Karin Jefferys Streiten, Vermitteln, Lösen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Streiten, Vermitteln, Lösen“ von Karin Jefferys

Streiten ist Alltag an unseren Schulen - und die Handlungskompetenz von Lehrerinnen und Erziehern in Konfliktlösungs-Strategien ist strapaziert. Hier wird eine gut funktionierende Lösung aufgezeigt: Gemeinsam mit den Schüler/innen - teilweise schon ab der ersten Klasse - werden Konflikt-Situationen analysiert, beschämende Situationen erfahrbar gemacht und nach und nach soziale Kompetenz erworben. Wer lernt, zwischen konstruktiven und destruktiven Reaktionen zu unterscheiden, zwischen Konfliktausgängen zu wählen, Gefühle anderer erkennt und ausdrückt und seine eigenen Gefühle mitteilen kann, der gewinnt Freiheiten auch in bedrückenden Situationen - und kann sie zur Lösung einsetzen. Schon in einfachen Übungen werden persönliche Distanzwünsche deutlich und erfahrbar. Pantomimen und Rollenspiele führen zu einem überraschenden Perspektivwechsel. Aktives Zuhören erleichtert die Vorbereitungen für die Konflikt-Lösung - Und das Ziel ist schließlich die Schlichtung.

Stöbern in Sachbuch

Green Bonanza

informativ, grün, lecker, etwas ausgefallen - für Gemüsefans und solche, die es werden sollten ;)

SigiLovesBooks

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen