Karin Mölling

 5 Sterne bei 1 Bewertungen

Alle Bücher von Karin Mölling

Supermacht des Lebens

Supermacht des Lebens

 (1)
Erschienen am 17.11.2014

Neue Rezensionen zu Karin Mölling

Neu

Rezension zu "Supermacht des Lebens" von Karin Mölling

Ein lebendiger Stil- Wissensvermittlung auf eine gelungene Art und Weise- spannend und informativ
Buchraettinvor 8 Monaten

Viren. Sie stellen eine Art Bindeglied dar- zwischen dem Leben und dem Tod. Es gibt Viren, die sind größer als Bakterien. Viren sind ein Teil unserer DNA und man vermutet, dass sich die Zelle aus einem Virus entwickelt hat. Viren erzeugen Krankheiten wie Masern, Pocken und auch Ebola. Dem Wort Virus haftet immer etwas Gruselig an sich- dennoch faszinieren diese Partikel? Lebensformen? Was sind Viren eigentlich genau?
Karen Mölling hat eigentlich Physik studiert und sich dann der Virus und Krebsforschung zugewandt. Sie ist die Autorin dieses Buches.
 Zu Beginn des Buches findet der Leser ein Inhaltsverzeichnis. Dieses informiert über die Vielfalt der Themen im Buch.
Hier findet man Themen wie Viren, Aufbau und Entwicklung, Retroviren, Krankheiten durch Virusinfektionen, Viren und Krebs, Gigaviren, Vererbung von Viren, Phagen und der Blick in die Zukunft der Viren wird geworfen.
Im Anhang des Buches gibt es ein Glossar, ein Literaturverzeichnis, Abbildungsnachweise, Personen-und Sachregister.
Im Vorwort sagt die Autorin übrigens, dass dieses Buch nicht von vorne nach hinten gelesen werden muss, sondern kreuz und quer und je nach Interessengebiet. Das ist auch ein Stil dieses Sachbuches. Sie berichtet anschaulich und sachlich über die Themen, aber dann erzählt sie Anekdoten aus dem Labor, Berichte von Krankheitsfällen, Entdeckungen von Viren durch Forscher. Es ist diese Mischung aus Faktenwissensvermittlung und wie ich fand ein unterhaltsamer wissenschaftlicher Journalismus, der mich begeistert hat lesen lassen.
Der Leser sollte schon ein wenig Hintergrundwissen über biochemische Themen besitzen, aber sie erklärt einem Dinge auch sehr gut. Aber es ist im Text wenn um die Entschlüsselung des Erbgutes, die Entwicklung von Therapien geht, schon so, dass auch Fachbegriffe verwendet werden.
Im Text finden sich immer wieder Abbildungen als eine Art vereinfachte Zeichnung von z.B. einer eukaryotischen Zelle oder auch Fotos von Elektronenmikroskop Aufnahmen.
Für mich war es ein spannendes Lesererlebnis. Auch die Geschichten zu Entdeckungen, der Alltag im Labor, die Forschungen rund um Viren, das ist ein spannendes Thema.
Krebs, „Retroviren“, die Krebs erzeugen. „Gigaviren“- sind sie der Vorläufer unserer aller Zellen? Aber die Kapitel über die Telomerase – werden wir irgendwann unsterblich?
Im Text kommt auch die Begeisterung der Autorin für ihr Fach-und Forschungsgebiet sehr gut an, bei mir als Leser. Sie schafft es mit dieser lebendigen Erzählweise auch mich in ihren Bann zu ziehen und mich gespannt lesen zu lassen- wie eine Art wissenschaftliche Thriller- das Virus. Das Virus- es kommt aus dem Lateinischen virus (Schleim, Gift) (wieder etwas gelernt). Es sind auch die ganzen Forschungen, wie z.B. an Hydra, ein Süßwasserpolyp. Hydra kann sich sozusagen erneuern. Nervenzellen, Körperteile- ist es dann ein ewiges Leben möglich? Das sind so spannende Momente aus dem Buch, die mich begeistert haben.
Ein lebendiger Stil, spannende Details, interessant und sehr lehrreich zu lesen- alles über die Viren.
Das Buch weckt Neugier auf Wissenschaft- begeistert für Themen wie Genetik, Forschung, Viren- absolute Leseempfehlung.

Kommentare: 3
28
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 3 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks