Karl H. Flohr Die Morde des Herrn Latzky

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Morde des Herrn Latzky“ von Karl H. Flohr

Nürnberg im 16. Jahrhundert.

Festgefügte Traditionen, von denen nicht alle profitieren,
aber auch Aufbruch und Veränderung durch die
revolutionäre Lehre Luthers.
Wohlstand für die obere Klasse, aber auch Armut für viele.
Unrecht, Raub, schwer aufzuklärende Morde, Täter,
die nicht schuldig sind.
Zwischen all dem ein junger Mann vom Land, klug, fleißig
und mit einem einflussreichen Gönner,
einem Mann mit zwei Gesichtern und einem Feind,
den er mit unerbittlichem Hass verfolgt.

Er nennt ihn Ratte.

Stöbern in Romane

Kein Geld, keine Uhr, keine Mütze

Schonungslose Schilderung der Entwertungen alter Menschen.

jamal_tuschick

Idaho

Melancholisch und traurig ... ♥

19angelika63

Lincoln im Bardo

Ein sehr ungewöhnliches Buch. Berührend, aber durch die Struktur manchmal auch etwas wirr.

TanyBee

Slade House

Liest sich wie ein Spin off zu den Knochenuhren. Kann man aber auch ohne Vorkenntnisse lesen.

TanyBee

Miss Gladys und ihr Astronaut

Wundervolle, herzige Story mit Mehrwert

Gwennilein

Der rote Swimmingpool

Komisch-tragisch-anrührender Coming-of-Age-Roman mit viel Sommeratmosphäre.

Walli_Gabs

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.