Karl Ballhorn Der Kugelmann

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Kugelmann“ von Karl Ballhorn

Berlin. Eine Gruppe junger Freigeister will mehr als nur knallharte Champagnerfeten – das echte Leben. Authentisch und frei wollen sie sein. Aber geht das in einer Gesellschaft wie dieser? Anschläge sind bei den Falschen modern! Die Machtverteilung auf der Welt verschiebt sich, Umweltschutz wird als zweitrangig erklärt und die Gerechtigkeit endgültig verabschiedet! Man muss selbst etwas tun! Die Leute darauf aufmerksam machen, was wirklich läuft! Ist das richtige Leben im falschen System überhaupt möglich? Die Stadt zuplakatieren, den Reichstag fluten, ganz Berlin den Kopf verdrehen – Vollgas jetzt! Der Funke springt über und in vielen Köpfen beginnt eine Revolution …

Stöbern in Romane

Der Sommer der Inselschwestern

Toller Sommer-Roman mit einer guten Geschichte

Odenwaldwurm

Der Junge auf dem Berg

Wenn dich ein Buch verstört, fasziniert und einfach sprachlos zurück lässt...

joojooschu

Ein Gentleman in Moskau

Ein grandioses Meisterwerk, einer vergangenen Epoche,Lebendig und Kraftvoll erzählt

Arietta

Die goldene Stadt

Es benötigt viel Aufmerksamkeit,die Infos aus dem Buch aufzunehmen und in die Handlung einzutauchen,eher an freien Tagen lesen und ausgeruht

Kallisto92

Die Tänzerin von Paris

Streckenweise langatmige Analyse der Lucia Joyce zwischen Fiktion und Wahrheit.

SinjeB

Töte mich

Der einfache und schlichte Schreibstil steht im Kontrast zum ausgefallen Handlungsgeschehen bzw. zu den Gedankengängen der Figuren.

ameliesophie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen