Die Gewaltspirale

von Karin Kneissl 
2,0 Sterne bei1 Bewertungen
Die Gewaltspirale
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Die Gewaltspirale"

Es ist eine Spirale aus wechselseitiger Gewalt, die sich immer schneller zu drehen scheint: Der Westen exportiert Kriege wie die Irakinvasion in den Nahen Osten, islamistischer Terrorismus seinerseits nimmt westliche Städte ins Visier. Die Berichterstattung ist selten objektiv, Emotionen dominieren und die Fakten verschwimmen.
In diesem schwer durchschaubaren Dickicht nahöstlicher Kriege ist ein Kompass hilfreich, um zu verstehen, wer gegen wen und warum kämpft. Karin Kneissl gibt einen Einblick zu den Hintergründen grundsätzlicher Missverständnisse zwischen Orient und Okzident.
Die Dauerkrise im Iran, in Israel oder in den besetzten palästinensischen Gebieten rückt uns näher, als wir glauben: Wir sind nicht nur von den Energielieferungen aus dem Nahen Osten abhängig, auch die Gewalt in der Region bewegt immer mehr die muslimische Bevölkerung in Europa. Es ist aber kein Kampf der Kulturen, sondern der Ignoranten in mächtigen Positionen, in dem unsere Welt steckt. Karin Kneissl unternimmt nicht nur eine Diagnose dieses gefährlichen Patts. Sie zeigt auch Wege aus dem Dilemma auf.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783902404398
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:301 Seiten
Verlag:Ecowin
Erscheinungsdatum:31.01.2007

Rezensionen und Bewertungen

Neu
2 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks