Karin Luginger Wer fliegt schon noch auf Machos

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wer fliegt schon noch auf Machos“ von Karin Luginger

Stöbern in Gedichte & Drama

Gedichte

Wunderschöne Sammlung.

Flamingo

Quarter Life Poetry

Extrem wahr, extrem witzig, einfach nur cool! Definitiv etwas, das man mit Mitte 20 gelesen haben sollte!

Sumsi1990

Ganz schön Ringelnatz

Wie hübsch. Halt Ringelnatz. Schönes Vorwort auch!

wandablue

Kolonien und Manschettenknöpfe

Von faszinierender sprachlicher Eleganz und eloquenter Originalität.

Maldoror

Südwind

Ein Jahrbuch zur Dokumentation der Weiterentwicklung der Haiku-Dichtung im deutschsprachigen Raum - ein interessates Projekt.

parden

Dein Augenblick

Eine Liebeserklärung

vormi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • FRAUEN - Karin Luginger - Wer fliegt schon noch auf Machos

    Wer fliegt schon noch auf Machos
    Perle

    Perle

    24. March 2014 um 11:34

    Klappentext: Witzig-selbstironischer Roman über die Suche nach dem "normalen Mann" Und plötzlich steht er vor ihr: unverschämt breite Schultern und schmale Hüften, markantes Kinn, grübe Augen; männlich und doch jungenhaft; souverän und voll knisternder Erotik - Karens Phantasie schlägt Purzelbäume. Der Traummann heißt Chris, ist ein erfolgreicher Börsenmakler und überzeugter Macho, der vor einer festen Beziehung zurückschreckt wie Dracula vor der Knoblauchzehe. Hände weg von diesem Mann, sagt Claudia, Karens beste Freundin und Klagemauer. Umsonst. In den siebenten Himmel dringt nicht die Stimme der Vernunft. Karen muß ihre Erfahrung selber machen. Eigene Meinung: Diese FRAUEN-Romane lese ich immer wieder gerne, sie sind zwar nicht der Brüller, aber sie erzählen vom wirklichen Leben. Ich hatte das Buch an einem Tag in ca. 3 Stunden ausgelesen, wie ein Kinder-Schneiderbuch, da es nur 127 Seiten hatte. Es war eine wahre Freude, musste ab und zu schmunzeln und sah die ganze Story in lebenden Bildern. Hätte es gerne teilweise selber erlebt, bis auf die Flüge, da ich unheimliche Flugangst habe, deshalb wäre der Beruf Stewardess absolut nichts für mich. So erleben wir alle unsere Beziehungen und wünschen uns den richtigen Partner fürs Leben. Die eine hat Glück, die andere eben nicht. Wie wir damit leben und umgehen, dass ist nicht ganz einfach, aber jeder macht das Beste draus. Und Machos gibt es genügend hier auf der Welt, keiner will ihn haben, aber trotzdem fallen wir immer wieder auf solche Typen rein. Vergebe hierfür gutgermeinte 4 Sterne mit Tendenz zu steigend!

    Mehr