Karina Albrecht , Ute Patel-Missfeldt Unverblümt

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Unverblümt“ von Karina Albrecht

Wenn Lachen gesund ist, dann könnte der neue Gedichtband von Karina Albrecht, mit dem vieldeutigen Titel „Unverblümt“, möglicherweise der Schlüssel zur Unsterblichkeit sein. Hier verursacht bereits die ’Verpackung’ einen geradezu euphorischen Sinnesrausch. Kein Wunder, denn die international renommierte Malerin Ute Patel-Missfeldt ist die Schöpferin dieses Augenschmauses. Dort, wo sie ihre geniale Künstlerhand mit im Spiel hat, entsteht immer Ungewöhnliches, Besonderes. Und! –die ’Meisterin der Farben’ setzt hier ihren fantasievollen Arrangements noch die Krone auf: Ein Cover zum Ausziehen! Welch ein wunderbarer Gedanke, denn was zum Vorschein kommt, ist einfach nur bestaunenswert. Das Buch fasziniert mit farbenprächtigen, opulenten Bildern. Und die Texte der Autorin Karina Albrecht haben es in sich. Geschrieben in einer reichen, besonderen Sprache – voller Humor und skurrilen Geschehnissen. Eine selten gewordene Fabulierkunst, die einfach nur begeistert, und zeigt, zu welch abenteuerlichen Einblicken der menschliche Geist in der Lage ist. In diesem wunderbaren Band ist alles anders - besonders. Und diese Lust am Anderssein wird auf die Spitze getrieben, - unkonventionell und frech, ganz unverblümt eben. Den beiden Ausnahmetalenten, Albrecht und Patel-Missfeldt ist hier eine Synthese aus Bild und Wort gelungen, die Ihresgleichen sucht.

Stöbern in Gedichte & Drama

Quarter Life Poetry

Extrem wahr, extrem witzig, einfach nur cool! Definitiv etwas, das man mit Mitte 20 gelesen haben sollte!

Sumsi1990

Ganz schön Ringelnatz

Wie hübsch. Halt Ringelnatz. Schönes Vorwort auch!

wandablue

Kolonien und Manschettenknöpfe

Von faszinierender sprachlicher Eleganz und eloquenter Originalität.

Maldoror

Südwind

Ein Jahrbuch zur Dokumentation der Weiterentwicklung der Haiku-Dichtung im deutschsprachigen Raum - ein interessates Projekt.

parden

Dein Augenblick

Eine Liebeserklärung

vormi

Brand New Ancients / Brandneue Klassiker

Kate Tempest bringt die verlorenen Götter in uns zum Vorschein.

sar89

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Vom Vergnügen anders zu sein" von Ute Patel-Missfeldt

    Vom Vergnügen anders zu sein
    Spica_Verlag

    Spica_Verlag

    Nachdem der TV-Film „Vom Vergnügen anders zu sein“ im Bayerischen Fernsehen über Leben und Werk von Ute Patel-Missfeldt mehrmals gesendet wurde, erscheinen nun die Lebenserinnerungen der international renommierten Ausnahmekünstlerin. Als Co-Autorin stand ihr Karina Albrecht, bekannt für ihre manchmal fast schon schwarzhumorige Erzählkunst, zur Seite. Es gelingt dem Duo, trotz aller Tragik in vielen Lebenssituationen, den Texten stets einen heiteren Unterton zu verleihen. In beeindruckenden Bildern wird veranschaulicht, dass schwere Lebenslagen nicht zwingend zum endgültigen Schicksal werden müssen, sondern allem Negativen auch immer ein Neuanfang innewohnen kann. Zahlreiche Illustrationen und Fotos machen die Lektüre zum Augenschmaus. Als ganz besondere Überraschung liegt dem Buch eine DVD bei. Der 1996 entstandene Film zeigt die Künstlerin in ihrem Zuhause, in Schloss Grünau, bei der Demonstration der von ihr erfundenen Seidenmaltechnik auf der Glasplatte. Zur Buchpremiere im Rahmen der weltgößten Hutverkaufsschau "Mut zum Hut" in Neuburg an der Donau verlosen wir 5 Exemplare des Buches und freuen uns auf die lebhaften Beiträge und Rezensionen hier auf Lovelybooks zu Ute Patel-Missfeldts Lebenserinnerungen. Die Co-Autorin Karina Albrecht wird ebenfalls an der Leserunde teilnehmen und den Kontakt zu Ute Patel-Missfeldt halten. Allen Bewerbern drücken wir vorab die Daumen und für alle Neugierigen, auf der Seite von Ute Patel-Missfeldt findet sich eine kostenlose Leseprobe. http://www.ute-patel-missfeldt.de/aktuelles.html Viel Spaß beim Schmökern!

    Mehr
    • 115