Karin Seemayer

 4.8 Sterne bei 291 Bewertungen
Autorin von Die Tochter der Toskana, Die Sehnsucht der Albatrosse und weiteren Büchern.
Autorenbild von Karin Seemayer (©)

Lebenslauf von Karin Seemayer

Karin Seemayer ist in Frankfurt aufgewachsen und lebt seit über zwanzig Jahren mit Mann, drei -inzwischen erwachsenen- „Kindern“, einem Hund, acht griechischen Landschildkröten und einer wechselnden Anzahl von Meerschweinchen in einem idyllischen Ort im Main-Taunus-Kreis. Mit acht Jahren schrieb sie ihre ersten Tiergeschichten auf die Rückseite gebrauchter Telex Rollen, die ihre Mutter aus dem Büro mitbrachte, da ihr der Papierverbrauch ihrer Tochter zu hoch war. Es folgten Wildwestgeschichten, dann Science-Fiction, und später, als Teenager, schrieb sie Liebesgeschichten. Anfang zwanzig packte sie das Fernweh. Sie machte eine Ausbildung zur Reiseverkehrskauffrau und war die nächsten Jahre beruflich und privat viel unterwegs. Viele ihrer Romanideen sind auf diesen Reisen entstanden. Die Umsetzung der Ideen musste jedoch warten, bis ihre drei Kinder erwachsen waren.

Neue Bücher

Tage des Aufbruchs

Erscheint am 14.07.2020 als Taschenbuch bei Tinte & Feder.

Alle Bücher von Karin Seemayer

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Die Tochter der Toskana9783746633411

Die Tochter der Toskana

 (69)
Erschienen am 19.01.2018
Cover des Buches Die Sehnsucht der Albatrosse9783733783372

Die Sehnsucht der Albatrosse

 (64)
Erschienen am 15.07.2014
Cover des Buches Das Gutshaus in der Toskana9783746634760

Das Gutshaus in der Toskana

 (42)
Erschienen am 15.02.2019
Cover des Buches Das Geheimnis des Nordsterns9783733781651

Das Geheimnis des Nordsterns

 (38)
Erschienen am 15.07.2015
Cover des Buches Sterne über der Toskana9783746635484

Sterne über der Toskana

 (35)
Erschienen am 12.07.2019
Cover des Buches Die Tochter der Toskana – wie alles begann9783841215406

Die Tochter der Toskana – wie alles begann

 (21)
Erschienen am 14.12.2017
Cover des Buches Die Sehnsucht der Albatrosse9783746635743

Die Sehnsucht der Albatrosse

 (18)
Erschienen am 09.11.2018
Cover des Buches Das Geheimnis des Nordsterns9783746635750

Das Geheimnis des Nordsterns

 (3)
Erschienen am 07.12.2018

Neue Rezensionen zu Karin Seemayer

Neu

Rezension zu "Die Sehnsucht der Albatrosse" von Karin Seemayer

Zwei Welten prallen aufeinander ...
engineerwifevor einem Monat

Hach, das war schön … mit einem wohligen Gefühl habe ich dieses Buch zugeklappt. Die Autorin hatte mir in einer persönlichen Widmung vorne im Buch „viel Spaß auf der Reise mit Sarah“ gewünscht und den hatte ich auf jeden Fall! Gleich zu Anfang hatte ich beim Untergang des Schiffes sofort Bilder der Titanic vor Augen und das ist war gut so, denn so konnte sich sofort Kopfkino vom Feinsten bei mir einstellen. Wie schon der Klappentext verrät, wird Sarah gerettet. Sie landet auf einem Segelschiff, im ersten Moment der Schock ihres Lebens. Doch langsam aber sicher erobert sie sich ihren eigenen Platz an Bord …


Ich gestehe, ich war zunächst ein wenig skeptisch … ein ganzes Buch an Bord eines Schoners, das hätte leicht entweder ins Kitschige oder aber ins Langweilige abdriften können. Jedoch mitnichten! Seite für Seite präsentierte die Autorin leise und laute Töne, vor allem aber Spannung gepaart mit unheimlich viel Gefühl. Man konnte beim Lesen wunderbar spüren, dass Karin Seemayer unheimlich viel Recherche und Herzblut in diesem Buch verarbeitet hat. Die Charaktere sind genau an den richtigen Stellen sympathisch oder unsympathisch und manchmal richtige Helden und die mitgelieferten Fachinformationen waren niemals trocken. Ich habe mitgefiebert bei der Robbenjagd, mit gelitten nicht nur bei der oft harschen Behandlung, sondern auch bei dem schlechten Essen … 😉 … und mit geliebt in der zarten Beziehung, die sie anzuknüpfen abzeichnet. Die allergrößte Überraschung aber durfte ich erleben, als ich durch Zufall las, dass es einen zweiten Teil gibt. Juhu, es geht weiter mit Sarah und … das verrate ich jetzt noch nicht. „Das Geheimnis des Nordsterns“ ist auf jeden Fall bestellt beim Buchhändler meines Vertrauens und ich freue mich schon darauf.

Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "Das Geheimnis des Nordsterns" von Karin Seemayer

Pures Lesevergnügen bringt diese historische Liebesgeschichte
sommerlesevor 5 Monaten

"Das Geheimnis des Nordsterns" ist der zweite Band der Saga der Albatrosse von Karin Seemayer, das Buch erscheint im Aufbau Verlag. 

Sommer 1904. Sarah ist noch immer eine gefragte Opersängerin in San Francisco. Die Liebe zu Peer wird von ihrer Mutter nicht akzeptiert und zusätzlich noch auf eine Probe gestellt, denn ihn zieht es aufs Meer und nach Schweden zu seiner Familie. Als ein verheerendes Erdbeben die Stadt verwüstet, folgt Sarah dem Nordstern und reist nach Schweden ins Fischerdorf Mollösund, um Peer zu überraschen. Allerdings sorgen unerwartete familiäre Geheimnisse für einige Überraschung, denn für Peer hat sich mittlerweile einiges verändert. Hat ihre gemeinsame Liebe eine Zukunft?

Den ersten Band "Die Sehnsucht der Albatrosse" kenne ich nicht, die bisherigen Vorgänge werden jedoch geschickt in einem Gespräch von Sarah an Peers Freund vorgestellt.

 

Sarahs Leben an der Oper ist von Erfolg gekrönt, doch es gibt auch Neider und nachfolgende Talente, die ihr den Rang streitig machen wollen. 

Peer zieht es als Seemann hinaus aufs Meer und er reist nach Schweden, dort möchte er sich fortbilden und ein Steuermannpatent erwerben. Was ihn in Mollösung erwartet, ist eine Überraschung, die ihn vor große Probleme stellt. Als pflichtbewusster Mann entscheidet er sich für einen Weg, der ihm innerlich zutiefst aufwühlt und die Liebe zu Sarah auf den Prüfstand stellt. 

Wir lernen die Familie Peers kennen und erkennen, wie hier die Zustände von ganz anderen Dingen
abhängen als von Lebenswünschen und Liebesheiraten.

Für die Fischer und ihre Frauen ist das Leben um die Jahrhundertwende hart und entbehrungsreich und der Lengfischfang lenkt die Geschicke aller. Persönliche Gelange müssen sich dem Überleben der Familie unterordnen. 

Es entstehen viele Hindernisse und Widrigkeiten, denen die Liebe von Sarah und Peer ausgesetzt ist, es wird problematisch, auswegslos, romantisch und auch abenteuerlich und bei allem bleiben die Figuren lebendig und die Vorgänge nicht zu unrealistisch.

Die Charaktere wirken sehr authentisch, interessant und sympathisch und haben mich sofort in ihren Bann gezogen, ihre Lebenswege und ihre Liebe sind für diese Zeit sehr ungewöhnlich und man erlebt eine romantische Geschichte, die mit abenteuerlichen Erlebnissen sehr berührt und fesselt. Was zu dieser Zeit völlig ungewöhnlich ist, eine Liebe zwischen völlig verschiedenen Gesellschaftsschichten, wird hier nachvollziehbar erzählt und mit reichlich unterhaltenden Elementen spannend aufgearbeitet.  

Karin Seemayer versteht es, ihre Leser auf einnehmende Weise wunderbar zu unterhalten. Sie findet die richtigen Beschreibungen für Stimmungen, für Sorgen und für romantische Szenen, die man einfach gern mitverfolgt und sich einen positiven Abschluss der Geschichte erhofft.

Besonders gut finde ich das Eintauchen ins Zeitgeschehen um 1900. Man lernt die Entwicklung der Dampfschifffahrt kennen, erlebt die Auswirkungen des Erdbebens in San Francisco und wird durch die Opersängerin an einige Opernfiguren herangeführt. Die Geschichte der Madame Butterfly hat ihren Schatten auf diese Geschichte geworfen, wie man beim Lesen unweigerlich feststellen wird.

 

Dieser Roman sorgt für fesselnde Lesestunden, für Einblicke in eine Zeit, als Liebe noch nicht der Hauptgrund für eine Ehe war. Wer historische Romane mit Gefühl und Widrigkeiten liebt, wird hier pures Lesevergnügen finden. 

Kommentieren0
21
Teilen

Rezension zu "Das Geheimnis des Nordsterns" von Karin Seemayer

Wunderschön geschrieben
cybergirllvor 5 Monaten

Sarah ist nach dem Schiffsunglück wieder nach San Francisco zurückgekehrt.
Wie versprochen heuert Peer, nachdem sein Dienst auf der Victory beendet ist auf dem nächsten Schiff nach San Francisco an.
Wie erwartet wird er von Sarahs Familie und Freunden nicht gerade mit offenen Armen empfangen.
Das Leben unter dem Zwang der Gesellschaft ist nichts für Peer, er sehnt sich zurück auf das Meer.
So entschließt er sich zurück in seine Heimat zu fahren und in Göteborg sein Steuermannpatent zu machen.
Er verspricht Sarah danach wieder nach San Francisco zu kommen.

„Das Geheimnis des Nordsterns“ ist die Fortsetzung von “Die Sehnsucht der Albatrosse“ von Karin Seemayer.
War der Handlungsort beim 1. Band zum größten Teil das Meer, so ist es im 2. Band abwechselnd San Francisco und Mollösund, die Heimat von Peer.
Die Hauptpersonen in diesem Buch sind natürlich wieder Sarah und Peer.
Beide habe ich schon im 1. Band in mein Herz geschlossen. Ich finde, trotz aller Unterschiede geben sie ein tolles Paar ab.
Sarah ist an die Oper zurückgekehrt und feiert Erfolge.
Peer ist nach seinem Aufenthalt in San Francisco in seine Heimat zurückgereist um sein Steuermannpatent zu machen. In seiner Heimat wartet eine Überraschung auf ihn die seine Pläne für die Zukunft über den Haufen schmeißen.
In diesem Buch lernt man nun auch die Heimat und die Familie von Peer kennen.
Besonders seine Großmutter Linnea hat mir gefallen. Sie ist eine Bereicherung für diese Geschichte.
Die große Frage in diesem Buch ist, finden die zwei trotz aller Widrigkeiten und Unterschiede noch zueinander?
Und Widrigkeiten, Missverständnisse und Hindernisse gibt es in dieser Geschichte so einige. Es wird also nicht langweilig.
Oft hätte ich den beiden am liebsten zugeflüstert, redet miteinander, hört euch doch endlich mal richtig zu. Doch das hilft ja nichts. Es hilft nur weiterlesen, weiterlesen. Und das habe ich gemacht.
Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen und habe es in 3 Tage verschlungen.
Der Schreibstil von Karin Seemayer ist aber auch fesselnd. Die Autorin beschreibt die Landschaft so anschaulich, ich würde am liebsten nach Schweden reisen und mir alles mit meinen eigenen Augen ansehen.
Mit „Das Geheimnis des Nordstern“ habe ich nun alle Bücher der Autorin gelesen und mir bleibt nur noch „Danke!“ zu sagen für die schönen Lesestunden die ich mit den Geschichten verbringen durfte.
 Ich hoffe noch viele Geschichten aus der Feder von Karin Seemayer lesen zu dürfen.


Kommentieren0
5
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Sterne über der Toskanaundefined
Autoren oder Titel-Cover
Sterne über der Toskana (Die große Toskana-Saga, Band 3)

Italien 1857: Gianna wächst auf einem der größten Weingüter in den malerischen Hügeln der Toskana auf. Ihr Leben erscheint perfekt, sie ist mit Angelo, ihrer großen Liebe, verlobt und wird bald heiraten. Doch dann brechen Unruhen aus und drohen ihr Glück zu zerstören: Ihre Familie und die ihres Verlobten stehen auf gegnerischen Seiten. Gianna sieht keine andere Möglichkeit, als Zuflucht bei ihrer Tante in Genua zu suchen. Erst in der Fremde erkennt sie, wo ihr Herz wirklich zu Hause ist. Doch hat diese Liebe eine Zukunft?

Ein Weingut im Italien des 19. Jahrhunderts und eine starke Frau, die für ihr Glück kämpft.

Hier zur Leseprobe:  https://www.aufbau-verlag.de/media/Upload/leseproben/9783746635484.pdf 

Leserunde mit Autorin Karin Seemayer 

Karin Seemayer, geboren 1959, machte eine Ausbildung zur Reiseverkehrskauffrau und war beruflich und privat viel unterwegs. Die meisten ihrer Romanideen sind auf diesen Reisen entstanden. Allerdings musste die Umsetzung der Ideen warten, bis ihre drei Kinder erwachsen waren. Heute lebt Karin Seemayer im Taunus. Im Aufbau Taschenbuch sind ihre Romane „Die Tochter der Toskana“,  „Das Gutshaus in der Toskana", „Die Sehnsucht der Albatrosse“ und „Das Geheimnis des Nordsterns“ lieferbar.

Jetzt bewerben! 

Um eines der 25 Freiexemplare zu ergattern, bewerbt euch bitte mit Klick auf den "Bewerben"-Button und beantwortet folgende Frage: Welches Buch hast du zuletzt gelesen? 

Wir freuen uns auf euch und einen regen Austausch! 

Euer Team vom Aufbau Verlag 

* Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zum Schreiben einer Rezension, nachdem ihr das Buch gelesen habt. Bestenfalls solltet ihr vor eurer Bewerbung für eine Leserunde schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlicht haben. 
586 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Das Gutshaus in der Toskanaundefined
Autoren oder Titel-Cover
Die Zutaten der Liebe.

Der 2. Teil der großen Toskana-Saga

Toskana, 1833: Auf dem Weingut in der Toskana scheinen Marco und Antonella am Ziel ihrer Träume angekommen: Marco kann nun endlich seiner Berufung nachgehen, Antonella freundet sich schnell mit Tiziana, der Besitzerin der benachbarten Osteria an, und ist froh, bei ihr als Köchin und Bäckerin arbeiten zu können. Außerdem erwarten die beiden ihr erstes Kind. Doch dann taucht ihr ehemaliger Verlobter auf und droht, ihr Glück zu zerstören. 

Ein Weingut im Italien des beginnenden 19. Jahrhunderts und eine starke Frau, die für ihre Familie kämpft.

Über Karin Seemayer
Karin Seemayer, geboren 1959, machte eine Ausbildung zur Reiseverkehrskauffrau und war beruflich und privat viel unterwegs. Die meisten ihrer Romanideen sind auf diesen Reisen entstanden. Allerdings musste die Umsetzung der Ideen warten, bis ihre drei Kinder erwachsen waren. Heute lebt Karin Seemayer im Taunus. Im Aufbau Taschenbuch sind ihre Romane „Die Tochter der Toskana“, „Die Sehnsucht der Albatrosse“ , „Das Geheimnis des Nordsterns“ und „Das Gutshaus in der Toskana“ lieferbar.

Jetzt für Leserunde mit Autorin bewerben! 
Um eines der 25 Freiexemplare zu ergattern, bewerbt euch bitte mit Klick auf den "Bewerben"-Button und beantwortet folgende Frage: Welches Buch hast du zuletzt gelesen? 

Wir freuen uns auf euch und einen regen Austausch! 

Euer Team vom Aufbau Verlag 

* Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde sowie zum Schreiben einer Rezension, nachdem ihr das Buch gelesen habt. Bestenfalls solltet ihr vor eurer Bewerbung für eine Leserunde schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlich haben.  
545 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  Hopeandlivevor einem Jahr
Es war ein echter Lesegenuss und ein Lieblingslied an Italien!
Cover des Buches Die Tochter der Toskanaundefined
Die Wege der Freiheit
Toskana, 1832: Antonellas Traum ist es, zu kochen und Wein anzubauen, doch sie soll den reichen Sohn des Müllers heiraten. Voller Verzweiflung bricht sie aus der Enge ihres kleinen Dorfes in den Apuanischen Alpen aus und flieht nach Genua. Die Reise ist gefährlich, denn Italien gleicht einem Pulverfass. Überall regt sich erbitterter Widerstand gegen die Herrschaft der Habsburger. Daher ist Antonella froh, als sie Marco trifft, der ihr Geleit anbietet. Was aber verheimlicht er ihr? Und wieso fühlt sie sich trotzdem so zu ihm hingezogen? Als sein Geheimnis offenbart wird, muss sie allen Mut aufbringen, um sein Leben zu retten.
Die Geschichte einer starken Frau zur Zeit der italienischen Freiheitskämpfe.

Hier zur Leseprobe: 
http://www.weiterlesen.de/tochtertoskana_lp

Zu dem Buch gibt es außerdem ein kostenloses E-Book mit der Vorgeschichte, das ihr hier herunterladen könnt: http://www.aufbau-verlag.de/dietochterdertoskana_beginn 

Leserunde mit Autorin
Im Frage-Thread könnt ihr eure Fragen an die Autorin stellen!Karin Seemayer wurde am 1959 in Reutlingen geboren, lebte von 1960 bis1993 in Frankfurt und seitdem in Eppstein im Taunus. Anfang zwanzig packte sie das Fernweh. Sie machte eine Ausbildung zur Reiseverkehrskauffrau und war die nächsten Jahre beruflich und privat viel unterwegs. Viele ihrer Romanideen sind auf diesen Reisen entstanden. Die Umsetzung der Ideen musste jedoch warten, bis ihre drei Kinder erwachsen waren.

Jetzt bewerben!
Um eines der 25 Freiexemplare zu ergattern, bewerbt euch bitte mit Klick auf den "Bewerben"-Button und beantwortet folgende Frage: Welches Buch hast du zuletzt gelesen?

Wir freuen uns auf euch und einen regen Austausch!
Euer Team vom Aufbau Verlag

* Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde sowie zum Schreiben einer Rezension, nachdem ihr das Buch gelesen habt. Bestenfalls solltet ihr vor eurer Bewerbung für eine Leserunde schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlich haben.
869 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  abetterwayvor einem Jahr

Zusätzliche Informationen

Karin Seemayer wurde am 29. August 1959 in Reutlingen (Deutschland) geboren.

Karin Seemayer im Netz:

Community-Statistik

in 250 Bibliotheken

auf 58 Wunschlisten

von 6 Lesern aktuell gelesen

von 20 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks