Karl Dedecius

(14)

Lovelybooks Bewertung

  • 26 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(10)
(2)
(2)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Polnischer Barock

Bei diesen Partnern bestellen:

Polen zwischen Ost und West

Bei diesen Partnern bestellen:

Meine polnische Bibliothek

Bei diesen Partnern bestellen:

Neue unfrisierte Gedanken

Bei diesen Partnern bestellen:

Von Polen, Poesie und Politik...

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Didaktik der polnischen Dichtung

Bei diesen Partnern bestellen:

Karl Dedecius

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein Europäer aus Lodz

Bei diesen Partnern bestellen:

Lyrisches Quintett

Bei diesen Partnern bestellen:

Lebenslauf aus Büchern und Blättern

Bei diesen Partnern bestellen:

Poetik der Polen

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Junge Polen

Bei diesen Partnern bestellen:

Zur Literatur und Kultur Polens

Bei diesen Partnern bestellen:

Polnische Liebesgedichte

Bei diesen Partnern bestellen:

Mein Rußland in Gedichten

Bei diesen Partnern bestellen:

Polnische Profile

Bei diesen Partnern bestellen:

Panorama, Ein Rundblick

Bei diesen Partnern bestellen:

Pointen

Bei diesen Partnern bestellen:

Prosa, 2 Bde.

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Meine polnische Bibliothek" von Karl Dedecius

    Meine polnische Bibliothek

    WinfriedStanzick

    06. October 2011 um 10:09 Rezension zu "Meine polnische Bibliothek" von Karl Dedecius

    Über eine lange Zeit, über viele Jahrzehnte, war der 1921 in Lodz geborene Karl Dedecius die Stimme der wichtigsten polnischen Dichter, nicht nur der jeweiligen Gegenwart, sondern auch der langen und bewegten polnischen Vergangenheit. Viele heute in der ganzen Welt bekannte polnische Schriftsteller hat er entdeckt und ihre Werke ins Deutsche übersetzt. Ein Vielzahl von ihm herausgegebene Anthologien seit Anfang der siebziger Jahre des 20. Jahrhunderts haben aber auch viele selbst in Polen wenig bekannte Autoren einem deutschen ...

    Mehr
  • Rezension zu "Sämtliche unfrisierte Gedanken" von Karl Dedecius

    Sämtliche unfrisierte Gedanken

    Hallogen

    06. January 2010 um 14:58 Rezension zu "Sämtliche unfrisierte Gedanken" von Karl Dedecius

    Aphorismen sollte man wirken lassen. Bei Lec neige ich aber dazu, sie zu verschlingen. Er ist ein ganz großer Autor dieses Genres, vielleicht sogar der beste Aphoristiker überhaupt (obwohl man mit solchen Urteilen vorsichtg sein sollte). Einfach grandios, was er da hintereinander abspult. Eigentlich müsste ich jetzt alle zitieren, die mir gefallen, aber das ist unmöglich. Trotzdem mal drei schöne Beispiele: "Viele, die ihrer Zeit vorausgeeilt waren, mussten auf sie in sehr unbequemen Unterkünften warten.", "Wenn die Angst blass ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks