Karl-Heinz Witzko König der Kobolde

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 18 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(1)
(3)
(5)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „König der Kobolde“ von Karl-Heinz Witzko

Das kleinste und gemeinste Volk der Fantasy kehrt zurück! Im Koboldland herrscht Aufregung: Der legendäre Gute König Raffnibaff ist wieder da! Seltsam nur, dass er sich nicht mehr Raffnibaff nennt und sein Gefolge aus bösartigen Dämmerwichteln und Riesen besteht. Die Kobolde Brams und Rempel Stilz sind sicher, dass dieser König ein Betrüger ist. Um ihn loszuwerden, müssen sie erneut die gefahrvolle Reise in die Menschenwelt auf sich nehmen … Der Riesenspaß für alle gut aufgelegten Fantasy-Fans!

abgedreht

— DerUnfertigeRoman
DerUnfertigeRoman

Stöbern in Fantasy

Vier Farben der Magie

Einfach nur fantastisch! Wundervolle Charaktere, ein sehr interessantes World Building & jede Menge Spannung und Magie. Ich bin begeistert.

Jackl

Coldworth City

Kurzweiliger Lesespaß für X-Men Fans, der mich nicht zu 100% begeistern konnte, aber dennoch gut unterhalte hat :-)

MissSnorkfraeulein

Magica

Spaß, Spannung und Emotionen = gute Kombination

ViktoriaScarlett

Das Erbe der Macht - Schattenchronik: Ascheatem

Eine megaspannende und fantasievolle Fortsetzung! Fantasy auf höchstem Niveau!

Gina1627

The Chosen One - Die Ausersehene: Band 1

Anders als erwartet...

Scarjea

Die Gabe der Könige

Es war ... kompliziert.

Liebeslenchen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Für Sprach-Entdecker

    König der Kobolde
    DerUnfertigeRoman

    DerUnfertigeRoman

    23. December 2015 um 10:03

    Der Schreib- und Sprachstil ist "anders", daher etwas gewöhnungsbedürftig. Auch wenn der Plot interessant ist, liegt das Schwergewicht auf der Wort-Zauberei. Sicher, es ist ein Charakterzug der Kobolde, manchesmal aber sehr ausschweifend, was zu Längen führt. Durchgehalten habe ich, weil ich einfach Wissen wollte, wie es endet; war aber quälend. Wer abgedrehte, verquere, verschachtelte Sätze mag, dürfte hier Glücklich mit werden.

    Mehr
  • Hoppla, da sind sie wieder.....

    König der Kobolde
    RolandB

    RolandB

    10. March 2014 um 11:32

    Tja, was soll ich sagen? Er hat es wirklich getan und hat dem Wahnsinn einen zweiten Teil gegeben. Nach „Die Kobolde“ durfe ich mit „König der Kobolde“ den Kobolden Brams, Riette, Hutzel und Rempel Stilz bei einem neuen und wieder total verrückten Abenteuer folgen. Und ja, und auch in dieser Geschichte habe ich die liebgewonnenen „Menschenfresser“ aus dem ersten Buch wiedergesehen. Und was soll ich sagen, gegen „Die Kobolde“ hat sich deren Schicksal in „König der Kobolde“ nicht wirklich verbessert. Wieder war es eine Geschichte die mit viel schrägem Humor erzählt wurde und in mir wieder die Frage geweckt hat, was der Autor für dieses Buch wohl gegessen, getrunken, geraucht oder auch geschnupft hat. Was es auch immer war, es muss gut gewesen sein und ich möchte etwas davon abhaben. Wer Fantasy mag und nebenbei auch nichts gegen eine gute Prise schrägen Humor hat, sollte auch dieses Buch auf jeden Fall lesen.

    Mehr
  • Rezension zu "König der Kobolde" von Karl-Heinz Witzko

    König der Kobolde
    Nierla

    Nierla

    23. April 2011 um 17:59

    Auch im zweiten Teil von Karl-Heinz Witzkos Kobolde-Bänden macht der Leser wieder Bekanntschaft mit einigen schrägen und noch mehr vollkommen verrückten Gestalten. Dabei sind auch wieder unsere vier Koboldhelden Brams, Riette, Hutzel und Rempel Stilz mit von der Partie - und sie sind so aberwitzig und streichversessen wie eh und je. Wer ein nicht allzu tiefschürfendes und lustiges statt düsteres Fantasybuch sucht, der ist hier genau richtig.

    Mehr