Karl-Heinz Havelkoop , Joel Grandke Nimm du ihn, ich hab ihn sicher

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Nimm du ihn, ich hab ihn sicher“ von Karl-Heinz Havelkoop

»Wer keinen Trick kann, fällt auch auf keinen rein.« – Alte Kreisklassen-Weisheit »Anstatt sich an einem geordneten und geduldigen Spielaufbau zu versuchen, zeigt die Mannschaft eine Form des berühmten ›Kreisklassen-Tiki-Taka‹. Dabei handelt es sich um ein System, das beinahe jede Amateurtruppe beherrscht – gezwungenermaßen. Das Hauptaugenmerk liegt eigentlich darauf, dass der Spieler den Ball im modernen ›One touch‹-Stil mit nur einem Kontakt schnell wieder abgibt. Und zwar an den eigenen Mitspieler. Bei den technisch limitierten Fähigkeiten der meisten Kicker ist das jedoch nur selten der Fall. Wissenschaftler simulieren die Ballannahme von Amateurfußballern häufig mit einem kraftvollen Flummi-Wurf auf eine besonders unebene Fläche.« Der ganz normale Wahnsinn beim Kreisklassenverein Vorwärts Benenbröök. Doch nicht nur da. Die Ereignisse, die Schriftführer Karl-Heinz, genannt »Schorsch«, Havelkoop in dieser Vereinschronik zusammenfasst, gelten so oder so ähnlich für jeden Verein weit jenseits der Profi grenze. Eine überragende Typologie des Unterklassenfußballs – wo Sport alles sein kann, nur nicht langweilig..

Stöbern in Humor

Traumprinz

Verdienter Bestsellerautor, dessen Bücher mich zum lachen bringen - so auch dieses!

Hilde1945

Gustaf Alter Schwede

Halbwegs skurril-originelle Geschichte

Soeren

Loving se Germans

Mehr als eine banale Schauspielerbiografie. Fulton-Smiths Erstling unterhält formidabel, ohne zu langweilen.

seschat

Und ewig schläft das Pubertier

Sehr kurzweilige, lustige Kolumnen über das Wesen des Pubertiers.

sumsidie

Ihr seid natürlich eingeladen

Ich finde den Roman einfach wundervoll und absolut lesenswert !!! Ich mag Schauspielerin Andrea Sawatzki und auch die Autorin

HEIDIZ

Ich war jung und hatte das Geld

Das Buch versucht witzig zu sein, ist es aber nicht. Absolut langweilig!

buecherjase

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen