Karina Yan Glaser

 4,4 Sterne bei 56 Bewertungen

Lebenslauf von Karina Yan Glaser

Karina Yan Glaser arbeitete unter anderem als Lehrerin und Buchbloggerin für Book Riot, bevor sie mit ihren Büchern über die Familie Vanderbeeker zur Bestsellerautorin wurde. Mit ihrem Mann, ihren zwei Töchtern und ein paar geretteten Haustieren lebt sie in Harlem, New York City. Ihr ganzer Stolz ist es, Kinder zu haben, die nirgendwo ohne ein Buch hingehen.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Karina Yan Glaser

Cover des Buches Die Vanderbeekers retten Weihnachten (ISBN: 9783748800088)

Die Vanderbeekers retten Weihnachten

 (46)
Erschienen am 14.10.2019
Cover des Buches Die Vanderbeekers und der versteckte Garten (ISBN: 9783748800255)

Die Vanderbeekers und der versteckte Garten

 (10)
Erschienen am 24.03.2020

Neue Rezensionen zu Karina Yan Glaser

Cover des Buches Die Vanderbeekers retten Weihnachten (ISBN: 9783748800088)Maunzerles avatar

Rezension zu "Die Vanderbeekers retten Weihnachten" von Karina Yan Glaser

Tolle Geschichte nur es fehlt ein Weihnachtsfeeling
Maunzerlevor 4 Monaten

Dieses traumhafte Cover hat mich als Weihnachtsfan einfach nach mir gerufen. Lies mich! Lies mich!
Mit meinen Kindern gemeinsam habe ich das Buch eingekuschelt auf der Couch angefangen.
Wir sind jedoch ganz schön ins Schleudern gekommen bei den ganzen Namen. War es ein Tier von dem die Rede war oder war es ein Kind? In manchen Büchern gibt es zu Anfang eine Seite mit Illustrationen wo die Charaktere vorgestellt werden. Dies hätten wir hier sehr hilfreich gefunden.

Nachdem wir den Überblick hatten waren uns die Kinder (5 Geschwister) sehr sympathisch mit ihrer liebevollen Art.
Sie haben sich so viel Mühe gegeben um den Vermieter zu überzeugen die Kündigung zurück zu nehmen.

Auch wenn die Geschichte witzig und nett war fehlte uns definitiv das weihnachtliche Feeling. Es ist nicht aufgekommen und stellenweise zog sich die Geschichte in die Länge.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Die Vanderbeekers retten Weihnachten (ISBN: 9783748800088)CallieWonderwoods avatar

Rezension zu "Die Vanderbeekers retten Weihnachten" von Karina Yan Glaser

Die Vanderbeekers retten Weihnachten - Karina Yan Glaser
CallieWonderwoodvor 8 Monaten

Weihnachtstrubel für die ganze Familie In fünf Tagen ist Weihnachten, und die Vanderbeekers träumen schon von Plätzchen, Weihnachtsliedern und Geschenken. Ausgerechnet da kündigt der griesgrämige Vermieter ihren Mietvertrag. Aus ist es mit der Weihnachtsvorfreude. Die fünf Geschwister Isa, Jessie, Oliver, Hyacinth und Laney müssen einen Plan aushecken, wie sie den Vermieter umstimmen können. Sie basteln und malen für ihn, schenken ihm ein Weihnachtsbäumchen, lassen alle in der Nachbarschaft eine Petition unterschreiben … Aber nichts scheint sein Herz zu erweichen. Jetzt hilft nur noch ein echtes Weihnachtswunder!

(Klappentext)



Normalerweise lese ich keine Kinderbücher, aber manchmal mache ich eine Ausnahme. So wie bei diesem Buch, ich habe schon viel Positives darüber gehört. Und dann durfte es glücklicherweise in mein Bücherregal einziehen und ich habe es letzten Dezember gelesen.

Kurz vor Weihnachten in New York bricht für die Familie Vanderbeekers eine Welt zusammen, denn ihr Vermieter will ihren Mietvertrag in dem Brownstone-Haus nicht verlängern. Schon seit einigen Jahren wohnen sie dort, die ganze Familie fühlt sich total wohl und sie sind im ganzen Viertel bekannt und beliebt.

Die fünf Geschwister - Laney, Hyacinth, Oliver und die Zwillinge Isa und Jessie wollen auf keinen Fall ausziehen und es irgendwie schaffen, dass weiter in ihrem geliebten Zuhause wohnen dürfen. 

Zitat : "Wie konnten sie ihn dazu bringen, seine Meinung zu ändern ? Schließlich waren es bis Weihnachten nur noch ein paar Tage."

Allerdings ist das mehr als nur schwierig. Der unfreundliche Mr. Beidermann verlässt nie seine Wohnung, kann Lärm nicht ausstehen und scheint auch Kinder überhaupt nicht zu mögen. Und ausgerechnet ihn müssen sie dazu bringen, dass sie wohnen bleiben dürfen.

Gemeinsam überlegen sich Pläne, wie sie ihn überzeugen können. Denn Aufgeben kommt für sie auf keinen Fall in Frage. Jeder der Geschwister hat ganz unterschiedliche Ideen, wie sie das Anstellen können. 

Zitat : "Die fünf Kinder begannen, Ideen zu sammeln, wie sie den Mann im dritten Stock für sich gewinnen konnten. Die Aktion Beidermann hatte offiziell begonnen."

Mir hat besonders gut gefallen, wie die fünf Vanderbeekers Kinder zusammen gehalten haben, trotz Streitereien oder Dinge, die schieflaufen. Sie alle ganz verschiedene Charaktere, im Alter von knapp fünf bis zwölf Jahren. Jessie interessiert sich total für Physik, Isa ist die Musikalische in der Familie, Hyacinth bastelt liebend gerne , Oliver, der einzige Junge, liest viel und spielt Basketball und Laney ist die Jüngste und tierlieb und verbringt häufig Zeit mit dem Kaninchen Paganini.

Im Vordergrund der Geschichte steht, dass Zuhause der Vanderbeekers zu retten, aber es werden auch andere Themen angesprochen und einzelne Probleme der Kinder dargestellt. Immer wieder gibt es als Extra, kleine schöne Zeichnungen, z.B. von dem Haus und den Nachbarhäusern. Weil es ein Kinderbuch ist, war das Buch leicht verständlich geschrieben und ich hatte in der Weihnachtszeit ein paar schöne Lesestunden damit. 

Ich mochte das Buch ziemlich gerne, nur gab es für mich zu wenig Weihnachtsstimmung. Bis auf einen Weihnachtsbaum kaufen und das später Weihnachtsfest, gab es kaum weihnachtliche Elemente. Das hätte ich mir anders gewünscht und es schön gefunden, wenn mehr Weihnachten thematisiert worden wäre.


Fazit : 

Süßes Kinderbuch, indem fünf Geschwister unbedingt ihr Zuhause retten wollen und das in der Weihnachtszeit spielt.

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Die Vanderbeekers retten Weihnachten (ISBN: 9783748800088)Fernweh_nach_Zamoniens avatar

Rezension zu "Die Vanderbeekers retten Weihnachten" von Karina Yan Glaser

Können fünf Kinder das kalte Herz eines Eigenbrötlers erwärmen?
Fernweh_nach_Zamonienvor 9 Monaten

Inhalt: 

Vier Tage vor Weihnachten:

Die siebenköpfige Familie Vanderbeeker lebt in einem Stadthaus in Harlem, New York City.

Ausgerechnet zum Jahresende erhalten sie die Nachricht, dass ihr Mietvertrag nicht verlängert wird und sie binnen weniger Tage ausziehen müssen.

Ob die Kinder den griesgrämigen Vermieter vielleicht doch noch umstimmen können?


Altersempfehlung: 

ab 9 Jahre


Illustrationen: 

Eine Karte von Harlem schmückt den Vorsatz des Buches und die wichtigsten Schauplätze sind darin festgehalten.

Innerhalb der Geschichte und zu Beginn jedes Kapitels finden sich kleine Zeichnungen des Brownstone-Hauses an der 141. Straße oder ein Grundriss, so dass man das liebgewonnene Heim der Familie Vanderbeeker gleich vor Augen hat.


Mein Eindruck:

Der Erzählstil ist bildhaft und man hat direkt das wundervolle Zuhause der Familie vor Augen und wird Teil der Geschichte.

Die Vanderbeekers schleichen sich schnell in das Herz des Lesers. Sie sind eine liebevolle, warmherzige und sympathisch chaotische Familie:

Der Vater lebt seit seiner Kindheit in dem Viertel und immer wieder wird deutlich, wie sehr der anstehenden Auszug, die Suche nach einer neuen Wohnung auch den Eltern zu schaffen macht.

Die Kinder sind ein gut eingespieltes Team und halten in der Not zusammen:

Die zwölfjährigen Zwillinge Isa und Jessie (zum ersten Mal in ihrem Leben nicht unzertrennlich), der neunjährige Oliver (Bücherwurm), die sechsjährige Hyacinth (voller Phantasie und Kreativität) und die kleine Laney, mit vierdreiviertel Jahre das Nesthäkchen.

In dem gemütlichen Heim dürfen auch Haustiere nicht fehlen: Hund, Katze und Kaninchen leben bei der siebenköpfigen Familie.

Wenig sympathisch - verständlicherweise -  ist der grummeliger Vermieter Beiderman, der nur schimpft und seit Jahren seine Wohnung nicht mehr verlassen hat.

Ob und wie die Kinder das Herz des Misanthropen erwärmen, wird hier natürlich nicht verraten.

Doch der Zauber der Weihnacht vermischt sich mit einer mitreißenden Mission der fünf Kinder und mündet in ein Weihnachtswunder.

Lustige Szenen wechseln sich mit Ereignissen ab, die nachdenklich stimmen, aber die positive Atmosphäre nicht beeinträchtigen. 

Eine Leseempfehlung zur Vorweihnachtszeit, besonders für Liebhaber grantiger Charaktere, die an den berüchtigten Ebenezer Scrooge aus dem Klassiker von Charles Dickens erinnern.


Fazit:

Eine weihnachtliche und berührende Geschichte mit liebenswerten Charakteren. Bildhaft und mitreißend erzählt.

Der Zauber der Weihnacht vermischt sich mit einer mitreißenden Mission der fünf Kinder und mündet in ein Weihnachtswunder bei dem man vielleicht das ein oder andere Tränchen vergießt.

... 

Rezensiertes Buch "Die Vanderbeekers retten Weihnachten" aus dem Jahr 2019

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 61 Bibliotheken

von 23 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks