Karl-Heinz Zunneck Die geheimen Zeichen und Rituale der Freimaurer

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die geheimen Zeichen und Rituale der Freimaurer“ von Karl-Heinz Zunneck

Die Freimaurerei behauptet von sich, auf die sittliche Veredelung der Menschheit und damit auf eine bessere Zukunft für alle hinzuarbeiten. Ihre Gegner unterstellen den Maurer-Logen weitaus profanere Ziele und vermuten in ihr einen Geheimbund zur Durchsetzung einer Verschwörung, um die christlich-abendländischen Grundlagen unserer Kultur zu zerstören und die Entstehung einer Eine- Welt-Regierung und einer Eine-Welt-Religion durchzusetzen. Dieses sachlich-kritische Buch dokumentiert die Geschichte der Freimaurerei, untersucht aber vor allem anhand ursprünglicher Quellen die geheimen Riten und Zeichen der Bewegung, die für Außenstehende nur allzuoft ein Buch mit sieben Siegeln sind. Es zeigt dabei, daß insbesondere die Rituale der Hochgrad-Freimaurerei in zahlreichen Fällen dem ehrenwerten Anspruch der Bewegung widersprechen und daß das Geheimnis der Freimaurerei nicht nur geistiger Natur sein kann. Darüber hinaus dokumentiert der Autor anhand freimaurerischer Originalzitate, daß viele Behauptungen, die von den Brüdern öffentlich verbreitet werden, nicht mit den Tatsachen in Übereinstimmung zu bringen sind, so daß die wahren Ziele der Freimaurerei kritisch hinterfragt werden müssen. Abschließend wird der Frage nachgegangen, ob die Logen Politik betreiben und warum die freimaurerische Symbolik in den letzten 100 Jahren zunehmend im öffentlichen Leben auftaucht. - Wie erkennen sich Freimaurer gegenseitig? - Mit welchen geheimen Zeichen und Symbolen verständigen sie sich untereinander? - Wie erfolgt die Einweihung in die Freimaurerei? - Welche geheimen Rituale werden dazu benutzt? - Welche besondere Bedeutung kommt den Hochgraden zu? - Welche Rolle spielen Totenschädel, Sarg und Henkerschlinge bei den Zeremonien der Freimauer? - Welche Bedeutung hat das Allsehende Auge?

Stöbern in Sachbuch

LeFloid: Wie geht eigentlich Demokratie? #FragFloid

Großartiges Buch für Jung und Alt zur Erklärung unserer Politik in verständlichen und interessant verpackten Worten!

SmettgirlSimi

Vegetarisch mit Liebe

Jeanine Donofrio beweist mit diesem Kochbuch, dass ein gutes Gericht nicht tausend Zutaten bedarf, um unglaublich lecker zu sein!

buecherherzrausch

Die Stadt des Affengottes

Ein lesenswerter Expeditionsbericht über eine verschollene Stadt in Honduras.

Sancro82

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen