Karin Ritter Baby-Nöte verstehen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Baby-Nöte verstehen“ von Karin Ritter

Zufriedene Kinder - entspannte Eltern "Alles in Ordnung mit Ihrem Kleinen!", versichert der Kinderarzt... Aber: Sarah schreit viel, Marie überstreckt sich immer und Lukas schaut nur nach rechts... Was stimmt, die Aussage des Arztes oder Ihre Wahrnehmung - und, viel wichtiger, was können Sie tun, damit es Ihrem Baby so richtig gut geht? Karin Ritter, eine renommierte Kinder-Osteopathin, erklärt, warum es zu Schreien, Körper-Asymmetrien, Unwohlsein und anderen Auffälligkeiten kommt. Sie zeigt, wie Sie sehr bewusst und doch nebenbei Verbesserungen erzielen können. Erleben Sie selbst, wie Sie beim Tragen, Wickeln oder Baden bereits mit winzigen Hilfestellungen große Wirkung erzielen - und so im täglichen Umgang mit Ihrem Baby seine gesunde Entwicklung fördern. Sanft und lindernd: So deuten Sie Bedürfnisse Ihres Babys richtig und helfen ihm, sich ganz zu entfalten. Einfach und wirksam: Wenden Sie die verblüffend einfachen Hilfen an und erleben Sie die wohltuenden Veränderungen. Anschaulich und klar: Schritt für Schritt sehen Sie auf der DVD, wie Sie ganz entspannt mit Ihrem Baby umgehen. Karin Ritter ist Osteopathin und Physiotherapeutin mit eigener Praxis in Dinkelsbühl.

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen