Karin Kaiser

 4.4 Sterne bei 14 Bewertungen
Autor von ...plötzlich Covergirl!, Vampirherz und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Karin Kaiser

Ich schreibe seit meinem 12. Lebensjahr und habe seither davon geträumt, Autorin zu werden und habe Anfang 2013 meinen Traum wahrgemacht. Ich schreibe hauptsächlich Fantasy, aber auch zeitgenössische Liebesromane und auch historische Romane (eher historical Romance) und Kinderbücher.

Neue Bücher

Fettnäpfchenführer Indien

Erscheint am 01.01.2019 als Hardcover bei CONBOOK.

Der Duft von Lilien

Neu erschienen am 14.09.2018 als Taschenbuch bei epubli.

Alle Bücher von Karin Kaiser

Sortieren:
Buchformat:
...plötzlich Covergirl!

...plötzlich Covergirl!

 (4)
Erschienen am 19.02.2014
Alicias Traum

Alicias Traum

 (3)
Erschienen am 14.10.2014
Vampirherz

Vampirherz

 (3)
Erschienen am 18.07.2017
Sommermuse

Sommermuse

 (1)
Erschienen am 28.12.2015
Das verhexte Einhorn

Das verhexte Einhorn

 (1)
Erschienen am 29.04.2016
Strigoi

Strigoi

 (1)
Erschienen am 08.08.2018
Sangue Macchiato: Der etwas andere Kaffee

Sangue Macchiato: Der etwas andere Kaffee

 (1)
Erschienen am 22.07.2016
Der Duft von Lilien

Der Duft von Lilien

 (0)
Erschienen am 14.09.2018

Neue Rezensionen zu Karin Kaiser

Neu
Liam_Rain_Autors avatar

Rezension zu "Strigoi" von Karin Kaiser

V ampire oder nur Halluzinationen?
Liam_Rain_Autorvor 4 Monaten

Aileen hält sich mit Gesangsuntericht und einem Job als Bedienung über Wasser. Das gute daran, sie bedient in einem Gothic-Rock Club wo Musik nach ihrem Geschmack gespielt wird. Doch seit einiger Zeit hat sie seltsame Träume. Als dann ein mysteriöser Fremder sie überfällt, wird sie von dem Mann aus ihren Träumen gerettet. Beide sind V ampire, oder hat sie sich nur bei dem Überfall den Kopf gestoßen und halluziniert?


Netter kleiner Gruselsnack für zwischendurch. 

Kommentieren0
0
Teilen
Lesemama1970s avatar

Rezension zu "Das verhexte Einhorn" von Karin Kaiser

Jennys Abenteuer im Einhornwald
Lesemama1970vor 6 Monaten

Das verhexte Einhorn: Schwarze Magie im Einhornwald ist im April 2016 von Karin Kaiser bei epubli GmbH erschienen.

 

Inhalt:

Obsidian das schwarze versteinerte Einhorn wartet auf seine Erlösung. Amalfina hat ihn in ein Einhorn verwandelt und ihn später versteinert, weil er gegen ihre Schreckensherrschaft vorgehen wollte. Jenny wartet auch auf Erlösung, allerdings auf eine andere wie Obsidian. Sie will endlich wissen was mit ihrem Vater passiert ist.

 

Meinung von Lesekind:

Ich fand die Geschichte spannend und schön. Das Cover finde ich prima, es passt gut zur Geschichte und macht neugierig. In der Geschichte gibt es viel Magie was ich toll finde, weil ich Magie mag. Mir hat gefallen, dass Jenny sich nicht von den Erwachsenen einreden ließ dass ihr Papa Tod ist.

 

Meinung von Lesemama:

Ich bin durch Autorenwerbung auf unserem Blog auf dieses Buch aufmerksam geworden. Cover und Klappentext haben mich angesprochen. Der Schreibstil ist flüssig, spannend und kindgerecht. Das Cover hat etwas Geheimnisvolles an sich. Die Geschichte von Jenna und Obsidian ist liebevoll und mit viel Liebe zum Detail geschrieben. Die Spannung besteht von Beginn an, da man sich immer wieder in Situationen befindet, wo man sich Gedanken macht, was dieses oder jenes wohl bedeutet oder was als nächstes passiert. Jenny fühlt sich von ihrer Mutter nicht verstanden. Ihr Vater ist verschwunden und Jennys Mutter so wie deren Psychologe wollen das Jenny begreift, dass ihr Vater tot ist. Doch Jenny ist sich sicher das dem nicht so ist. Zusammen mit Obsidian, den sie aus seiner steinernen Hülle befreit hat, macht sie sich auf die suche nach ihrem Vater. Sie müssen sich im Fabelwald der bösen Hexe Amalfina entgegen stellen die die Wesen der Anderswelt einen nach dem anderen versteinert um die Macht an sich zu reisen. Doch ist Amalfina wirklich so böse wie alle denken? Nur Liebe kann hier die Lösung bringen. Geschwisterliebe, liebe zwischen Eltern und Kindern und die Liebe zwischen einem Jungen und einem Mädchen.

 

 

Fazit:

Ich kann nicht verstehen, warum das Buch seit erscheinen im September 2017 erst eine Rezension hat. Das Cover ist ansprechend und die Geschichte auf alle Fälle lesenswert, nicht nur für Kinder. 😉

Wer gerne Geschichten mit Hexen und Fabelwesen liest ist hier genau richtig. Lesekind und ich hatten eine schöne Lesezeit.

 

Produktinformation

Format: Kindle Edition

Dateigröße: 644 KB

Seitenzahl der Print-Ausgabe: 154 Seiten

Verlag: BookRix (4. September 2017)

Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.

Sprache: Deutsch

ASIN: B01DP6H2LK

Preis: 1.49 Euro

Taschenbuch: 152 Seiten

Verlag: epubli GmbH; Auflage: 2 (29. April 2016)

Sprache: Deutsch

ISBN-10: 3741806986

ISBN-13: 978-3741806988

Vom Hersteller empfohlenes Alter: 10 - 12 Jahre

Preis: 6.99 Euro


Kommentieren0
0
Teilen
EvyHearts avatar

Rezension zu "Sangue Macchiato: Der etwas andere Kaffee" von Karin Kaiser

Interessanter Kern
EvyHeartvor einem Jahr

"Sangue Macchiato" ist eine nette Kurzgeschichte, die in 24 Seiten viel erzählt.

Wir begleiten eine Vampirin auf der nächtlichen Suche nach Kaffee, die in Form eines attraktiven Barkeepers und des titelgebenden Getränks erfolgreich ist.

Gut gefallen hat mir der Machtkonflikt, denn das vermeintliche Opfer ist nicht nur Opfer. Die Thematik hat mir gefalllen und ich fand sie sehr kreativ dargestellt. Schade war, dass die Autorin diesen nicht ausführlicher gestaltet hat. Das Problem hätte einen Kurzroman füllen können. Stattdessen beglückt uns die Autorin mit einer ausführlichen Erotik-Szene, die nett ist, aber nicht nötig gewesen wäre. Nicht so ausführlich.

Das Tempo der Geschichte ist gut, aber mich störten die Wortwiederholungen. Es wirkte stellenweise verkrampft und sprachlich konstuiert. Der Text ist gut lesbar, enthält aber kleine Stolpersteine.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 22 Bibliotheken

auf 4 Wunschlisten

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks