Karl Bartsch

(55)

Lovelybooks Bewertung

  • 92 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 4 Rezensionen
(21)
(21)
(9)
(3)
(1)

Bekannteste Bücher

Mitteldeutsche Gedichte

Bei diesen Partnern bestellen:

Reinfried von Braunschweig

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Nibelungenlied

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Nibelungenlied

Bei diesen Partnern bestellen:

Über Karlmeinet

Bei diesen Partnern bestellen:

GERMANIA, VOLUME 30

Bei diesen Partnern bestellen:

LEBEN UND WERKE DER TROUBADOURS

Bei diesen Partnern bestellen:

Parzival Und Titurel, Volume 3

Bei diesen Partnern bestellen:

Parzival Und Titurel, Volume 2

Bei diesen Partnern bestellen:

PARZIVAL UND TITUREL, VOLUME 1

Bei diesen Partnern bestellen:

DAS NIBELUNGENLIED

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • "Das Nibelungenlied" von Anonym

    Das Nibelungenlied
    beerenbücher

    beerenbücher

    30. July 2017 um 12:25 Rezension zu "Das Nibelungenlied" von Karl Bartsch

    Autor: AnonymTitel: Das NibelungenliedGattung: HeldenepikErschienen: 1210Gelesene Ausgabe: Reclam, 2010ISBN: 978-3-1501-8914-6Gelesen auf: MittelhochdeutschGelesen im: Mai 2017Zum Buch:Die tragische Geschichte von dem Drachentöter Siegfried und seiner Liebe zu der schönen Kriemhild, ist weltbekannt. Doch nur wenige wissen, dass in dem Heldenepos, dessen schriftlicher Ursprung auf den Anfang des 13. Jahrhunderts datiert wird, eigentlich nicht wirklich von einem Drachen die Rede ist. In ungefähr 2400 vierzeiligen Strophen, ...

    Mehr
  • Das Nibelungenlied

    Das Nibelungenlied
    thiefladyXmysteriousKatha

    thiefladyXmysteriousKatha

    11. November 2013 um 19:18 Rezension zu "Das Nibelungenlied" von Karl Bartsch

    Das Nibelungenlied Ich habe dieses Buch im Rahmen eines Medivistikseminars gelesen und ich fand es wirklich lesenswert. Inhalt Das Nibelungenlied besteht aus zwei Teilen. Es geht umd ie junge und schöne Krimhield welche keinen Mann möchte, denn ihr Wunsch ist es bis an ihr Lebensende Jungfrau zu bleiben. Sie träumte, dass ihre große Liebe sterben wird. Doch als sie den jungen Recken Siegfried kennenlernt, welcher im Besitz des großen Nibelungenschatzes ist, verliebt sie sich doch. Die beiden finden zueinander, doch Siegfried ist ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Der grüne Blitz" von Jules Verne

    Der grüne Blitz
    Mare_Verlag

    Mare_Verlag

    zu Buchtitel "Der grüne Blitz" von Jules Verne

    Wir möchten wieder eine mare-Leserunde mit Euch starten, und zwar diesmal mit einem echten Klassiker. Denn am 24. September erscheint in unserem Verlag die Neuübersetzung von Der grüne Blitz, dem einzigen Liebesroman von Jules Verne! Zum Buch: Die hübsche Helena wächst auf dem schottischen Landsitz ihrer »Zieheltern« Onkel Sam und Onkel Sib auf, die sich nicht nur eine Schnupftabakdose teilen, sondern auch stets die Sätze des jeweils anderen vollenden. Als Helena achtzehn wird, beschließen die beiden, sie mit dem hochseriösen ...

    Mehr
    • 224
  • Rezension zu "Das Nibelungenlied" von Karl Bartsch

    Das Nibelungenlied
    muprl

    muprl

    05. July 2009 um 15:24 Rezension zu "Das Nibelungenlied" von Karl Bartsch

    In Sprache und Handlung eine absolute Wucht! Keine Angst vor diesem Epos! Es mag alt sein, aber es ist trotzdem absolut spannend und packend. Die vielen sich refrainartig wiederholenden Strophen, kann man ja überfliegen oder auch überspringen, aber was dann übrig bleibt hat es in sich. Freundschat, Liebe, Verrat, Tod und Rache - alles drin. Und das Ganze gehört auch noch zur kulturellen Grundbildung, man tut also auch noch was für seine Bildung während man großen Lesespaß hat.

  • Rezension zu "Das Nibelungenlied" von Karl Bartsch

    Das Nibelungenlied
    JuliaO

    JuliaO

    20. October 2008 um 22:42 Rezension zu "Das Nibelungenlied" von Karl Bartsch

    Einfach toll das original lesen zu können 8und dennoch auf der anderen Seite spicken zu können wenn man mal nichts versteht lächel)