Karin Ludwigs Der goldene Ring

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der goldene Ring“ von Karin Ludwigs

Der Mensch ist in seiner individuellen Sichtweise nicht nur ein Zeitzeuge. Zeigt sich ihm auf seinen Reisen eine Märchengestalt, dann geht er wie verzaubert durch das Leben. Tag und Traum vermählen sich, und wenn ihnen das Glück hold ist, stellt sich alsbald Nachwuchs ein. Märchen, Geschichten und Gedichte entstehen, verlieren sich in einem dynamischen Gleichgewicht aus Realität, Idee und Fantasie an die Magie des Werdens und wollen letztendlich vorgetragen werden. Viel Spaß!

Stöbern in Gedichte & Drama

Ganz schön Ringelnatz

Wie hübsch. Halt Ringelnatz. Schönes Vorwort auch!

wandablue

Kolonien und Manschettenknöpfe

Von faszinierender sprachlicher Eleganz und eloquenter Originalität.

Maldoror

Südwind

Ein Jahrbuch zur Dokumentation der Weiterentwicklung der Haiku-Dichtung im deutschsprachigen Raum - ein interessates Projekt.

parden

Dein Augenblick

Eine Liebeserklärung

vormi

Brand New Ancients / Brandneue Klassiker

Kate Tempest bringt die verlorenen Götter in uns zum Vorschein.

sar89

Parablüh

Großartige lyrische Umsetzung von Sylvia Plath' Colossus auf sehr interessante Art und Weise

Wolfgang_Kunerth

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen