Karin Slaughter Tote Augen

(15)

Lovelybooks Bewertung

  • 20 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(1)
(9)
(5)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tote Augen“ von Karin Slaughter

Als Krankenhausärztin in Atlanta, Georgia, versucht Dr. Sara Linton, ihr Leben neu zu ordnen. Doch als es zu einer Reihe grausamer Folterungen und Morde kommt, kann die ehemalige Rechtsmedizinerin aus Grant County nicht tatenlos zusehen. Sie schaltet sich in die Ermittlungen von Will Trent und Faith Mitchell vom Georgia Bureau of Investigation ein, auch wenn die Ereignisse schmerzhafte Erinnerungen in ihr wecken, die sie eigentlich hinter sich lassen wollte …

hat mich nicht überzeugt!

— wampy
wampy

Stöbern in Krimi & Thriller

Nachts am Brenner

Sehr komplexer und spannender Fall für Commissario Grauner, in dem es ihm gelingt, seine Dämonen zu besiegen.

takabayashi

Was wir getan haben

Leider langweilig und langatmig. Habe, nachdem ich den Klappentext gelesen habe, mehr erwartet.

Buchwurm05

Todesreigen

waaaahnsinn, diese reihe!.... band 4 haut mich komplett um.... spannend von seite 1 bis 570.. ohne längen.... hammer!

LeseSprotte

Die Party

Definitiv Lesenswert.

SaSu13

Geständnisse

Psychologisch ausgereift mit innovativem formalem Aufbau! (*****)

Insider2199

Ermordung des Glücks

Ein atmosphärisch dichter Krimi.

brenda_wolf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Spannung pur

    Tote Augen
    Reneesemee

    Reneesemee

    Eine Folterkammer tief unter der Erde Inhalt: Als Krankenhausärztin in Atlanta, Georgia, versucht Dr. Sara Linton, ihr .Leben neu zu ordnen. Doch als es zu einer Reihe grausamer Folterungen und Morde kommt, kann die ehemalige Rechtsmedizinerin aus Grant County nicht tatenlos zusehen. Sie schaltet sich in die Ermittlungen von Will Trent und Faith Mitchell vom Georgia Bureau of Investigation ein, auch wenn die Ereignisse schmerzhafte Erinnerungen in ihr wecken, die sie eigentlich hinter sich lassen wollte.     Dr. Sara Linton arbeitet in Atlanta, Georgia als Krankenhausärztin und will oder versucht Ortung in ihr Leben zu bekommen.  Und als Sara dann auch noch in der Notaufnahme eine junge Frau behandelt, deren Verletzungen auf tagelange Folterungen schließen lässt, Doch das ist nicht das einzige was ihr und den Ermittlern Kopfschmerzen bereitet. Als Will dann auch noch eine unterirdische Folterkammer entdeckt, wo er Hinweise auf mehrere Opfer findet.  Und doch fehlt vom Täter jede Spur   Ich finde es ist ein Thriller voller Spannung, einen hauch grausam und doch auch fesselnd.

    Mehr
    • 2
  • Solider Thriller, überzeugend vorgelesen

    Tote Augen
    Felice

    Felice

    16. April 2015 um 21:41

    Ich fand den ersten TEil der "neuen" Reihe von Karin Slaughter nicht schlecht, zumal ich von der ersten Serie nur zwei Titel kenne. Da zwar die Haupt-Ermittler wechseln, zum Teil aber doch noch mit den alten verwoben sind, wird  alles noch mal aufgearbeitet und das trägt zum besseren Verständnis der Charaktere bei. Ganz klarer Minuspunkt für die Diabetes-Diagnostik und Schnellbehandlung bei der schwangeren Faith, aber wie schreibt die Autorin selbst im Nachwort (auch wenn sie es auf die veränderte Topografie bezieht): "Hey, Leute, ist halt doch bloß Fiktion!" Der Fall selbst ist zunächst undurchsichtig, wird aber nach und nach klarer und wartet mit einer zufriedenstellenden Lösung auf.

    Mehr
  • Karin Slaughter / Tote Augen

    Tote Augen
    Lenny

    Lenny

    19. July 2013 um 19:19

    Ich bin sonst von den Büchern von Karin Slaugther sehr überzeugt, dieses hat mit nicht so gut gefallen. Leider wurde ich hier nicht komplett von der  Geschichte begeistert, dieses Buch würde ich jetzt nich unbedingt weiterempfehlen.
    Gelesen von Nina Petri, das hat mir gut gefallen.