Karl Böcker Die Ratinger Straße

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Ratinger Straße“ von Karl Böcker

Die Ratinger Straße in Düsseldorf ist mehr eine Institution als eine Straße, ein Schmelztiegel von Weltanschauungen und für viele Düsseldorfer das erweiterte Wohnzimmer. In „der Ratinger“ tranken, litten, lebten namhafte Maler wie Joseph Beuys und Gerhard Richter. Auch heute trifft sich eine bunte Mischung aus Kreativen, Lebenskünstlern und Geschäftsleuten in den beliebten Kneipen. Diese aktualisierte, erweiterte Neuauflage bietet eine einmalige Sammlung von historischen Fotografien, Geschichten sowie Erinnerungen und präsentiert zudem jüngere Entwicklungen wie den innovativen Bau des Andreas Quartiers in direkter Nachbarschaft. Die witzigen, unterhaltsamen und mitunter kuriosen Anekdoten sind eine einzigartige Liebeserklärung an das Lebensgefühl der ältesten Straße Düsseldorfs, die seit 800 Jahren Veränderungen erlebt und sich doch stets treu bleibt.

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

An der Seite von Douglas Preston erlebt man die kompl. Vorbereitung und Ausführung mit allen Schwierigkeiten einer archäologischen Expeditio

Sigrid1

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen