Cover des Buches Harte Kerle backen nicht (ISBN: B07Z3LD4WG)S
Rezension zu Harte Kerle backen nicht von Karin Koenicke

Ein gelungener zweiter Teil

von sveso vor 2 Jahren

Review

S
svesovor 2 Jahren

Bei "Harte Kerle backen nicht" handelt es sich um den zweiten Teil aus der Reihe um das Café Wolllust.

Karin Koenicke hat sämtliche Figuren wieder innerhalb kurzer Zeit in meine Erinnerung rufen können. Das Buch lässt sich durch den leichten und flüssigen Schreibstil sehr schnell und gut lesen. Die Dialoge sind wie immer bei Büchern der Autorin locker, humorvoll und authentisch.

Jasmin, Thore, Greg, Valerie und die drei Cousinen sind so scharf gezeichnete Charaktere, dass sie nicht nur sehr gut vorstellbar sind, sondern den Roman sehr lebhaft machen.

Jasmin, die durch eine gebrochene Hand nicht mehr am Wettbewerb zur Rettung des Cafés teilnehmen kann, nimmt Thore in die Pflicht des Backens. Schließlich ist er schuld daran, dass sie nun einen Gips tragen muss.

Als Leser(in) verfolgt man nicht nur fieberhaft die Fortschritte in der Küche und bekommt regen Appetit auf die beschriebenen Köstlichkeiten, sondern auch das Knistern, das sich langsam zwischen Jasmin und Thore entwickelt.


Ein sehr schöner Liebesroman, der mit Humor und Romantik punkten kann!


Angehängte Bücher und Autoren einblenden (2)

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks