Karin Seemayer

(163)

Lovelybooks Bewertung

  • 156 Bibliotheken
  • 15 Follower
  • 5 Leser
  • 116 Rezensionen
(143)
(15)
(1)
(3)
(1)

Lebenslauf von Karin Seemayer

Karin Seemayer ist in Frankfurt aufgewachsen und lebt seit über zwanzig Jahren mit Mann, drei -inzwischen erwachsenen- „Kindern“, einem Hund, acht griechischen Landschildkröten und einer wechselnden Anzahl von Meerschweinchen in einem idyllischen Ort im Main-Taunus-Kreis. Mit acht Jahren schrieb sie ihre ersten Tiergeschichten auf die Rückseite gebrauchter Telex Rollen, die ihre Mutter aus dem Büro mitbrachte, da ihr der Papierverbrauch ihrer Tochter zu hoch war. Es folgten Wildwestgeschichten, dann Science-Fiction, und später, als Teenager, schrieb sie Liebesgeschichten. Anfang zwanzig packte sie das Fernweh. Sie machte eine Ausbildung zur Reiseverkehrskauffrau und war die nächsten Jahre beruflich und privat viel unterwegs. Viele ihrer Romanideen sind auf diesen Reisen entstanden. Die Umsetzung der Ideen musste jedoch warten, bis ihre drei Kinder erwachsen waren.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Karin Seemayer
  • ein Kastanienmädchen geht seinen Weg

    Die Tochter der Toskana

    susanneschatz

    16. September 2018 um 11:26 Rezension zu "Die Tochter der Toskana" von Karin Seemayer

    Die Tochter der Toskana ist ein historischer Roman von Karin Seemayer und erzählt die Geschichte von Antonella. Antonella lebt in den italienischen Bergen und ist Tochter eines Schäfers. Der Roman spielt im Jahr 1832 und Italien ist von den Habsburgern besetzt. Es herrscht eine große Kluft zwischen arm und reich.  Antonella freut sich darauf den wohlhabenden Müllersohn Paolo zu heiraten, als er aber sein wahres Gesicht zeigt, beschließt sie nach Genua zu ihrer Tante zu fliehen. Marco, der verstoßene Sohn eines reichen Weinbauern ...

    Mehr
  • Authentisch und spannend !!!

    Die Sehnsucht der Albatrosse

    smaragdeidechse

    29. August 2018 um 17:11 Rezension zu "Die Sehnsucht der Albatrosse" von Karin Seemayer

    Karin Seemeyer  Die Sehnsucht der Albatrosse  Historischer Roman  Das Cover ist wunderschön. Das Meer, ein Segelschiff und  im Vordergrund 2 Möwen und  natürlich Wellen, man kann bei diesem Anblick wirklich Fernweh bekommen und ich  finde es passt auch ganz  wunderbar zur Geschichte. Worum es geht, Klappentext: Eine Frau, die nur für ihre Musik lebt. Ein Mann, der nur für die See auf alles verzichtet. Eine Reise, auf der beide an ihre Grenzen kommen. Als die Sängerin Sarah nach einem Schiffbruch von einem Robbenschoner ...

    Mehr
  • Eine spannende Geschichte in einer spannenden Zeit

    Die Tochter der Toskana

    mondblume

    12. August 2018 um 21:15 Rezension zu "Die Tochter der Toskana" von Karin Seemayer

    Toskana, 1832. Eine Zeit, über die ich bislang nichts wusste. Die Autorin hat in dem Buch nicht nur die Geschichte von Antonella und Marco beschrieben, sondern auch die spannende Zeit des aufkommenden Widerstands gegen die Habsburger. Die Charaktere sind schön entwickelt, Antonella lag mir nach kürzester Zeit sehr am Herzen, und Marco schien mir definitiv ein geheimnisvoller, aber reizvoller Gefährte. Die Geschichte wird nie langweilig, da immer wieder etwas passiert, dass mich die Seiten verschlingen liess. Ich mochte das Buch ...

    Mehr
  • Vorgeschichte(n)

    Die Tochter der Toskana – wie alles begann

    anne_lay

    10. August 2018 um 22:02 Rezension zu "Die Tochter der Toskana – wie alles begann" von Karin Seemayer

    Ursprünglich hatte ich mir dieses Ebook geladen, um mich auf die eigentliche Geschichte einzustimmen und habe es dann auf meinem Reader vergessen ...Jetzt habe ich es im Anschluss an den Roman gelesen und habe vieles noch einmal vertieft. Die Begebenheiten sind im Roman selbst angesprochen, lassen sich hier in Details nachlesen, die mir die Protagonisten der "Tochter der Toskana" noch einmal näherbringen.Ob nun vor dem Roman oder nachher: Es macht Spaß, die Gedanken der Autorin zu den Figuren nachzuvollziehen und diese noch näher ...

    Mehr
  • Liebe so stark und weit

    Das Geheimnis des Nordsterns

    Taluzi

    05. August 2018 um 09:24 Rezension zu "Das Geheimnis des Nordsterns" von Karin Seemayer

    Sommer 1904, eine Liebe die nicht unterschiedlicher sein kann. Der Seemann Peer Svensson liebt die Opernsängerin Sarah Tanner. Gemeinsam versuchen sie ein Leben in San Francisco aufzubauen. Aber Peer zieht es zurück aufs Meer. Er will in seine alte Heimat Schweden besuchen und dann zurück zu Sarah kommen. Aber er kommt nicht wieder. In seiner Heimat in dem beschauliche Mollösund ist nichts mehr so wie er es verlassen hat. Sein Pflichtgefühl bindet ihn an Schweden, aber sein Herz ist bei Sarah. Sarah wartet sehnsuchtsvoll auf Peer ...

    Mehr
  • Eine gefährliche Reise

    Die Sehnsucht der Albatrosse

    Calla66

    01. August 2018 um 20:23 Rezension zu "Die Sehnsucht der Albatrosse" von Karin Seemayer

    Das Cover: Man erkennt das Meer mit weißen schäumenden Wellen. Im Hintergrund ein Segelschiff . Darüber fliegen zwei Vögel. Der eine ist auf jeden Fall ein Albatros. Bei dem anderen bin ich mir nicht ganz sicher, weil er kleiner ist. Ein schlichtes Cover, aber es passt perfekt zum Buch. Das Meer, das Schiff und die Vögel einfach wunderbar. Der Klappentext: Eine Frau, die nur für die Musik lebt. Ein Mann, der für die See auf alles verzichtet. Eine Reise, auf der beide an ihre Grenzen kommen. - Als die Operndiva Sarah nach einem ...

    Mehr
  • Die Tochter der Toakana

    Die Tochter der Toskana

    anne_lay

    22. July 2018 um 11:39 Rezension zu "Die Tochter der Toskana" von Karin Seemayer

    Antonella wächst in einem kleinen Bergdorf auf und ihre Tage sind geprägt vom Sorgen um das Auskommen der Familie. Während der Vater mit den Schafen den Winter in tiefer gelegenen und milderen Regionen verbringt, leben die Frauen von den gesammelten Maronen und dem, was sie im Sommer angebaut haben.  Ihr Leben ändert sich, als Paolo, der Sohn des Müllers sich für Antonella interessiert. Auf einem Fest tanzt er nur mit ihr und schon bald sind sie verlobt. Aber dann beginnt Antonella an ihm und seinem Wesen zu zweifeln. Vorgestern ...

    Mehr
  • Historische Toskana

    Die Tochter der Toskana

    Honigmond

    02. June 2018 um 17:23 Rezension zu "Die Tochter der Toskana" von Karin Seemayer

    Zum Klappentext:Eine junge Frau kämpft für die Freiheit Toskana, 1832: Antonellas Traum ist es, zu kochen und Wein anzubauen. Sie soll aber den reichen Sohn des Müllers heiraten. Voller Verzweiflung bricht sie aus der Enge ihres kleinen Dorfes in den Apuanischen Alpen aus und flieht nach Genua. Die Reise ist gefährlich und so ist sie froh, als sie Marco trifft, der ihr Geleit anbietet. Was aber verheimlicht er ihr? Und wieso fühlt sie sich trotzdem so zu ihm hingezogen? Am Ende muss Antonella Hals über Kopf Genua verlassen. Doch ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Die Tochter der Toskana" von Karin Seemayer

    Die Tochter der Toskana

    aufbauverlag

    zu Buchtitel "Die Tochter der Toskana" von Karin Seemayer

    Die Wege der FreiheitToskana, 1832: Antonellas Traum ist es, zu kochen und Wein anzubauen, doch sie soll den reichen Sohn des Müllers heiraten. Voller Verzweiflung bricht sie aus der Enge ihres kleinen Dorfes in den Apuanischen Alpen aus und flieht nach Genua. Die Reise ist gefährlich, denn Italien gleicht einem Pulverfass. Überall regt sich erbitterter Widerstand gegen die Herrschaft der Habsburger. Daher ist Antonella froh, als sie Marco trifft, der ihr Geleit anbietet. Was aber verheimlicht er ihr? Und wieso fühlt sie sich ...

    Mehr
    • 855
  • Töchter der Toskana

    Die Tochter der Toskana

    jackdeck

    11. May 2018 um 17:45 Rezension zu "Die Tochter der Toskana" von Karin Seemayer

    Die Autorin Karin Seemayer führt uns in ihrem historischen Roman "Die Tocher der Toskana" nach Italien zu der jungen Frau Antonella, die davon träumt, zu kochen und Wein anzubauen. Als sie Paolo, den Sohn des reichen Müllers heiraten soll, beschließt sie, aus dem Dorf auszubrechen und nach Genua zu ihrer Tante zu fliehen. Antonella trifft auf Marco, der ihr anbietet, sie auf ihrer gefährlichen Reise zu begleiten. Sie fühlt sich gleich von ihm angezogen. Aber kann sie sich wirklich auf ihn verlassen?Die Geschichte spielt im 19. ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.