guten Freund, den Geist "Richie" unterstützt.Da wir ja alle ohne solche eine geistige Unterstützung leben, stellt sich Richie zu Beginn vor. Ich fand diese Einleitung total süß und freute mich auf das Folgende.Nachdem zu Beginn, der Mord aus Sicht des Opfers geschildert wird, wird in den nachfolgenden Kapitel mal aus Sicht von Richie, mal aus Katharina's Sichtweise erzählt. Richies Lebensweise unterscheidet sich doch von den der Lebenden, daher gefiel mit sein Part besser. Katharina schweifte oft ab und es gab unzählige Wiederholungen, die alles sehr in die Länge zogen. Außerdem wurden sehr ausführlich das Thema Flüchtlinge und Kindesmissbrauch behandelt, obwohl es nicht relevant für den Fall war. Der Schreibstil ist leicht und flüssig zu lesen. Leider schweift mir die Handlung zu oft ab und es kam keine Spannung auf. Die aufgegriffenen Themen sind mit Sicherheit wichtig, aber hier überflüssig. Der Mord und die eigentlichen Ermittlungen rückten häufig in den Hintergrund.Leider konnte mich das Buch nicht überzeugen, es war mir oft zu langatmig, daher nur 2 von 5 Sternen.

    Mehr
  • kinderseelenhölle -triffts ganz gut

    Kinderseelen-Hölle
    eulenmama

    eulenmama

    21. March 2017 um 16:41

    darum gehts: anita lehmann wird erschlagen aufgefunden. die psychologin erstellte gutachten, vor allem bei fällen von kindermissbrauch.eine freundin bittet kathi um mithilfe. kathis bester freund richie  hilft ihr bei den ermittlungen.er finde in einen aktuellen fall von anita fall den verdacht auf mißbrauch.sieht sofortigen handelsbedarf.er klinkt sich aus der ermittlung aus,und widmet sich der suche,ob sich der verdacht sich bestätigt. was er heraus findet ist so furchtbar,das man es fast nicht beschreiben mag.richie ein geist der sich nicht von der erde lösen will,ist kathi eine unbezahlbare hilfe. unsichtbar blickt er auf die hintergründe und abgründe.meinung:es ist mein erstes buch der reihe,am anfang wird man eingeführt, was es mit richie auf sich hat. wie kathi und er zusammen kamen.das finde ich recht gut so wird einen der einstieg erleichtert.richie und kathi sind von anfang an symphatisch.bis zum schluß weiß man nicht wer der täter sein könnte , verdächtige gibts, aber die wollen alle nicht so passen.auch der aktuelle fall der toten, da weiß man nicht ob es zusammenhängt.karin franke hat alles perfekt recheriert und ich war schockiert was menschen,anderen antun, vor allem die psyche wird zum körperlichen dazu am meißten verletzt. ich will nicht zu viel verraten.aufgelockert wird es gott sei dank durch anekdoten aus kathis leben.es ist mehr als nur ein krimi,soll zum nachdenken anregen.eine leseempfehlung von mir gibts 4 einhalb sterne

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2017

    LovelyBooks Spezial
    Marina_Nordbreze

    Marina_Nordbreze

    Die Themen-Challenge geht 2017 in eine weitere Runde und jeder ist herzlich eingeladen, dabei zu sein! Wenn ihr eine besondere Leseherausforderung sucht, dann seid ihr bei dieser Challenge genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem einzelnen Beitrag, den ich (Marina) oben in einer Teilnehmerliste bei eurem Namen verlinken werde. Schickt dazu eine persönliche Nachricht hier auf LovelyBooks an mich mit dem Link zu eurem Sammelbeitrag! Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt in diesem Sammelbeitrag, mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite und teilt dann den Link zur Lesestatus-Seite, auf der auch die Kurzmeinung zu finden ist, mit uns. Diese Challenge läuft vom 1.1.2017 bis 31.12.2017. Alle Bücher, die in diesem Zeitraum und passend zu den Themen gelesen wurden, zählen. Es zählen Bücher aus allen Genres und mit allen Erscheinungsjahren, sofern sie die Themen erfüllen. Sie dürfen gern vom SuB (= Stapel ungelesener Bücher) oder neu gekauft, geschenkt bekommen oder geliehen sein. Man kann jederzeit noch in die Challenge einsteigen und auch passende Bücher zählen, die man schon vor der Anmeldung zur Challenge im Jahr 2017 gelesen hat.Zu diesen Themen wollen wir passende Bücher lesen:Für jedes Thema gibt es ein extra Unterthema, in dem ihr euch über eure gelesenen oder eventuell dazu geplanten Bücher austauschen könnt.Hier findet ihr eine Themen-Übersicht zum Ausdrucken :) Ein Buch, in dem der Protagonist ein Haustier hat Ein Buch, auf dessen Cover ein Fahrzeug zu sehen ist (Flugzeug, Auto, Zug, etc.) Ein Buch, welches in einem Land spielt, in dessen Name kein "a" vorkommt Ein Buch eines bereits verstorbenen Autors Ein Buch, dessen Titel mit demselben Buchstaben beginnt und endet Ein Buch über eine wahre Begebenheit Ein Buch, das einer deiner Freunde bei LovelyBooks in seiner Bibliothek als bereits gelesen gelistet und auch zumindest mit Sternen bewertet hat. (Wenn du noch keine Freunde hast, findest du hier in der Challenge bestimmt ganz schnell welche :-)) Ein Buch, dessen Autor aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz kommt Ein Buch, welches in der Stadt spielt, in der du wohnst (bzw. in der nächstgrößeren Stadt oder in einer Stadt, in der du 2017 mehrmals warst) Ein Buch, dessen Cover vorrangig grün ist Ein Buch, das hauptsächlich in den USA spielt, jedoch nicht in New York Ein Buch, auf dessen Cover die untere Hälfte einer Person abgebildet ist (Beine oder Füße) Ein Buch, welches eine Landkarte enthält Ein Buch, das mindestens 500 Seiten lang ist Ein Buch, dessen Autor im selben Jahr geboren ist wie du Ein Buch, das mindestens 50 LovelyBooks-Mitglieder in ihrer Bibliothek haben. (Du findest die Anzahl, wenn du auf der Buchseite oben mit der Maus über die Sternebewertung fährst.) Ein Buch eines Literatur-Nobelpreisträgers Ein Buch, das du 2016 begonnen, aber nicht zu Ende gelesen hast Ein Buch, das der jeweilige Autor als erstes veröffentlicht hat - das Debüt des Autor Ein Buch, dessen Titel eine Zahl (ausgeschrieben oder in Ziffernform) enthält Ein Buch, dessen Titel nur aus einem Wort besteht Ein Buch, das nicht in unserer Welt spielt (sondern in einer Fantasy-Welt, im Weltraum, etc.) Ein Buch, das maximal 3 cm dick ist Ein Buch, das noch keine einzige Sterne-Bewertung auf LovelyBooks hat. (Auf der Buchseite sind in diesem Fall die Sterne oben grau und nicht gelb.) Ein Buch, das von zwei oder mehr Autoren geschrieben wurde Ein Buch, bei dem Vor- und Nachname des Autors mit demselben Buchstaben beginnt. Ein Buch, bei dem ein Wort (Gegenstand) aus dem Buchtitel auch auf dem Cover abgebildet ist Ein Buch, das du in einer stationären Buchhandlung zum regulären Preis gekauft hast. (Nicht online oder als Mängelexemlar) Ein Buch, das du als E-Book gelesen oder als Hörbuch gehört hast Ein Buch, das auf LovelyBooks mit durchschnittlich 4 Sternen bewertet ist. (Es zählt der Zeitpunkt des Lesebeginns.) Ein Buch, das höher als 22 cm ist Ein Buch, auf dessen Cover mehrere Streifen zu sehen sind Ein Buch aus einem Verlag, aus dem du 2017 bisher noch kein Buch gelesen hast Ein Buch, dessen Titel nur in Großbuchstaben geschrieben ist Ein Buch, dessen Titel kein "e" enthält Ein Buch, dessen Verfilmung 2017 ins Kino kommt Ein Buch, zu dem es eine Leserunde auf LovelyBooks gibt, an der ihr auch teilgenommen habt (mindestens 5 Beiträge in Leseabschnitten wurden geschrieben). Ein Buch, dessen Hauptfigur über 50 Jahre alt ist. Ein Buch, dessen Titel aus genau 5 Wörtern besteht Ein Buch, in dessen ISBN (ISBN-13) eine Zahl genau 4-mal vorkommt Ich wünsche uns allen ganz viel Spaß & ich bin gespannt, welche Themen sich am leichtesten und welche als am schwierigsten heraustellen! Wer ist dabei? Ein paar zusätzliche Informationen:* Bezieht euch bei der Zuordnung des Buches zu einem der Themen immer auf die Ausgabe des Buches, die ihr selbst besitzt!* Sprache, Format etc. sind egal - auch Hörbücher gelten, außer es ist für das Thema von Bedeutung* Man kann diese Challenge mit anderen kombinieren, also auch Bücher hierfür und gleichzeitig für andere Challenges zählen.* Die Zuordnung der Bücher zu bestimmten Themen kann auch nachträglich noch geändert werden.* Wichtig ist, dass man das Buch 2017 beendet. Wann man es angefangen hat, ist egal (außer bei Aufgabe 18).* Falls Bücher, die eine ISBN haben, noch bei LovelyBooks fehlen, geht in eure Bibliothek und sucht es oben unter "Bücher hinzufügen". Dort wählt ihr für deutschsprachige Bücher die Suche bei Amazon.de aus, für fremdsprachige alternativ Amazon.co.uk oder .com* Jedes Buch kann nur bei einem Thema genutzt werden Wer sein Jahresziel erreicht hat, schreibt bitte kurz eine persönliche Nachricht dazu an mich und gibt auch die Anzahl der geschafften Themen mit an. Teilnehmerliste: A AberRushAcida-2Adujaadventurouslyaga2010AglayaAgnes13AleidaaljufaAlondriaANATALandymichihellianna1911AnnaboAnnaKatharinaKathiAnne42AnneMayaJannikaAnni04Ann-KathrinSpeckmannAnrubaapfelkindchen123Arachn0phobiAArgentumverdeAspasiaatsabhasi2Azalee B ban-aislingeachbandmaedchenBeaSurbeckBecky_BloomwoodBeeLubellast01Bellis-Perennisbeyond_redemptionBiancaWoebine174B_iniBioinaBirkentochterblack_horseBlacksallyBluebell2004BlueSunsetbookgirlbook_lover_6booksaremybestfriendsBosniBrixiaBuchgespenstBuechermomente C Caillean79capcolacarathisCarigosCaroasChattysBuecherblog (20/20)CherryGraphicsChrissisBücherchaosChucksterClaudia-MarinaCode-between-linesConnyKathsBookscrimarestricrimesscrumbCWPunkt D daneegoldDarcydaydreamindia78DieBertadiebuchrezensiondigraDion (20/20)divergentDonnaVividownblackangelDreamcatcher13dreamily1Dubdadda E Ela_FritzscheEldfaxiElkeel_loreneelmidiEmotionenEngelchen07engineerwifeEnysBookserazer68Ernie1981Even F _franziiiiiii_faanieFantwordFairy-KittenFeniFjordi93FlamingoFornikafranzziFreelikeaBirdFrenx51Fulden G GelisglanzenteGluehsternchenGrOtEsQuEgst H hannelore259hannipalannihappytannyHenny176Herbstmondhexe959753HeyyHandsomehisterikerHisuiHaruHortensia13 I IamEveIcelegsichundelaineIgelmanu66imago_magistriIMG_1001Isar-12isipisi J Jacky_JollyJadrajala68JamiijanakaJanina84Janna_KeJasBlogjasaju2012Jashrinjenvo82Johanna_TorteJosy-Jule16JulesWhethetherJulia_liestjuli.buecherJulie209 K kalestrakalligraphinKarin_KehrerKasinkatha_strophekatjalovesbookskattiiKayvanTeeKerstinThkingofmusicKleine1984kleinechaotinkleine_welleKleinerKometKnoppersKnorkekn-quietscheentchenKodabaerkornmuhmeKuhni77Kurousagi L LaDragoniaLadyIceTeaLadyMoonlight2012LadySamira091062LaLectureLaMenschLandbieneLarii-MausiLarryPiLaurax3lehmaslenicool11LeonoraVonToffiefeelesebiene27LeseJetteLese-KrissiLeseratz_ 8Lesezirkelleyaxlieberlesen21LilawandelLilli33LimitLesslinda2271lLissyLit-TripLiz_MacSharylizzie123LooooraLostHope2000louella2209Lovely90LrvtcbLuilineLuzi92lyydja M mabuereleMali133marpijemartina400MarveyMary2Mary-and-Jocastamelanie1984MelEMelvadjamia0503miahMiamouMichicornMimasBuchweltMinniMira20MiracleDaymiramiepMiriSeemisanthropymisery3103MissErfolgmiss_mesmerizedMissMoonlightMissSnorkfraeuleinMissStrawberryMissSweety86mistellormondymrc0Mrs_Nanny_OggMurphyS91 N NachtorchideenaninkaNelebooksnemo91NewspaperjunkieNightflowerniknakNisnisnoitaNookinordbrezeNynaeve04 O once-upon-a-timeOnlyHope1990Ophiuchus P Pachi10pamNpardenPaulamybooksandmepeedeePhilipPhiniPiiPinkie31PinocaPippo121PMelittaMPucki60 Q QueenelyzaQueenSize R rainbowlyRitjaRoni88 S sakuSakukosameaSanjewelSarah9070schafswolkeScheckTinaSchlehenfeeSchluesselblumeSchneeeule129SchnutscheschokokaramellSeelensplitter (Blog) (20/20)ShineOnSickSikalSkybabesolveigSomeBodysommerleseSnordbruchSophiiiespozal89StarletStaubfinger12StefanieFreigerichtstefanie_skySteffi1611SteffiZiStehlbluetensteinchen80sternblutsunlightSuskaSxndy_03 T TalathielTalliannaTaluziTamileinTanja13TatsuThe iron butterflyTheBookWormthelauraverseTina2803Tine13Tini_STiniSpeechlesstintentraumweltToniarwTraubenbaerTraumTante U ulrikeu V Valabevalle87vb90Veritas666Vivy_navk_tairenVroniMarsVucha W wampyWaschbaerinwerderanerWermoewewidder1987WilliaWolly X Y YaBiaLinaYolandeYvetteH Z zazzleszessi79

    Mehr
    • 3585
  • Was verbirgt sich hinter dem Mord an Anita?

    Kinderseelen-Hölle
    Pucki60

    Pucki60

    19. March 2017 um 11:15

    Kathi, die Frau eines Pfarrers und der Geist Richie ermitteln in ihrem sechsten Fall in dem Mord an Anita Lehmann. Zu Beginn gibt es eine kurze Einführung zu den Personen, sodass man auch ohne Vorkenntnisse gut in die Geschichte kommt. Anita, eine Psychologin, schreibt Familiengutachten und betreut Kinder mit Problemen. Sie wird erschlagen und da die Polizei nicht weiterkommt, bittet ihre Freundin Kathi und Richie um Mithilfe. Sie entdecken in einem der letzten Fälle von Anita eine bedenkliche Notiz und machen eine schockierende Entdeckung. Aber auch im privaten Umwelt könnte das Motiv liegen. Anita hat vor 30 Jahren ihren Sohn zur Adoption freigegeben und dieser hat gerade Kontakt zu ihr aufgenommen. Auch in der Beziehung zu ihrem Lebensgefährten kriselte es, sie wollte ich von ihm trennen. Kathi und Richie bilden ein ungewöhnliches Paar, das aber gut miteinander harmoniert. Richie kann verdeckt ermitteln, da er nicht gesehen wird und so kommen die beiden zu Erkenntnissen, die unter normalen Umständen verborgen geblieben wären. Kathi macht die persönlichen Besuche, was für Richie nicht möglich ist. Sie ist eine sehr sympathische Frau, die fest im Leben steht und man erfährt auch viel aus ihrem familiären Umfeld. Bei der Geschichte handelt es sich eigentlich um zwei Fälle, den Mord und das andere Ereignis. Dieses wird sehr gefühlvoll beschrieben und es werden auch viele Informationen dazu gegeben. Diese war mir bislang nicht bekannt und es sollte ruhig häufiger darüber berichtet werden. Mir hat das Buch sehr gut gefallen und ich vergebe dafür 5 Punkte. Die Idee, einen Geist ermitteln zu lassen, finde ich toll, dadurch erhält man einen ganz anderen Einblick in das Geschehen. Wer weiß, ob es nicht vielleicht wirklich Geister gibt. Als unterhaltsame Geschichte mit ernstem Thema kann ich das Buch wärmstens empfehlen.    

    Mehr
    • 3
  • Richies sechster Fall

    Kinderseelen-Hölle
    Helene2014

    Helene2014

    28. January 2017 um 19:51

    Karin Franke beschäftigt sich in ihrem neuesten Buch mit einem sehr traurigen Thema, dem Missbrauch an Kindern. Eine Psychologin, die Familiengutachten erstellt, wird hinterrücks erschlagen. Ihre Freundin bittet Kathi um Hilfe bei der Aufklärung des Verbrechens. Kathi, die überaus engagierte Frau eines Pfarrers, ermittelt zusammen mit ihrem Freund Richie und die beiden entdecken in den Unterlagen der Toten, dass diese einem Verdacht auf Kindesmissbrauch nachgegangen ist. Liegt da das Motiv für den Mord an der Psychologin? Richie weilt schon seit 4 Jahren nicht mehr unter den Lebenden, konnte sich aber bisher noch nicht von seiner Familie trennen. Kathiist seit einer Nahtoderfahrung die einzige, die in Kontakt mit ihm treten kann. Und die beiden sind mittlerweile zu einem unschlagbaren Team zusammengewachsen. Die Idee, einen Geist und eine Pfarrersfrau zu einem Ermittlerteam werden zu lassen, bietet in einem Krimi wirklich die tollsten Möglichkeiten und es ist immer wieder unterhaltsam zu sehen, wie die beiden es schaffen, die verzwicktesten Fälle zu lösen. Karin Franke hat es wieder geschafft, dass ich das Buch in einem Rutsch durchlas. Die Charaktere sind liebevoll ausgearbeitet und entwickeln sich immer weiter. Man trifft in jedem Buch mittlerweile liebgewordene Personen wieder. Der Schreibstil ist angenehm zu lesen und sowohl Spannung wie auch Humor kommen trotz des ernsten und teilweisen traurigen Themas nicht zu kurz. Positiv anmerken möchte ich auch, dass die Autorin wieder sehr gut recherchiert hat und die Informationen geschickt in die Geschichte hat einfließen lassen. Fazit: Wieder ein toller Krimi um Kathi und Ritchie, dem ich 5 Sterne und eine absolute Leseempfehlung gebe.

    Mehr
    • 3