Karin Kaiser Alicias Traum

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Alicias Traum“ von Karin Kaiser

Nach ihrer Scheidung hat Alicia endlich wieder im Leben Fuß gefasst. Sie träumt vom Schreiben, doch der Job und dass sie für ihre Tochter alleine sorgen muss, lassen ihr keine Zeit dafür.
Ein Interviewauftrag mit einem berühmten Schriftsteller bringt ihr Leben ziemlich durcheinander.
Ob das wieder in gerade Bahnen gerät?

Das Buch war flüssig zu lesen, und die wechselnden Perspektiven klasse gewählt!

— FranziskaG

Sehr gut und flüssige Geschichte. Spannend und lebensnah.

— karina25

Stöbern in Romane

Das Papiermädchen

Der beste Musso aller Zeiten!

aanaa1811

Der Sandmaler

Ein Buch mit wichtigen Botschaften.

Buecherwurm1973

Kleine Stadt der großen Träume

Wieder ein wunderschöner Roman. Ich kann ihn sehr empfehlen.

SLovesBooks

Lennart Malmkvist und der ganz und gar wunderliche Gast aus Trindemossen

Gelungene Fortsetzung, die auch wieder viel Spaß macht.

Kaddi

Alles wird unsichtbar

Ein wahnsinnig tolles Buch. Anders wie die anderen. Anders im positiven Sinne. Es macht süchtig 😍 Ich konnte es kaum weglegen!!

Kat_Von_I

Der Junge auf dem Berg

Erschreckend nah an der Realität. Aber das Ende ist irgendwie zu positiv, um wahr zu sein.

Eori

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Nette Romantikgeschichte - aus vielen Perspektiven!

    Alicias Traum

    FranziskaG

    05. December 2015 um 12:43

    Meine Meinung: Cover: Hier hat man meiner Meinung nach Potenzial verschenkt, aber das ist Geschmacksache. Mich hätte das Cover so nicht angesprochen Druck/Schreibfehler: Ich habe 1 Druckfehler, und 2 Schreibfehler gefunden Charaktere: Die Figuren sind alle gut beschrieben, und man kann sich gut reindenken, und man fiebert mit Story: Die Geschichte hat mir gut gefallen, und hatte die Richtige Mischung aus Romantik und Alltagschaos, und bewegenden Momenten. Was hat dir an dem Buch besonders gefallen? Ich fand es interessant, das die Sichtweisen oft wechselten, mal erlebt man die Geschichte mit Alicia, mal mit Nick, mal mit der Tochter. Das war klasse!! Was hat dir an dem Buch nicht gefallen? Die wenigen Erotikszenen fand ich persönlich nicht so schön beschrieben (wenig Wortwahl, öftere Wiederholung der Wörter) Würdest du das Buch deiner Freundin schenken? Oder weiterempfehlen? Ja!! Vorrausgesetzt man man mag Romantische Geschichten mit Happy End. Und dein Fazit? Ich konnte Alicias Traum als ich einmal angefangen hatte zu lesen, nicht mehr weglegen, die Geschichte bleibt spannend bis zum Ende. Der Schreibstil war flüssig, und angenehm zu lesen. Ein schönes, am Anfang trauriges, Buch - das nach anfänglichen Ärger über den prügelnden Exehemann, eine wahnsinnig schöne Romantikgeschichte zu bieten hat. Mir haben die Lesestunden in Alicias Traum sehr gut gefallen! Ich vergebe 4,5 von 5 Sternen

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks