Karin Pachelhofer Toter als Stein: Ein mystischer Liebesroman aus der Toskana

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Toter als Stein: Ein mystischer Liebesroman aus der Toskana“ von Karin Pachelhofer

Marcella Tullius kehrt nach sechsundzwanzig Jahren in ihre Heimatstadt Siena zurück. Ihre Ehe ist gescheitert. Sie steht wieder am Anfang und will sich ihr neues Leben in ihrer alten Heimat aufbauen. Sie findet eine Wohnung in der Via Carducci und wird bald in den mysteriösen Bann dieser sienesischen Gasse gezogen. Die Fresken und Steinstatuen an den pompös erbauten Palazzi faszinieren sie. Und plötzlich taucht ihre Jugendliebe auf: Aleister Bradbury. Alles scheint gut zu werden, wäre da nicht dieses Geheimnis, das Aleister verbergen muss und es schließlich doch nicht mehr kann. Marcella will ihre Liebe retten und setzt dabei ihr Leben aufs Spiel. Ihre Tochter Paula, eine angehende Medizinerin, sieht sich bald ebenfalls in den Wirren der Via Carducci und dem Geheimnis von Aleister verstrickt. Kann sie die Liebe ihrer Mutter retten? Wird ihr der Alabaster-Drache Schutz gewähren?
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen