Karin Rick Chaos-Girl

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Chaos-Girl“ von Karin Rick

CHAOS GIRL ist Karin Ricks bislang leidenschaftlichster Roman. Die Geschichte einer großen Liebe beginnt rasant und atemlos und galoppiert bis zur letzten Seite durch. Die Sprache ist ebenso getrieben wie die Protagonistin Irene, die sich unsterblich in Anita, das Chaos Girl verliebt. Wer ist aber Anita? Lebenskünstlerin, schnelllebige Mutter zweier kleiner Buben, die sich nicht lang mit Kinderwagenschieben aufhält, sondern auch mal am Steuer ihres Autos stillt, Autoritäten ablehnt und ihrem Chef frech die Stirn bietet; die wilder herumtobt als ihre Söhne, auf Bäume klettert, Fußball und Eishockey spielt und sogar der Polizeistreife davonzischt. Auch Sinnlichkeit kommt nicht zu kurz. Sex wird zwischen Kindertheaterstücken, Burgerbuden und Fußballbesuchen auch noch eingebaut. Doch es gibt eine Kehrseite des Glücks: Irene befindet sich bald in einem gefährlichen Strudel realer und erfundener Geschichten über Anitas Leben. Was ist Wahrheit, was ist Lüge?

Stöbern in Romane

QualityLand

Eine grandios humorvolle erzählte Geschichte, deren zugrunde liegende Dystopie eingängig und mit viel Hingabe zum Detail erklärt wird.

DrWarthrop

Wer hier schlief

Auf der Suche nach der verlorenen Frau ist Philipp, nachdem er für sie alles aufgegeben hat. Gut geschriebener Roman mit kleinen Schwächen.

TochterAlice

Die Schule der Nacht

Atmosphärisch, düster und spannend...

Nepomurks

Zeit der Schwalben

Ein Buch, bei dem einem das Herz aufgeht.

Suse33

Drei Tage und ein Leben

Gut!

wandablue

Sonntags in Trondheim

Fortsetzung der "Lügenhaus"-Trilogie: Gut geschriebene, unterhaltsame Familiengeschichte, mit wenig Highlights.

AnTheia

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen