Paul Abraham

Paul Abraham
Bestellen bei:

Inhaltsangabe zu "Paul Abraham"

Paul Abrahams (1892–1960) Musik und Leben sind geprägt von Klassik, Tanzmusik, Klezmer und ungarischer Folklore der Sinti und Roma im Kosmos der k.u.k. Monarchie Österreich-Ungarn. Erste Anerkennung erntet Pál Ábrahám in Budapest mit Streichquartetten und einem Cello-Konzert, dann „begann ich zu hungern“, sagt er später. Als Pianist arbeitet er in Stummfilm-Kinos und spielt Jazz, bis ihn seine Jazz-Operette „Zenebona“ 1928 berühmt macht. Ábraháms „Kunst der Unterhaltung“ wandert über Wien und Berlin bis zu den Traumfabriken Hollywoods. Seine Schlager werden über Grammophon, Radio und die aufkommenden Tonfilme in ungeahnter Dimension populär und massentauglich. Seine „Blume von Hawaii“ ist die meistgespielte Operette der Weimarer Republik, seine Tonfilm-Operette „Die Privatsekretärin“ ein europäischer und „Ball im Savoy“ ein umjubelter Welterfolg.
Karin Meesmann zeichnet Leben und Wirken dieses Ausnahmekomponisten der Unterhaltungsmusik in der bisher umfangreichsten Monographie nach.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783955651565
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:352 Seiten
Verlag:Hentrich und Hentrich Verlag Berlin
Erscheinungsdatum:28.02.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks