Karl Corino

 4.7 Sterne bei 3 Bewertungen
Autor von Robert Musil, In Bebons Tal und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Karl Corino

Karl Corino, 1942 in Ehingen/Mittelfranken geboren; Studium der Germanistik, Altphilologie und Philosophie. 1966/67 Katalogisierung des Musil-Nachlasses in Rom. Seit 1970 Redakteur in der Literaturabteilung des Hessischen Rundfunks, von 1985 bis 2002 deren Leiter. Lebt in Tübingen. Veröffentlichte u. a.: "Robert Musil - Thomas Mann. Ein Dialog" (1970). "Intellektuelle im Bann des Nationalsozialismus" (1981). "Musil. Leben und Werk in Bildern und Texten" (1988). "Außen Marmor, innen Gips. Die Legenden des Stephan Hermlin" (1996).

Alle Bücher von Karl Corino

Sortieren:
Buchformat:
Robert Musil

Robert Musil

 (2)
Erschienen am 10.09.2003
In Bebons Tal

In Bebons Tal

 (1)
Erschienen am 21.03.2011
Nach zwanzig Seiten waren alle Helden tot

Nach zwanzig Seiten waren alle Helden tot

 (0)
Erschienen am 01.12.2007
FALLTÜREN DES HIMMELS

FALLTÜREN DES HIMMELS

 (0)
Erschienen am 01.05.2016
Musil in Italien

Musil in Italien

 (0)
Erschienen am 16.09.2015
Vademecum

Vademecum

 (0)
Erschienen am 01.10.2014
Begegnung dreier Berggipfel

Begegnung dreier Berggipfel

 (0)
Erschienen am 30.01.2015

Neue Rezensionen zu Karl Corino

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 10 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

Worüber schreibt Karl Corino?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks