Karin Waldl

 4.1 Sterne bei 26 Bewertungen
Autor von Funkelnder Sternenstaub, Leopolds himmlisches Glück und weiteren Büchern.
Karin Waldl

Lebenslauf von Karin Waldl

Mein Name ist Karin Waldl. Ich bin verheiratet und Mutter von drei bezaubernden Kindern, zwei Töchter und ein Sohn. Meine Familie bereichert mein Leben sehr. Ich schreibe und zeichne gerne. Es macht mir Freude meine Werke mit dir zu teilen und ich hoffe es gefällt dir. Ich mag Sport, unter Menschen zu sein und von Herzen zu lachen. Wenn meine Kinder etwas größer sind, werde ich wieder meinen Beruf ausüben, NMS Lehrerin für Religion, Mathematik und Geometrisch Zeichen. Aber bis dahin arbeite ich in unserer Pfarre mit, leite Kinderwortgottesdienste und bereite Kinder auf die Erstkommunion und Jugendliche auf die Firmung vor. Geprägt ist meine Arbeit durch die Religionspädagogik nach Franz Kett, da ich es wichtig finde mit Kindern ganzheitlich zu lernen. Werden viele Sinne angesprochen, gehen die Lebensweisheiten durch Freude in das Herz der Kinder über. Denn Gottes Botschaft ist immer eine Frohbotschaft!

Alle Bücher von Karin Waldl

Leopolds himmlisches Glück

Leopolds himmlisches Glück

 (8)
Erschienen am 07.06.2016
Funkelnder Sternenstaub

Funkelnder Sternenstaub

 (10)
Erschienen am 29.04.2016
Sieben Engel

Sieben Engel

 (8)
Erschienen am 15.10.2015
Ways to God

Ways to God

 (0)
Erschienen am 21.05.2017
Licht und Schatten - Meltem begegnet Gott

Licht und Schatten - Meltem begegnet Gott

 (0)
Erschienen am 08.09.2017
Eva und das Brot des Lebens

Eva und das Brot des Lebens

 (0)
Erschienen am 04.10.2016
Insel der verlorenen Träume

Insel der verlorenen Träume

 (0)
Erschienen am 15.08.2018
Der Kreuzweg - Jesus besiegt den Tod

Der Kreuzweg - Jesus besiegt den Tod

 (0)
Erschienen am 25.04.2016

Neue Rezensionen zu Karin Waldl

Neu
angel1843s avatar

Rezension zu "Funkelnder Sternenstaub" von Karin Waldl

Fantasie und Realität nahe beieinander
angel1843vor 8 Monaten

Mavie lebt seit dem Tod ihres Vaters in einer ganz eigenen Welt. Dort trifft sie auf einen Zentauren der all ihre Ängste verschwinden lassen könnte! Doch in der Realität sieht es für Mavie eher düster aus. Als sie einem Geheimnis auf die Spur kommt wird sie entführt, und entkommt nur ganz knapp dem Schicksal das ihrem Vater zu Teil wurde… Aber wer ist der Unbekannte aus ihren Träumen? ...

Die Geschichte um Mavie ist nicht nur traurig und mitreißend, sondern sehr stark von christlichen Werten beeinflusst. Denn Mavie versucht nicht nur mit Hilfe ihrer Scheinwelt zu Recht zu kommen, sondern auch Trost in ihrer Religion zu finden. Auch auf Fragen, wieso das passiert ist, versucht sie Antworten zu finden. Doch Trost und Antworten findet sie nur über die Briefe ihrer Mutter…

Ich muss sagen die Geschichte hat trotz der christlichen Aspekte auch etwas Kindliches, aber auch Erwachsenes an sich, das man nur versteht, wenn man sich mit Mavie und ihrer Geschichte auseinandersetzt. Andererseits ist es aber auch sehr interessant zu sehen wie sich das Ganze entwickelt von Naivität zu Verständnis… Alles in allem ist es eine sehr interessante Geschichte mit vielen ungewöhnlichen gewöhnlichen Aspekten des Erwachsenwerdens.

Fazit: Eine Geschichte zwischen Realität und Fantasie, die manchmal die Grenzen zwischen Beiden verschwimmen lässt… Aber auch zeigt was es bedeutet endlich zu sich selbst zu finden. 

Kommentieren0
0
Teilen
Funny1210s avatar

Rezension zu "Leopolds himmlisches Glück" von Karin Waldl

sehr schön illustriertes Kinderbuch mit inhaltlich wertvoller Geschichte
Funny1210vor 2 Jahren

Es ist Karin Waldls Buch "Leopolds himmlisches Glück" deutlich anzumerken, dass Karin Waldl Erfahrung in releigionspädagogischer Arbeit hat. Das Buch schafft es in seiner kurzen prägnanten Geschichte wirklich kindgerecht aufzuzeigen, was wirklich Glück bedeutet.

In der Geschichte geht es um Leopold der sehr reich ist und deswegen von einem Journalisten zum Thema Glück interviewt werden soll. Bei diesem Interview stellt sich jedoch raus, dass der Reichtum wohl nicht so einfach Glück bedeutet. Schließlich erkennt Leopold doch noch, was das wirkliche Glück ist und setzt dies in seinem Leben um.

Der Schreibstil ist sehr flüssig und sprachlich auch für Kinder sehr gut zu verstehen. Auch der Aufbau der Geschichte ist sehr einfach und prägnant, sodass auch oder gerade Kinder den Inhalt auch wirklich verstehen können. Die Zeichnungen sind alle sehr liebevoll und kindergerecht gezeichnet.

Insgesamt ist das Buch ein absolut liebenswertes, kindergerechtes Werk, das wirklich pädagogisch wertvoll ist. Zudem hat es meinem Sohn auch sehr gut gefallen.

Kommentieren0
3
Teilen
madamecuries avatar

Rezension zu "Leopolds himmlisches Glück" von Karin Waldl

Leopolds himmlisches Glück von Karin Waldl
madamecurievor 2 Jahren

Buchcover:Leopold ist unverschämt reich. Von allen Seiten wird er bewundert. Viele wollen etwas abhaben von seinem unzählbaren Vermögen. So beschließt der Journalist Roman, einen Artikel über das Glück zu schreiben. Dazu interviewt er Leopold. Doch Roman dämmert bald, dass das mit dem Glück nicht so einfach ist, denn Leopold kann sich in keiner Lebenslage festlegen.


Leopold ist ein sehr reicher Mann,kann sich alles kaufen,Geschenke machen und viele Leute einladen,aber alle gehen wieder fort.Als Leopold interviewt wird kann er nicht darauf antworten.Lest selber das kleine Büchlein mit 28 Seiten,man muß immer sehen Freunde kann man sich nicht kaufen.Vielen Dank das ich es lesen durfte.

Kommentieren0
13
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
KarinWaldls avatar

Ich lade euch zur Leserunde meines neuen Romans "Insel der verlorenen Träume" ein.

###YOUTUBE-ID=ddDtNqy91gU###

Inhalt

Erst auf dem Sterbebett erzählt Desiree Benjamin ihrem Sohn Elias, warum er seinen Vater nie kennenlernen durfte. Diese Geschichte lässt den Sohn nicht mehr los und Elias begibt sich auf die Suche nach der Wahrheit. 

Dabei entdeckt er ein über viele Jahre hinweg wohl gehütetes Familiengeheimnis: Seine Eltern waren nach einem Flugzeugabsturz einzige Überlebende, die sich auf eine einsame Insel retten konnten. Und so wird Elias nach dem Tod der Mutter und durch ihr Vermächtnis auf eine bewegende Reise durch seine eigene Vergangenheit geschickt …


Buchvorschau

http://amzn.eu/iFb1GsN


Teilnahme

Alle, die teilnehmen, sollten bereit sein eine Rezession in einem der großen Buchportal wie z.b. Amazon oder Thalia zu schreiben. Ich freue mich auch über eine Veröffentlichung in eurem Blog.


Teilnahmefrage

Wen würdest Du auf eine einsame Insel mitnehmen?


Liebe Grüße 

Karin Waldl


Beiträge: 28endet in 12 Stunden
Teilen
Zur Buchverlosung
KarinWaldls avatar
Ich möchte euch zur Leserunde meines neuen Romans „Funkelnder Sternenstaub“ einladen.


















Teilnahme:

Dafür gibt es 15 signierte Bücher zu gewinnen. Alle, die teilnehmen wollen an der Verlosung, sollten bereit sein eine Rezession zu schreiben in einem großen Buchportal wie Amazon oder Thalia. Freuen würde ich mich auch über eine Veröffentlichung in eurem eigenen Blog.

Teilnahmefrage:
Erzähl mir einen deiner schönsten Träume!
Ich freue mich auf deine Antwort.

Liebe Grüße
Karin Waldl

www.karinwaldl.at













Zum Inhalt:
Mavie Brunner träumt sich in eine erdachte Welt aus Sternenlicht und Sternenstaub. Dort verliebt sie sich fern der Wirklichkeit in einen Zentauren. Schrittweise verliert sie sich in ihrer Fantasiewelt, die sie gefangen nimmt und wie ein unliebsamer Schatten ihr Herz umwebt.

Ein Junge aus ihrer Klasse kämpfte verbissen um Mavies Zuneigung, die sie nicht imstande ist zu erwidern. Mavie fühlt sich unverstanden, sucht Trost in den Briefen ihrer Mutter. Darin ist das Leben ihres verstorbenen und geliebten Vaters beschrieben. Langsam begreift sie, dass der unausweichliche Abschied von ihrer Traumwelt für immer bevorsteht.

Wird sie den niederschmetternden Schmerz ertragen? Zu allem Überfluss wird sie auch noch entführt. Wer möchte Mavie von der Bildfläche verschwinden lassen? Kann sie sich befreien? Kann Mavie mit der Sternenwelt abschließen und in die Realität zurückkehren? Erfährt sie die Erfüllung ihres Traumes nach tiefgreifender Liebe?

Leseprobe:
http://issuu.com/papierfresserchen/docs/leseprobe_neu_a7bff9e0a6547b/1?e=3024423/34189594
Zur Leserunde
KarinWaldls avatar
Ich möchte euch zur Leserunde meines weihnachtlichen Bilderbuches „Leopolds himmlisches Glück“ einladen. Es ist ein christliches Buch für Kinder und Jugendliche. Nicht nur die Geschichte stammt aus meiner Feder, sondern auch die Bilder habe ich selbst gestaltet. :)






 

 







 




Teilnahme:
Es gibt 10 signierte Bücher zu gewinnen. Alle, die teilnehmen wollen an der Verlosung, sollten bereit sein eine Rezession zu schreiben in einem großen Buchportal wie Amazon oder Thalia. Freuen würde ich mich auch über eine Veröffentlichung in eurem eigenen Blog.

Teilnahmefrage:
Denk an das Jesuskind in der Krippe und erzähl mir eine deiner schönsten Weihnachtserlebnisse.
Ich freue mich auf deine Antwort.

Liebe Grüße
Karin Waldl

www.karinwaldl.at














Zum Inhalt:
Leopold ist unverschämt reich. Von allen Seiten wird er bewundert. Viele wollen etwas abhaben von seinem unzählbaren Vermögen.
So beschließt der Journalist Roman, einen Artikel über das Glück zu schreiben. Dazu interviewt er Leopold. Doch Roman dämmert bald, dass das mit dem Glück nicht so einfach ist, denn Leopold kann sich in keiner Lebenslage festlegen.
Doch zu guter Letzt wird klar, was Glück bedeutet. Hat dieses Glück mit dem Kind in der Krippe zu tun?


Leseprobe:
http://issuu.com/papierfresserchen/docs/waldl_leopold/1?e=3024423/10083091


TrustInTheLords avatar
Letzter Beitrag von  TrustInTheLordvor 2 Jahren
Hier kommt auch meine Rezension: http://trust-in-the-lord-with-all-your-heart.blogspot.de/2016/11/leopolds-himmlisches-gluck.html#more Bis jetzt habe ich sie nur auf meinem Blog online gestellt, da sie nicht sonderlich positiv ausfällt. Das tut mir wirklich leid. :/ Soll ich sie dennoch auch hier auf lovelybooks und den Online-Shops online stellen?
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 27 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks