Karin Tillisch Zwischen Freiheit und Dressur

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Zwischen Freiheit und Dressur“ von Karin Tillisch

Partnerschaft, Vertrauen, Spaß, Eleganz & Leichtigkeit – wer wünscht sich dies nicht mit seinem Pferd? Doch um das zu erreichen, muss man manchmal alteingesessene Bahnen verlassen und Neues ausprobieren. Karin Tillisch zeigt in ihrem neuen Buch, wie Ihr Pferd durch Freiheitsdressur, zirzensische Bodenarbeit, Freestyle Lounging und klassische Zirkuslektionen zum Allround-Partner wird. Als Weg wählt sie immer die positive Verstärkung. Ob Plie, Chapeaux, Kompliment, Knien, Liegen, Sitzen oder aber auch Piaffe, Spanischer Schritt und Einstieg in die Hohe Schule light – dieses Buch wird Sie und Ihr Pferd auf dem Weg zu einer vertrauensvollen Partnerschaft begleiten. Eine Rarität ist das ausführliche Kapitel über den Pferdetanz, eine jahrtausendalte Kunst aus Persien und Asien, welche das erste Mal auch unserer Welt in einer zeitgemäßen, angepassten Form zugänglich gemacht wird.

Stöbern in Sachbuch

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen