Karin Schickinger Blaues Gold

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Blaues Gold“ von Karin Schickinger

Aufgrund eines Fotos, das die Fotografin Johanna Rix gemacht hat, wird die Leiche einer jungen Frau gefunden. Johanna selbst hatte gar nicht bemerkt, was da vor ihrer Linse lag, und gerät in Erklärungsnot. Zumal eine Kundin das Bild ihrer Enkelin in Johannas Studio hat liegen lassen – und genau diese Enkelin ist identisch mit dem Mordopfer, während die Kundin, eine alte Dame, aber unauffindbar bleibt. Johanna bewahrt die Ruhe, selbst als ihre Wohnung verwüstet wird. Schließlich hat sie ein reines Gewissen, also muss sich alles aufklären. Dann jedoch wird nach der Präsentation des Projekts Ein See für Freiburg der Politiker Bruno Oppels getötet und Johanna ist die Hauptverdächtige: Sie war die Letzte, die zusammen mit Oppels gesehen wurde. Als sie nun beginnt, selbst zu ermitteln, wird die Geschichte immer absurder – Johanna wird entführt …

Stöbern in Krimi & Thriller

Death Call - Er bringt den Tod

Wie erwartet ... spannend bis zum Schluss.

Popi

Du sollst nicht leben

Nicht eines der Besten

HexeLilli

Die Fährte des Wolfes

Es ist "nur" ein solider Krimi ohne WOW-Effekt

Lesewunder

Geständnisse

Ein sehr spannendes Buch, das mit einem Knall endet, den ich nicht erwartet habe.

sabzz

Mord im Cottage: Ein Krimi mit Katze

Gut geeignet für den Sommer aber ohne das gewisse Etwas

buchernarr

Into the Water - Traue keinem. Auch nicht dir selbst.

Vorher von vielen negativen Kritiken beeinflusst, hat mich das Buch dann doch positiv überrascht!

_hellomybook_

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen