Karl Heinrich Waggerl

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 17 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(4)
(1)
(2)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Brot

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Wiesenbuch

Bei diesen Partnern bestellen:

Als den Hirten der Stern erschien

Bei diesen Partnern bestellen:

Sämtliche Weihnachtserzählungen

Bei diesen Partnern bestellen:

Liebe Dinge

Bei diesen Partnern bestellen:

Mütter

Bei diesen Partnern bestellen:

Liebe Dinge (5529 310)

Bei diesen Partnern bestellen:

Und Friede den Menschen

Bei diesen Partnern bestellen:

Drei Wünsche

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Kunst des Müßiggangs

Bei diesen Partnern bestellen:

Schöne Sachen

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein Mensch wie ich

Bei diesen Partnern bestellen:

Sämtliche Werke

Bei diesen Partnern bestellen:

Schweres Blut

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Traumschachtel

Bei diesen Partnern bestellen:

Wagrainer Tagebuch

Bei diesen Partnern bestellen:

Brot

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Pfingstreise. Großdruck

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Geschichten von Weihnachtsengeln

    Ein Stern strahlt in der Nacht

    Igelmanu66

    24. December 2016 um 11:53 Rezension zu "Ein Stern strahlt in der Nacht"

    »Es war einmal – nach der Zeitrechnung der Menschen ist es viele, viele Jahre her, nach dem himmlischen Kalender freilich nur einen Tag – ein trauriges Engelchen, das im ganzen Himmelreich nur als der „Kleine Engel“ bekannt war. Der Kleine Engel war genau zehn Jahre, sechs Monate, fünf Tage, sieben Stunden und zweiundzwanzig Minuten alt, als er vor den ehrwürdigen Hüter der Himmelspforte trat und um Einlass bat.« In diesem Büchlein finden sich 16 Geschichten über Weihnachtsengel, geschrieben von verschiedenen Autoren wie zum ...

    Mehr
    • 5
  • Vom Christkind und dem störrischen Esel

    Das große kleine Buch: Worüber das Christkind lächeln mußte

    Sikal

    04. December 2016 um 09:39 Rezension zu "Das große kleine Buch: Worüber das Christkind lächeln mußte" von Karl Heinrich Waggerl

    Kurz vor Weihnachten ist dieses kleine Büchlein wirklich ein Geschenk. Es fasst drei bekannte und allseits beliebt Geschichten Karl Heinrich Waggerls zusammen, untermalt mit Zeichnungen, auf die Geschichten abgestimmt. Die Geschichten sind in großer Schrift gedruckt, immer nur einige Sätze pro Seite und somit leicht für zwischendurch am Heiligenabend bei Kerzenschein zu lesen. Besonders in unserem hektischen Alltag, den laufenden Verpflichtungen, genießen wir es immer mehr, zu Weihnachten einen Gang runterzuschalten, sich auf ...

    Mehr
  • Ein handbreit Flecken Boden vor meinen Augen

    Das Wiesenbuch

    buchwanderer

    17. February 2016 um 15:35 Rezension zu "Das Wiesenbuch" von Karl Heinrich Waggerl

    „Ich betrachte genau diesen handbreit Flecken Boden vor meinen Augen und zuletzt ist auch er eine große Welt, weitläufig und mühselig und schwer zu begreifen.“ (S.66) Zum Inhalt: Beinahe einen ganzen Jahreskreis begleitet der Autor seine Wiese, wie er sie bezeichnet, immer wieder eintauchend in die Fülle der Eindrücke, die ihm der „handbreit Flecken Boden vor seinen Augen“ (S.66) enthüllt. Eingebunden in die großen und kleinen pitoresken Ereignisse findet auch der Mensch in Person des Bauer, des Erzählers oder gar eines begehrten ...

    Mehr
  • Es begab sich aber zu der Zeit

    Reclams Weihnachtsbuch

    Igelmanu66

    24. December 2015 um 12:02 Rezension zu "Reclams Weihnachtsbuch" von Stephan Koranyi

    »Es war noch schrecklich lange hin bis Weihnachten – genau eine Woche. Draußen sah die Welt wie ein riesiger Geburtstagskuchen aus, mit Puderzuckerschnee, Kerzenbäumen und Kandishäusern bedeckt. Die Leute auf der Straße waren ganz vermummt, man sah nichts als ihre roten Backen, ihre glänzenden Augen und ihren Dampfatem. Drinnen war es mollig warm. Mama hatte die Zwillinge gebadet und gefüttert, das Haus geputzt, Mittag gekocht und den Weihnachtsbaum geschmückt, während Papa sich mit dem Aufhängen einer Papiergirlande beschäftigt ...

    Mehr
    • 8
  • Rezension zu "Liebe Dinge" von Karl Heinrich Waggerl

    Liebe Dinge

    Alexander_Bally

    15. October 2011 um 19:07 Rezension zu "Liebe Dinge" von Karl Heinrich Waggerl

    Es ist ein besinnliches, ruhiges Buch. Es geht um die unscheinbaren, ganz alltäglichen Dinge, die einem an Herz wachsen können und nicht so einfach zu ersetzen sind, auch wenn sie keinen großen materiellen Wert haben. Meist sind es alte Dinge. Dinge voller Vergangenheit und Spuren langen Gebrauchs. Dinge, die dem Autor ein Fenster in die eigene Vergangenheit eröffnen. So ist es auch immer wieder ein Stück Lebenserinnerung und ruhige, unaufgeregte Rückschau auf ein einfaches Leben, das aber reich ist an Erinnenswertem. Die ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks