Karin Gäbele-Beck Ela und die Regenbogenschnecke

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ela und die Regenbogenschnecke“ von Karin Gäbele-Beck

Die Geschichte handelt von Ela, einem kleinen Mädchen, das sehr traurig ist, da es seinen Wunschstein verloren hat. Ela schließt Freundschaft mit einer Schnecke und macht sich mit ihr zusammen auf die Suche nach einem wunderschönen Platz. Auf dem Weg dorthin müssen sie viele Hindernisse überwinden. Ob sie an dem Ort ankommen ?

Eine niedliche kleine Geschichte vom verlorenen Wunschstein....

— Antika18

gerne würde ich ich diesen Weg begleiten......großes Interesse :-)

— vroni23

Stöbern in Kinderbücher

Der Weihnachtosaurus

Spannende Weihnachtsgeschichte mit skurrilen Einfällen.

Sabine_Hartmann

Das Mädchen, das Weihnachten rettete

Ein wunderschönes und humorvolles Abenteuer rund um die Weihnachtszeit, versehen mit vielen detailreichen Illustrationen

Esme--

Die königlichen Kaninchen von London

Ein wunderschönes Kinderbuch, das sich perfekt zum Vor- und Selber lesen eignet!

pantaubooks

Nacht über Frost Hollow Hall

Spannende Geistergeschichte, perfekt für kalte Wintertage!

Tigerkatzi

Die Macht der verlorenen Träume

Phantasievolles, spannendes, liebevoll konstruiertes Kinderbuch....Könnte auch größeren Kindern gefallen! http://irveliest.wordpress.com

Irve

Luna und der Katzenbär lüften ein Geheimnis

Tolle Illustrationen, super süße Geschichte. Jetzt will ich auch einen Katzenbären haben.

ilkamiilka

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Suche nach dem Wunschstein...

    Ela und die Regenbogenschnecke

    Antika18

    02. April 2015 um 12:11

    Ela ist acht Jahre alt und eigentlich ein immer gut gelauntes und phantasiereiches Mädchen. Aber jetzt ist sie sehr traurig, denn sie hat ihren Wunschstein verloren. Dieser Stein ist etwas ganz besonderes für Ela, sie hat ihn nämlich von ihrer Großmutter bekommen, kurz bevor diese starb. Als Ela weinend vor dem Haus sitzt, lernt sie die Schnecke Sarah kennen und wird von ihr getröstet. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach dem Wunschstein und erleben viele Abenteuer… Meine Meinung: Die Schrift hat genau die richtige Größe um das Buch flüssig zu lesen. Das Cover hätte für mich noch etwas anspruchsvoller sein können. Die Geschichte selbst ist wirklich niedlich und die Kinder, denen man sie vorliest, können sogar noch etwas daraus lernen. Was mir allerdings in diesem Buch fehlt, sind einige bunte Zeichnungen oder Bilder. Es sind zwar ganz wenige Bilder vorhanden, aber das sind eher Fotografien. Aber trotz den meiner Meinung nach kleinen Mängeln ist wirklich empfehlenswert!

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Ela und die Regenbogenschnecke" von Karin Gäbele-Beck

    Ela und die Regenbogenschnecke

    karin66

    Inhaltsangabe zu „Ela und die Regenbogenschnecke“ von Karin Gäbele-Beck Die Geschichte handelt von Ela, einem kleinen Mädchen, das sehr traurig ist, da es seinen Wunschstein verloren hat. Ela schließt Freundschaft mit einer Schnecke und macht sich mit ihr zusammen auf die Suche nach einem wunderschönen Platz. Auf dem Weg dorthin müssen sie viele Hindernisse überwinden. Ob sie an dem Ort ankommen ?

    Mehr
    • 56
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks