Karin Slaughter

(11.051)

Lovelybooks Bewertung

  • 5704 Bibliotheken
  • 415 Follower
  • 211 Leser
  • 1712 Rezensionen
(4409)
(4298)
(1723)
(442)
(179)
Karin Slaughter

Lebenslauf von Karin Slaughter

Die Königin der Thriller: Karin Slaughter wurde 1971 in einer Kleinstadt in Georgia geboren und lebt heute in der Südstaatenmetropole Atlanta. Mit ihrem Debütroman „Blindsighted“ (in Deutschland unter dem Titel „Belladonna“ veröffentlicht) katapultierte sich Karin Slaughter 2003 sogleich an die Spitze der internationalen Bestsellerlisten. Ihre Romane wurden inzwischen in 37 Sprachen übersetzt und haben sich weltweit mehr als 35 Millionen Mal verkauft. Damit zählt Karin Slaughter zu den wichtigsten internationalen Thriller-Autorinnen. Nervenzerreißende Spannung und erschreckend realistische Darstellungen der furchterrengendsten Albtraum-Szenarien zeichnen ihre Geschichten aus. Slaughter versteht es vortrefflich, mit Tabubrüchen zu jonglieren und so den Lesern kalte Schauer über den Rücken zu jagen. Bislang hat Karin Slaughter neben mehreren Kurzgeschichten drei große Buchserien veröffentlicht: die Grant-County-Serie, die Will-Trent-Serie und die Georgia-Serie. Dabei folgen die Orte der vielschichtigen Handlungen den biografischen Spuren der Autorin. Die Geschichten spielen in dem fiktiven Ort Heartsdale, Grant County, im Süden Georgias, der ihrem Geburtsort nachempfunden ist. Weitere Geschichten spielen in Atlanta, Slaughters aktuellem Wohnort. In der Grant-County-Serie spielen die Kinderärztin und Rechtsmedizinerin Sara Linton sowie der Polizeichef Jeffrey Tolliver die Hauptrollen. Die Serie um Ermittler Will Trent handelt in Atlanta. Und in der Georgia-Serie treffen die beiden Hauptdarsteller Linton und Trent aufeinander. Jede der drei Serien für sich genommen ist Garant für absolute Hochspannung, einander vereint sind sie ein ultimatives Thriller-Erlebnis.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Buchrezension Karin Slaughter - Schattenblume

    Schattenblume

    Walking_in_the_Clouds

    23. September 2018 um 22:41 Rezension zu "Schattenblume" von Karin Slaughter

    Während der Vorgängerband „Dreh dich nicht um“ einen Durchhänger der „Grant County“-Serie bedeutete, übertrumpft dieser vierte Teil sogar Karin Slaughters meisterliches Debüt „Belladonna“. Gekonnt verflechtet die Autorin zwei Erzählebenen, die zunächst keinerlei Zusammenhang vermuten lassen. Diesmal rückt Saras Tätigkeit als Pathologin stark in den Hintergrund, wichtiger sind nun psychologische Aspekte. Die Dramatik wird noch durch die schwüle, kleinbürgerliche Südstaatenatmosphäre unterstützt. Die ausführliche Rezension findet ...

    Mehr
  • Ein wohliges Ok

    Ein Teil von ihr

    viosbooks

    23. September 2018 um 16:12 Rezension zu "Ein Teil von ihr" von Karin Slaughter

    In einem Restaurant werden Andrea und ihre Mutter in eine Schießerei verwickelt, die Mutter tötet den Angreifer in Notwehr. Plötzlich zeigt sich ein ganz anderes Bild der zunächst völlig harmlos wirkenden Frau. Offenbar wird sie verfolgt und muss ihre Tochter zur Flucht zwingen. Und auf die Spur in eine dunkle Vergangenheit. Gleich zum Auftakt dieses Thrillers ist mächtig viel los, denn ein Amokschütze stürmt ein Restaurant und schießt wild um sich. Andreas Mutter Laura kann ihn in einem recht blutigen Kampf unschädlich machen. ...

    Mehr
  • Sehr enttäuschend

    Ein Teil von ihr

    Ekcnew

    23. September 2018 um 14:42 Rezension zu "Ein Teil von ihr" von Karin Slaughter

    Früher habe ich die Thriller von Karin Slaughter sehr gerne gelesen. Sie waren für mich ein Garant für einen fesselnden Thriller. Nun ist es inzwischen schon einige Jahre her, dass ich das letzte Buch von ihr gelesen habe und hatte mich auf diesen neuen Thriller von ihr sehr gefreut, entsprechend war meine Erwartung, die allerdings überhaupt nicht erfüllt wurde.  Im Vordergrund bei diesem Thriller steht Andrea - genannt Andy. Sie sucht die Nähe zu Ihrer Mutter. Vom Wesen her könnten die beiden allerdings unterschiedlicher nicht ...

    Mehr
  • Das dunkle Geheimnis ihrer Mutter

    Ein Teil von ihr

    Gise

    22. September 2018 um 00:32 Rezension zu "Ein Teil von ihr" von Karin Slaughter

    Unversehens geraten Andrea Oliver und ihre Mutter Laura in Lebensgefahr: Ein Amokläufer erschießt im Café zwei Frauen; während Laura ihre Tochter vor ihm beschützt, drängt sie ihre Tochter zur Flucht. Von jetzt auf gleich findet Andrea sich auf einer Fahrt mit unbekanntem Ziel wieder – und muss sich Gedanken über ihre Mutter machen, die plötzlich so überraschend anders wirkt. Laura versucht Andrea zu schützen – doch wovor? Und was ist in Lauras Vergangenheit vorgefallen, dass die Gewalt nun plötzlich in ihr Leben einbricht?Die ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Ein Teil von ihr" von Karin Slaughter

    Ein Teil von ihr

    HarperCollinsGermany

    zu Buchtitel "Ein Teil von ihr" von Karin Slaughter

    „Jeder neue Thriller von Karin Slaughter ist ein Anlass zum Feiern!“ Kathy Reichs Wir von HarperCollins Germany laden euch herzlich zur Leserunde des neuen Romans   "Ein Teil von Ihr“ von Karin Slaughter ein. Bitte bewerbt euch bis zum 08.08.2018 für eines von 20 Leseexemplaren (Hardcover) und zur gemeinsamen Diskussion sowie Rezension des Thrillers. Über den Inhalt: Wir alle kennen unsere Mütter. Oder etwa nicht? Wieder und wieder sieht Andrea Oliver das Gesicht ihrer Mutter Laura vor sich: gelöst, gutmütig, beherrscht – ...

    Mehr
    • 439
  • Buchrezension Karin Slaughter - Dreh dich nicht um

    Dreh dich nicht um

    Walking_in_the_Clouds

    20. September 2018 um 14:29 Rezension zu "Dreh dich nicht um" von Karin Slaughter

    Unblutig sind Karin Slaughters Romane eigentlich nie, doch im dritten Teil der „Grant County“-Serie scheinen die Gewalttaten und ekligen Einzelheiten besonders gehäuft. Doch das ist weniger das Problem in diesem Band. Das liegt eher in der Figur Lena begründet, die sich diesmal stark in den Vordergrund spielt. Außerdem wird viel Wissen aus den ersten Teilen vorausgesetzt. Die ausführliche Rezension findet ihr hier: http://www.walking-in-the-clouds.de/buchrezension-karin-slaughter-dreh-dich-nicht-um/

  • Buchrezension Karin Slaughter - Vergiss mein nicht

    Vergiss mein nicht

    Walking_in_the_Clouds

    19. September 2018 um 18:37 Rezension zu "Vergiss mein nicht" von Karin Slaughter

    Es sind nicht bloß die blutigen Details, mit denen Karin Slaughter schockiert. Ihr Thriller geht selbst hart gesottenen Naturen an die Nieren, weil die Autorin schonungslos abstoßende menschliche Abgründe thematisiert und ihre Figuren durch eine psychische Hölle schickt. Die Gnadenlosigkeit mutiert dabei nicht zum Selbstzweck. Sie rüttelt stattdessen auf, fährt bis ins Mark und fesselt gleichzeitig an das Buch. Die ausführliche Rezension findet ihr hier: ...

    Mehr
  • Langatmig - Mässige Spannung

    Ein Teil von ihr

    Ladybella911

    18. September 2018 um 00:17 Rezension zu "Ein Teil von ihr" von Karin Slaughter

    Karin Slaughter war bislang für mich ein Garant für Spannung und Dramatik. Hier muss ich aber gestehen, dass ich von ihrem neuesten Werk ein wenig enttäuscht bin. Dies ist nicht die Karin Slaughter, die ich kannte und deren Bücher ich mit atemloser Spannung verschlungen habe. Der Krimi – es ist keinesfalls ein Thriller – spielt auf zwei Zeitebenen, es geht um Andrea und ihre Mutter, die glauben alles voneinander wissen, bis eines Tages etwas Schreckliches passiert, das Andy zwingt, sich mit der eigenen Vergangenheit und der ihrer ...

    Mehr
  • Nicht ganz überzeugend

    Ein Teil von ihr

    JessicaLiest

    16. September 2018 um 16:30 Rezension zu "Ein Teil von ihr" von Karin Slaughter

    Inhalt:Wir alle kennen unsere Mütter. Oder etwa nicht? Wieder und wieder sieht Andrea Oliver das Gesicht ihrer Mutter Laura vor sich: gelöst, gutmütig, beherrscht – während sie einem Menschen das Leben nimmt. Nur knapp konnten sie beide einer grauenvollen Schießerei entkommen. Andrea will Antworten, doch stattdessen zwingt ihre Mutter sie in eine riskante Flucht. Weil sie verfolgt wird. Weil sie ein dunkles Geheimnis hat. Andrea folgt dem Befehl ihrer Mutter. Doch je weiter sich ihr die wahre Identität dieser Frau enthüllt, desto ...

    Mehr
  • Ein Teil von ihr

    Ein Teil von ihr

    maren78

    15. September 2018 um 23:29 Rezension zu "Ein Teil von ihr" von Karin Slaughter

    Ich habe schon fast alle Bücher von Karin Slaughter gelesen und war dementsprechent gespannt was mich hier erwartet.Leider war ich etwas enttäuscht von diesem Buch.Mir war es teilweise zu langatmig und mir fehlte der rote Faden.Andrea und Laura haben ein gutes Mutter-Tochter Verhältnis und plötzlich ist doch nicht mehr so wie es mal war.Andrea war mir manchmal richtig unsympathisch und hat sich benommen als wäre sie ein kleines Kind.Die Story an sich fand ich interessant und spannend, aber man hätte sie etwas kürzen können.Ob ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.