Karin Kaufmann Vier Hände in der Maus

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Vier Hände in der Maus“ von Karin Kaufmann

Dass Tibet-Terrier nicht zwangsläufig etwas Buddhistisches haben und Tiere die besseren Patienten sind, davon weiß Karin Kaufmann ein höchst amüsantes Liedchen zu singen

DAS THEMA Der Beruf der tierärztlichen Assistentin ist nicht nur spannend und schön, er ist auch aufreibend, anstrengend und manchmal sogar zum Haareraufen. Denn die Verwahrlosung mancher Haustiere kann einen schon betroffen machen.
Trotzdem ist das Versorgen der tierischen Patienten eine der schönsten Beschäftigungen, denen man nachgehen kann. Täglich erlebt man ein wahres Feuerwerk an unglaublichen, witzigen und dramatischen Begebenheiten. Aber vor allem skurrile Begegnungen stehen ganz oben im täglichen Praxisalltag.
Denn da es in der Veterinärmedizin anders als in der Humanmedizin immer zwei Patienten gibt, bekommt man es in einer Tierarztpraxis neben Hunden, Katzen und Meerschweinchen auch mit einer ganz besonderen Spezies zu tun: dem Tierhalter. Unschwer zu erraten, dass dieser nicht selten die eigentliche Herausforderung darstellt …
DAS BUCH Geschminkte Kaninchen, biestige Katzen, die »Fundgrube« Hund, eine geklaute Tiefkühltruhe mit Tierkadavern oder eine Operation unter schwierigsten Platzverhältnissen – Autorin Karin Kaufmann hat in VIER HÄNDE IN DER MAUS die witzigsten, skurrilsten und bewegendsten Erlebnisse aus ihrer Zeit als Tierarztassistentin zu Papier gebracht.
In den kurzweiligen Anekdoten geht es aber nicht nur um die Schicksale der (manchmal gar nicht so) kleinen Patienten, es findet sich auch viel Persönliches. Humorvoll skizziert Karin Kaufmann ihre Sicht auf den Praxisalltag: die engagierte, aber nicht immer einfache Chefin beispielsweise oder die teilweise recht schrulligen Tierhalter.
Ein Buch für alle Hunde-, Katzen- und Kleintierliebhaber und für all jene, die schon immer mal hinter die Kulissen einer Tierarztpraxis schauen wollten.

Unterhaltend, kurzweilig, lesenswert

— ErnstKaufmann

Stöbern in Sachbuch

Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen

Ein wertvolles Buch, das jeder lesen sollte. Es ist gesellschaftskritisch, hochaktuell und verweist auf sehr gute Sekundärliteratur.

Shimona

Leben lernen - ein Leben lang

Ein Buch für die Ewigkeit, da es nie an Aktualität verlieren wird. Ein Muss für jedes Bücherregal.

Nane_M

Couchsurfing in Russland

Leider konnte mich das Buch nicht so sehr wie "Couchsurfing im Iran" überzeugen, da es einfach zu oberflächlich war.

libreevet

Rattatatam, mein Herz

Jeder hat Angst und jeder von uns wird sich zwischen den Seiten finden. Einige nur in 1%, andere nah an den 100%. Offen & ungeschönt gut.

Binea_Literatwo

Federleicht - Die kreative Schreibwerkstatt

sehr kompakt für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet

Engel1974

Die Stadt des Affengottes

Ein interessantes Thema, leider mit vielen historischen Längen…

Bücherfüllhorn-Blog

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Unterhaltendes rund ums Tier

    Vier Hände in der Maus

    ErnstKaufmann

    10. December 2015 um 10:39

    Das Buch meiner Frau, die längere Zeit als Assistentin in einer Tierarztpraxis gearbeitet hat, möchte ich jeden ans Herz legen, der Tiere mag, der einige schrullige Menschen kennenlernen möchte oder der gerne etwas über unseren Alltag mit Tieren erfahren möchte. 
    Als Draufgabe zu den 28 unterhaltenden Geschichten gibt es am Schluss des Buches noch einige Tipps für Hundehalter zur Ernährung. 

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks