Karin Nowak , Stefanie Scharnberg Paulchen schläft

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Paulchen schläft“ von Karin Nowak

Eine Gutenachtgeschichte für kleine mutige Entdecker! Kann man mit kleinen Kindern auf Partys gehen? Klar! Denn schon im Auto werden sie müde. Und während sie friedlich im Bett der Gastgeber schlafen, können die Eltern feiern. Aber Paulchen wacht auf. Den Pelzmantel, der neben ihm liegt, hält er für ein riesiges Tier.Es hat sicher genauso großen Hunger wie er. Mutig will er etwas zu essen suchen. Während seine Eltern fest überzeugt sind, dass ihr Sohn schläft, macht er eine erlebnisreiche Entdeckungstour durch das ganze Haus. Er kommt dabei in die Küche, ins Bad und gerät in andere lustige Situationen. Das macht müde! Und dann kann Paulchen prima schlafen. Eine witzige Geschichte für kleine Entdecker, die keine Angst vor Unbekanntem haben.

Nett gemacht, schöne Bilder. Ein ruhiges Buch vor der Nachtruhe.

— Nil
Nil

Naja, Nowak's Werk ist eher eine Enttäuschung als irgendwas anders...

— MyNameIsNobody
MyNameIsNobody

Stöbern in Kinderbücher

Schokopokalypse

Ein lustiges und schokoladiges Abenteuer mit einem amüsanten und interessanten Plot und gut ausgearbeiteten Charakteren.

IvyBooknerd

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Ein tolles Kinderbuch für die Weihnachtszeit!

Larii-Mausi

Bloß nicht blinzeln!

Ein zauberhaftes Buch, dass Kinder und Eltern zum Mitmachen auffordert.

Nora_ES

Pandora und der phänomenale Mr Philby

Ein toller Kinderkrimi, der besonders Enid Blyton Fans begeistern wird! Spannend, schräg und humorvoll, ein richtig schönes Ferienabenteuer!

CorniHolmes

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Einfach nur zu empfehlen! :)

karinasophie

Die Geheimnisse von Ravenstorm Island - Der schlafende Drache

Was für eine Geschichte, mit Drachen und Trollen, Finsterflinken und Einhörnern. Spannung pur

Naturchind

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • [Rezension] Paulchen schläft!?

    Paulchen schläft
    Mone80

    Mone80

    21. April 2015 um 11:34

    Inhalt: Mama und Papa sind auf einer Hochzeitsparty eingeladen und Paulchen darf mit. Auf der Hinfahrt schläft er allerdings ein. Als er auf einem großen Bett aufwacht hat er einen riesen Hunger. Also begibt er sich auf die Suche mnach Essen und erlebt ein kleines, großes Abenteuer. Meine Meinung: Ja, wenn die Erwachsenen eine Party feiern und ihre Kinder im Bett glauben, dann beginnt für die Kinder ein großes Abenteuer. So auch für Paulchen, der sich in einem fremden Haus auf Entdeckungstour begibt, was ich schon ganz schön mutig finde. Meine Kinder hätten das so nicht gemacht, egal wie groß der Hunger gewesen wäre. Aber Paulchen ist ganz schön pfiffig. Er krabbelt durch einen Dschungel von Beinen, versteckt sich unter einem Tisch und trifft dort auf einen Hund, der ihn fortan begleitet. Dabei bleibt er von den Gästen nicht unbemerkt, nur die Eltern glauben noch, dass er schläft. Das war auch so das einzige, was mich ein wenig gestört hat und was auch den kleinen Zuhörern auffallen wird. Die Illustrationen unterstreichen die Geschichte richtig toll. Es gibt witzige Bilder und Paulchen fand ich wirklich sehr süß getroffen. Man hat einiges zu entdecken und die Farben wirken eher dezent. Die Geschichte wird in einfachen und kurzen Sätzen erzählt und ist trotz der Entdeckungstour noch sehr ruhig. Es gibt kaum Aufregung innerhalb des Buches und somit finde ich es für das abendliche Vorlesen genau richtig. Kindermeinung: Das Buch ist eigentlich schön, aber ich fand es schon komisch, dass Pauls Eltern nicht gemerkt haben, was Paulchen macht. Die Bilder finde ich schön, die habe ich mir schon oft angeschaut. Ich mag das Buch. Fazit: Eine ruhige Entdeckungsgeschichte, die man schön am Abend vorlesen kann.

    Mehr