Karl Aumann Das alte Zistersdorf

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das alte Zistersdorf“ von Karl Aumann

Zistersdorf wurde im Jahr 1160 erstmals urkundlich erwähnt und um 1250 von den Kuenringern als mit Mauern umgebene Stadt gegründet. Die Verleihung des Stadtrechtes erfolgte 1284. Karl Aumann, der jüngst die Ausstellung „Zistersdorf in alten Ansichten“ im Stadtmuseum gestaltet hat, bietet in diesem Bildband einen historischen Rundgang durch die Stadt und ihre Katastralgemeinden. Er beginnt seine Führung im historischen Zentrum, in dem die konzentrisch um den Hauptplatz angelegte alte Kernstadt deutlich wird, anschließend werden Schloss Zistersdorf sowie die jüngeren Siedlungsgebiete in alten Ansichten gezeigt. Aus dem Ortsbild verschwundene Bauten oder durch Umbauten veränderte Gebäude und Straßenzüge stellen einen weiteren Schwerpunkt seines Buches dar.
Bekannt wurde Zistersdorf durch seine Erdölfunde. Dementsprechend ausführlich wird auch dieser Teil der jüngeren Zistersdorfer Geschichte bildlich dokumentiert. Privatfotos aus dem Alltagsleben und zur Verkehrsgeschichte (Eisenbahn) ergänzen das Werk.
Darüber hinaus bietet das Buch Einblicke in die Geschichte und das Alltagsleben der Katastralgemeinden Eichhorn, Gaiselberg, Gösting, Großinzersdorf, Maustrenk und Windisch Baumgarten mit vielen bisher noch nicht veröffentlichten Bilddokumenten.

Stöbern in Sachbuch

Stehaufqueen

Durch die Stehaufqueen kann jeder seine persönlichen STEHAUF-Regeln finden!

Denise43437

Lass uns über Style reden

Dieses Buch hat absoluten Style!

Kristall86

Love your body und schließe Frieden mit dir selbst!

Persönliche Erfahrungen zu einem wichtigen Thema

strickleserl

Generation Kohl

Leider nicht gut.

blaues-herzblatt

Das geheime Leben der Seele

Alles über unser unsichtbares Organ

Frau_J_von_T

Ab ins Bett!

Kurzweilig, lehrreich und sehr humorvoll

Frau_J_von_T

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks