Karl-Heinz Witzko

(177)

Lovelybooks Bewertung

  • 216 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 2 Leser
  • 28 Rezensionen
(39)
(61)
(52)
(23)
(2)

Bekannteste Bücher

Blut der Götter

Bei diesen Partnern bestellen:

Blut der Götter: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Blut der Götter

Bei diesen Partnern bestellen:

König der Kobolde

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Kobolde

Bei diesen Partnern bestellen:

Dämon wider Willen

Bei diesen Partnern bestellen:

Jenseits des Lichts

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Traumbeben

Bei diesen Partnern bestellen:

Tod eines Königs

Bei diesen Partnern bestellen:

Treibgut

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Königslarve

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Blut der Götter

    Blut der Götter
    vormi

    vormi

    31. January 2017 um 20:09 Rezension zu "Blut der Götter" von Karl-Heinz Witzko

    Das Fürstentum Arades liegt zwar an einem Ozean, doch fährt keiner der Einwohner weiter raus als die Küstenlinie zu sehen ist. Denn auf dem freiien Meer lauern so viele Haie und Ungeheuer, daß es als zu unsicher gilt. Es ist für alle lebensgefährlich, so weit hinaus zu fahren, so dass es noch keiner der Seefahrer von Arades gewagt hat. Eines Tages legen 3 fremde Schiffe am Hafen von Arades an, deren Seeleute behaupten, sie sind über genau diesen Ozean gefahren. Schnell befürchtet Fürst Alexandru, daß es sich hier um das Volk ...

    Mehr
  • Ein atmosphärisch sehr dichter Fantasy-Roman mit ganz besonderem Humor

    Blut der Götter
    MissStrawberry

    MissStrawberry

    05. November 2016 um 16:34 Rezension zu "Blut der Götter" von Karl-Heinz Witzko

    Nach dem Horizont kommt gar nichts mehr. Da sind sich in Arades alle völlig einig. Doch dann landen im Hafen drei unbekannte Schiffe ein. Die Fremden behaupten, sie kämen von einem Land hinter dem Horizont. Da sie Forderungen stellen, die an ihrer Friedfertigkeit zweifeln lassen, lässt der Fürst die Fremden verfolgen und töten. Nur wenige können fliehen. 26 Jahre später fragt sich, welche Folgen diese Tat wirklich hatte, denn die Fremden sind in Überzahl zurückgekommen und es geschehen zudem seltsame Dinge. Von beiden Fronten ...

    Mehr
  • Das Lesen hat sich gelohnt

    Blut der Götter
    antjemue

    antjemue

    30. October 2016 um 20:16 Rezension zu "Blut der Götter" von Karl-Heinz Witzko

    Da Fantasy schon lange zu einem meiner Lieblingsgenres gehört, konnte ich dem Angebot von Amazon Vine nicht widerstehen und orderte mir „Blut der Götter“ als Rezensionsexemplar. Der deutsche Autor Karl-Heinz Witzko war mir bis dato allerdings völlig unbekannt. Obwohl er, wie ich aus den Verlagsinformationen und auf diversen Websites erfahren konnte, absolut kein Neuling unter den Schriftstellern ist, war mir bislang noch nichts von ihm untergekommen. Aber besser spät als nie! Ich bin mir nach Ende dieser Lektüre jedenfalls ganz ...

    Mehr
  • Ein kluges Buch mit charakterliche Tiefe

    Blut der Götter
    Lizzy_Curse

    Lizzy_Curse

    25. September 2016 um 14:15 Rezension zu "Blut der Götter" von Karl-Heinz Witzko

    Eines Tages landen fremde Schiffe im Hafen von Arades. Der Fürst vermutet hinter ihnen nichts Gutes, doch er empfängt sie trotz allem. Seine wahren Beweggründe werden erst später deutlich, während sich eine ganz private Tragödie im Fürstenhaus ereignet. In der Stadt, in der Aufruhr und Anspannung herrschen ist der junge Dieb Nicola auf Beutezug. Er ist schnell und gewitzt, trotzdem ist das Diebeshandwerk sehr gefährlich. Ich stieß durch Zufall auf „Das Blut der Götter“, wusste weder etwas über den Autor, noch über seine anderen ...

    Mehr
  • Blut wird regnen!

    Blut der Götter
    bieberbruda

    bieberbruda

    17. September 2016 um 11:21 Rezension zu "Blut der Götter" von Karl-Heinz Witzko

    Bei einem Krieg der Götter muss meistens die Bevölkerung leiden. In Witzkos "Blut der Götter" ist das nicht anders, denn es wird vor allem ihr Blut fließen...Inhalt:Praktisch aus dem Nichts taucht eine unbekannte Flotte im Hafen des Fürstentum Arades auf. Das ist ungewöhnlich, da Arades von neun Strömen des Verderbens umgeben ist und irgendwo sogar der verbannte Götterfresser Sartris lauern soll! Was ist also der Grund ihres Besuchs? Handelt es sich tatsächlich um Götterfresser? Die Besucher werden schnell als Ketzer abgestempelt ...

    Mehr
  • Für Sprach-Entdecker

    König der Kobolde
    DerUnfertigeRoman

    DerUnfertigeRoman

    23. December 2015 um 10:03 Rezension zu "König der Kobolde" von Karl-Heinz Witzko

    Der Schreib- und Sprachstil ist "anders", daher etwas gewöhnungsbedürftig. Auch wenn der Plot interessant ist, liegt das Schwergewicht auf der Wort-Zauberei. Sicher, es ist ein Charakterzug der Kobolde, manchesmal aber sehr ausschweifend, was zu Längen führt. Durchgehalten habe ich, weil ich einfach Wissen wollte, wie es endet; war aber quälend. Wer abgedrehte, verquere, verschachtelte Sätze mag, dürfte hier Glücklich mit werden.

  • Gelungener Fantasy-Klamauk

    Die Kobolde
    louella2209

    louella2209

    17. February 2015 um 09:30 Rezension zu "Die Kobolde" von Karl-Heinz Witzko

    Die Geschichte handelt von den Abenteuern der vier Kobolde Brams, Riette, Rempel Stilz und Hutzel, die mit Hilfe einer Tür in die Menschenwelt gelangen und dort für ihren Auftraggeber, den Kobold Moin-Moin, ebensolche entführen und gegen einen Wechselbalg austauschen. Bei ihrer letzten Mission jedoch, spielt die Tür ihnen einen Streich und lässt die vier bei den Menschen zurück. Dort erleben sie eine skurrile Odyssee, bis sie es endlich wieder schaffen in ihr Land zurückzukehren. Der Autor schmückt die Geschichte mit etlichen ...

    Mehr
  • Nicht ganz zufriedenstellender Abschluss, aber trotzdem zu empfehlen

    Die Königslarve
    MarkusTraut

    MarkusTraut

    08. April 2014 um 11:34 Rezension zu "Die Königslarve" von Karl-Heinz Witzko

    Den abschließenden Teil der Roman-Reihe fand ich immer noch gut und der weiterhin vertretene typische Witzko-Witz weiß den Leser gekonnt zu unterhalten, doch lies der Roman für meinen Geschmack doch deutlich nach. Ich fand es etwas schade, dass der Handlungsstrang um König Dajin abrupt abbrach, auch wenn man später in der Geschichte versteht, warum dies vom Autor gemacht wurde. Außerdem hat mir das Ende nicht ganz so gut gefallen ... Dennoch macht der Roman Spaß und ist spannend geschrieben und kann daher auch absolut empfohlen ...

    Mehr
  • Eine sehr gelungene Fortsetzung

    Das schwarze Auge. Die beiden Herrscher. Das Leben König Dajins in Vergangenheit und Gegenwart 2.
    MarkusTraut

    MarkusTraut

    08. April 2014 um 11:33 Rezension zu "Das schwarze Auge. Die beiden Herrscher. Das Leben König Dajins in Vergangenheit und Gegenwart 2." von Karl-Heinz Witzko

    Im zweiten Teil der Reihe wird das maraskanische Setting wieder grandios nach Witzko-Manier weiter ausgebaut. Die Geschichte entwickelt sich weiter und weiß dabei zu überraschen und Spannung aufzubauen. Eine sehr gelungene Fortsetzung!

  • Großartiger Auftakt

    Tod eines Königs
    MarkusTraut

    MarkusTraut

    08. April 2014 um 11:30 Rezension zu "Tod eines Königs" von Karl-Heinz Witzko

    Ein großartiger Auftakt der tollen Roman-Reihe rund um das Leben König Dajins. In gewohntem Witzko-Witz wird der Leser in die Vergangenheit Maraskans versetzt und erfährt so manche Überraschung über das frühe Leben des sagenumwobenen Königs. Der Roman macht Lust auf mehr!

  • weitere