Karin Thiel

 4 Sterne bei 1 Bewertungen
Autor*in von Gartengeschnatter, Ron und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Karin Thiel

Ich habe seit 35 Jahren einen Cosmetik-Großhandel und ein Kosmetikstudio. Zuhause lebe ich in Landshut mit meinem Mann und 2 Katzenkindern.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Ron (ISBN: 9783756555772)

Ron

Neu erschienen am 04.12.2022 als Gebundenes Buch bei epubli.
Cover des Buches Ron (ISBN: 9783756553266)

Ron

Neu erschienen am 27.11.2022 als Taschenbuch bei epubli.

Alle Bücher von Karin Thiel

Cover des Buches Gartengeschnatter (ISBN: 9783753425665)

Gartengeschnatter

 (1)
Erschienen am 15.03.2021
Cover des Buches Gartengeschnatter (ISBN: 9783753404981)

Gartengeschnatter

 (0)
Erschienen am 17.02.2021
Cover des Buches Gartengeschnatter (ISBN: 9783752661231)

Gartengeschnatter

 (0)
Erschienen am 15.03.2021
Cover des Buches Ron (ISBN: 9783756553266)

Ron

 (0)
Erschienen am 27.11.2022
Cover des Buches Ron (ISBN: 9783756555772)

Ron

 (0)
Erschienen am 04.12.2022

Neue Rezensionen zu Karin Thiel

Cover des Buches Gartengeschnatter (ISBN: 9783753425665)
N

Rezension zu "Gartengeschnatter" von Karin Thiel

Schnattern wir mit!
Nissenvor 3 Monaten

Karin Thiel hat ein Sendungsbewusstsein: Sie möchte die Welt für uns, aber vor allem für die uns anvertraute Tierwelt ein Stück besser, lebenswerter machen.


Dazu schildert sie in sehr persönlichen Erlebnisskizzen ihr Zusammenleben mit der bedrohten Tierart der Laufenten, die sie in ihrem Garten hält. Das rührt den Leser teilweise tief an, teilweise erhält er aber auch fachliche Aufklärung aus Thiels Sicht über gesetzliche Vorgaben wie Stallhaltung von Geflügel und deren Sinnhaftigkeit. Dabei schreckt sie nicht vor einer gewissen Provokation zurück: "Darf man eine Laufente nicht so lieben wie einen Hund, sondern muss sein Draußenhaustier einfach so zur Keulung freigeben?" (S.148)


Aus der persönlichen Situation von Thiel ist die zum Teil hohe Emotionalität ihres Textes verständlich, für den distanzierten Leser zeitweise etwas schwierig, aber ihm soll ja auch eine Positionierung abverlangt werden. Und dazu muss man in unserer teilweise rechtunverbindlichen Zeit erst einmal jemanden bringen! Fazit: nachdenkens- und lesenwert.

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks