Karl-Heinz Schwalbe Kranke Gesellschaft – kranke Gesundheit

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kranke Gesellschaft – kranke Gesundheit“ von Karl-Heinz Schwalbe

Wir leben in einer Zeit, in der die Orientierung nach den Bedürfnissen der Wirtschaft wichtiger ist als eine gedeihliche Entwicklung des Menschen. Dies gilt auch für das Thema Gesundheit, denn unser Gesundheitssystem hat sich zu einer gewinnorientierten Krankheitsindustrie entwickelt. Beispielsweise sind bis zu 80 Prozent aller Rückenoperationen überflüssig - doch operiert wird trotzdem. Auch Vorsorgeuntersuchungen erfüllen häufig nicht den ihnen zugedachten Zweck. Wichtig ist nun die Erkenntnis, dass wir als mündige Patienten selbst weitgehend für unsere Gesundheit verantwortlich sind. Diese Kritik am System gilt nicht den dort beschäftigten Menschen, die sachorientiert und oft liebevoll mit den Patienten umgehen, doch dürfen die Früchte ihrer Arbeit nicht primär dem Profit dienen.

Stöbern in Romane

Der Sandmaler

Leider wieder viel zu aktuell.

Faltine

Das kalte Blut

Ein Meisterwerk! Keine Seite zu viel.

sar89

Der Gentleman

Sehr skurril , teilweise witzig und aufregend. In einigen Passagen jedoch schwer lesbar, weil endlos wirkende Dialoge sehr anstregen.

simoneg

Im siebten Sommer

Schöner, lebendiger Roman über eine Frau, die den Mut findet, ihr altes Leben zurückzulassen und einen Neuanfang zu wagen

schnaeppchenjaegerin

Mein Leben als Hoffnungsträger

Leseempfehlung ;)

Abacaxi

Das Ministerium des äußersten Glücks

Ein grandioses Buch. Bedrückend, zeitgleich aber auch lebensfroh.

Cattie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen