Neuer Beitrag

Ann

vor 5 Monaten

via eBook '' ...

Dieses Buch lesen zu dürfen, am Leben und Sterben einer außergewöhnlichen Frau teilhaben zu dürfen.....und eine generell außergewöhnliche Familie dadurch kennenlernen zu dürfen, betrachte ich als Ehre. Dieses Buch gilt als beste Investition der letzen Jahre, denn es zeigt wie wenig wir das einzig Wichtige im Leben schätzen und wo die wahren Werte liegen. Mein Dank an Herrn Zacher, Nina und die Kinder!

Autor: Karl-Heinz Zacher
Buch: 'Such dir einen schönen Stern am Himmel'

Michaela

vor 5 Monaten

via eBook '' ...

Zwiegespalten

Michaela

vor 5 Monaten

via eBook '' ...

Zwiegespalten.

Ich bin selber an ALS erkrankt.
Vieles, was Nina erleben musste, habe ich vielleicht noch vor mir.
Bei mir begann es in den Beinen, Ich kann meine Hände noch benutzen.
Und ich habe keine Schmerzen.
Das mag dazu führen, dass ich nicht "leide".
Manches im Buch ist für mich nicht nachvollziehbar. Das mag an meinem anderen Verlauf liegen.
Die Wut und der unterschwellige Zorn z.B.
Ich bin im Moment und meist trotz der Einschränkungen zufrieden.
Auch erwarte ich nichts von meinen Freunden.
Ich freue mich über deren Anteilnahme, finde aber z.B. die Passage, wo von den Freunden erwartet wird, dass sie einen Pflegekurs absolvieren, naja. Unnötig.
Dass die Hilflosigkeit des Umfeldes so vernichtend beurteilt wird, finde ich ungerecht.
Die Offenheit, sogar intime Briefe zu veröffentlichen, finde ich, puh, too much.
Schlußendlich ist es die Entscheidung der Betroffenen.
Ich wünsche der Familie alles Gute.
Möge es nicht zum Bumerang werden.

Ute Reubold

vor 5 Monaten

via eBook '' ...

Was,soll

nadine voelker

vor 5 Monaten

via eBook '' ...

Ein ehrliches buch
Ich hoffe das es viele lesen werden
Es ist klar was wirklich zaehlt

Silvia Goltz

vor 5 Monaten

via eBook '' ...

Hallo, mein Name ist Silvia und mir wurde gestern das Buch über Nina's Leben und Sterben mit ALS auf meinem Kindle-Account empfohlen. Ich fühlte mich vom Titel und Cover so sehr angezogen, dass ich seit gestern zunächst Nina's Gedenkseite auf FB durchstöbert habe, die YouTube Videos von ihrem Besuch bei Markus Lanz sowie von ihrem Ehemann Karl-Heinz angeschaut und letztlich das Buch in Einem heute gelesen habe. Nina ist nun, obwohl ich sie nicht kennengelernt und gestern zum allerersten Mal von ihr erfahren habe, so lebendig präsent in meinen Gedanken! Wow, wie sehr imponiert mir diese Frau! Und wie recht hat sie am Ende mit ihrem Fazit zum Sinn des Lebens! Ich sehe zu ihr auf und denke: Wie gerne hätte ich Dich persönlich kennenlernen mögen, Liebe Nina. Ich hoffe, dass Du an einem wunderschönen Ort bist ohne Schmerzen und von dort Deine Liebsten weiter begleitest. Ich glaube fest daran! Soviel positive Energie kann nicht verloren gehen, sie ist so kostbar und berührend! Deine wichtige Botschaft lebt ganz eindeutig weiter! Liebe Grüße, Silvia

Mary

vor 4 Monaten

via eBook '' ...

Ein wunderbares Buch. Eine geniale Frau. Ein super Ehemann. Eine tolle Familie.

Birgit Kern

vor 4 Monaten

via eBook '' ...

Ich habe wie so viele die Geschichte von Nina über Facebook verfolgt und noch nie hat mich jemand den ich nicht persönlich kenne so beeindruckt. Dementsprechend habe ich das Buch verschlungen und es hat mich wie zu erwarten war unglaublich berührt und ich wünschte es gäbe mehr so außergewöhnliche und starke Menschen wie die Familie Zacher!!! Alles alles Gute für die Zukunft!

Jenny

vor 4 Monaten

via eBook '' ...

Eines der besten Bücher, die ich bisher gelesen habe. So nah, so ehrlich, so gefühlvoll.

petra kemper

vor 4 Monaten

via eBook '' ...

Ein sehr gefuehlvolles Buch.Ich habe dise facebook seite von Nina abonniert und ihr auch geschrieben . ich habe sie sehr gerne gemocht.Alles Gute fuer die Familie .

Magda

vor 4 Monaten

via eBook '' ...

Ein sehr ergreifendes Buch. Es hat mich sehr beruehrt und laesst mich wieder dankbar sein. Das Leben ist schoen und wertvoll.

Lu Latsch

vor 4 Monaten

via eBook '' ...

...eitel und geschwaetzig bis in den Tod

Christiane

vor 3 Monaten

via eBook '' ...

sprachlos über soviel ehrlichkeit und Gefühle der gesamten Familie Zacher.Besonders Nina mit ihrer offenen und wahnsinnig sympatischen Art und Karl Heinz für seine Emphatie. Es ist ein gefühlvolles und sehr emotionales Buch. herzlichen Dank

Katja

vor 3 Monaten

via eBook '' ...

Ich liege hier mit Tränen in den Augen. Bin völlig überwältigt...bin sprachlos...mir ist ganz warm ums Herz und ich fühle mich voller liebe❤️

Anglika Ladner

vor 3 Monaten

via eBook '' ...

das bewegendste Buch das ich je gelesen habe. ich selbst habe MS und konnte zahlreiche Parallelen feststellen. diese unendliche Kraft die Nina und Karl Heinz hatten konnte nur durch diese grosse Liebe aufgebracht werden. Es ist mir ein Beduefnis fuer das Buch zu danken. ich wuensche der gesamten Familie alles Liebe fuer ihr Leben. Nina wird immer bei euch sein

Wilfried

vor 2 Monaten

via eBook '' ...

ei n sehr berührendes Buch, das den Blick für die wessentlichen Themen des Lebens schärft und eine Option für den Umgang mit so schweren Erfahrungen aufzeigt . Absolut lesenswert und wert zu durchdenken. ich empfinde großen Respekt vor der Kraft, Klarheiit und Konsequenz, wie Nina und ihre Familie durch diese Zeit gegangen sind. (sorry wegen Rechtschreibfehler, etwas schwierig mit Kindle)

sabine spiller

vor 2 Monaten

via eBook '' ...

Ein bewegendes, sehr berührendes und zum Nachdenken anregendes Buch über die Vergänglichkeit des Lebens und dessen Sinn darin. Geschrieben von einer starken, mutigen und lebensbejahenden Frau und Mutter im Angesicht ihres eigenen Todes.

isabelle lenz

vor 2 Monaten

via eBook '' ...

vielen Dank für diese Einblicke
tolle Familie mit ganz viel Potenzial
wer miteinander redet hat vieles richtig gemacht und fühlt sich gut verstanden und aufgeklärt a

Rebecca Wernke

vor 2 Monaten

via eBook '' ...

Sehr geehrter Herr Zacher
Danke für dieses Wachrütteln unserer Gesellschaft .
Ich bin zutieft bewegt und werde mich und die Menschen um mich herum bessern.
Jeden Cent der übrig ist, wird Ihrer Stiftung , sowie auch der DKMS gespendet. Nichts auf dieser Welt ist unendlich und nichts ist so kostbar wie die Familie und Geundheit.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.