Uber Den Nervosen Charakter (1912)

von Karl H Witte 
3,0 Sterne bei1 Bewertungen
Uber Den Nervosen Charakter (1912)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Uber Den Nervosen Charakter (1912)"

Adlers Neurosenlehre Mit seinem Grundlagenwerk "Über den nervösen Charakter" schuf Alfred Adler das theoretische Fundament der Individualpsychologie in Abgrenzung zur Psychoanalyse Sigmund Freuds. Die kommentierte textkritische Ausgabe dieses grundlegenden Werkes Alfred Adlers stellt die Originalfassung von 1912 vor. Damit wird der Stand der Theorie Adlers nach seiner Trennung von Freud zugänglich, wie er sie innerhalb des Kreises um Freud und zugleich gegen Freud entwickelt hatte. Der Variantenapparat dokumentiert alle Veränderungen der Neuauflagen von 1919, 1922 und 1928. So kann man diese Ausgabe wie einen Werkstattbericht aus Adlers Arbeit an seiner Theorieentwicklung lesen. Die philosophie-, psychologie- und medizinhistorischen Verflechtungen werden im Kommentarteil durch die biographischen und sachlichen Erläuterungen zu zahlreichen von Adler genannten oder zitierten Autoren und Fachbegriffen deutlich. Dadurch kann diese Ausgabe als Handwerkszeug für die Erforschung eines Astes dienen, der den Ursprung zahlreicher Psychotherapiekonzepte bildet, mit noch heute wirksamen psychosomatischen, psychoanalytischen oder sozialpädagogischen Verzweigungen. Dr. phil. Karl Heinz Witte ist Dozent am Alfred-Adler-Institut in München und Lehranalytiker und Psychoanalytiker in eigener Praxis. Dr. Almuth Bruder-Bezzel ist Psychoanalytikerin in eigener Praxis und Dozentin und Lehranalytikerin am Alfred-Adler-Institut Berlin. Priv.-Doz. Dr. Rolf Kühn ist Universitätsdozent am Institut für Philosophie der Universität Freiburg und wissenschaftlicher Leiter der Institute für Lebensphänomenologie in Berlin und Ried (Oberösterreich).

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783525460535
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:438 Seiten
Verlag:Isd
Erscheinungsdatum:20.03.2008

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks