Karl Gerhard Schüring Ausgegrenzt Erniedrigt Rechtlos Würdelos

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ausgegrenzt Erniedrigt Rechtlos Würdelos“ von Karl Gerhard Schüring

Das Buch ist als Ergebnis eigener Erfahrungen des Autors ein Plädoyer für ein besseres, humaneres und sozialeres Miteinander und eine gerechtere Teilhabe an den Ressourcen dieser Welt.
Der Autor setzt sich dabei mit folgenden Fragen auseinander: Leben wir noch in einem Rechtsstaat, der die Würde eines jeden Menschen achtet? Oder befinden wir uns in der Mehrzahl nicht längst im Würgegriff der Rechts- und Geldmachthaber – zulasten unserer Teilhabe an den Ressourcen dieser Welt?
Den Armen und Schwachen, den Insolvenzlern und Zwangsvollstreckten werden die Mittel entzogen, um ihre Rechte wahrnehmen zu können. Ein erniedrigendes, auch ehrverletzendes und würdeloses Verhalten der im Rechtsstaat handelnden Rechts- und Geldmachthaber – von Politikern und den Kirchen billigend in Kauf genommen.
Das Buch fordert ein radikales Umdenken und gibt allen Menschen dazu Informationen – vom einfachen Bürger bis zum interessierten Juristen.
Aufklärung tut not.

Stöbern in Biografie

Heute hat die Welt Geburtstag

Der gebürtige Ostberliner war u. a. Keyboarder der Bands Feeling B und Magdalene Keibel Combo. Seit 1994 ist er bei Rammstein.

HEIDIZ

Das Verbrechen

Ein unglaublich gut recherchiertes Buch, das anhand der Mordserie an den Osage Indianern wieder einmal zeigt wie sehr Geld die Welt regiert.

Betsy

Ein deutsches Mädchen

Einblicke in Kindheit und Jugend in der Naziszene

Kaffeetasse

Adele: ihre Songs, ihr Leben

Gute Biographie, durch die auch Fans noch Neues über Adele erfahren. Mehr Fotos wären aber schön gewesen!

Cellissima

Rilke und Rodin

Eine durch und durch lesenswertes, weil ungemein lehrreiches Sachbuch.

seschat

Max

Wortgewaltige Schilderung des Jahrhunderkünstlers Max Ernst, fulminant und fesselnd, wie sein Leben und sein Werk.

Aischa

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks