Karl Hemeyer Sylter Weihnachtswellen. Eine Liebesgeschichte

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(0)
(2)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sylter Weihnachtswellen. Eine Liebesgeschichte“ von Karl Hemeyer

Weihnachtszeit in Deutschland.
Die Berliner Verlagsberaterin Belinda befindet sich gefühlsmäßig in einem tiefen Wellental. Sie ist frisch geschieden, ihre gerade volljährig gewordenen Zwillingstöchter sind in die USA gezogen, und auch ihren 50. Geburtstag musste Belinda ganz allein ‚feiern‘.
So kommt ihr die Einladung ihrer Freundin Birgit, die Weihnachtstage bei ihr auf Sylt zu verbringen, gerade recht. Doch kaum ist Belinda auf der Insel eingetroffen, will Birgit über die Feiertage doch lieber zu ihrer Tochter nach Hamburg fahren.
Aber da ist ja noch Ulf, der etwa gleichaltrige Hamburger, der ihre gemeinsame Zugfahrt so kurzweilig gestaltet und ihr ein Wiedersehen versprochen hat. Allein der Gedanke an ihn lässt Belindas Gefühlswellen aufsteigen. Doch dann die nächste Überraschung …

Eine romantische Weihnachtsgeschichte mit echt norddeutschem Charme.

Enttäuschend....

— Lady-Katari

Stöbern in Romane

Die Melodie meines Lebens

Die ersten 190 Jahren - naja - die letzten 50 Seiten haben dann aber zur Rettung der Geschichte beigetragen

Kelo24

Wer hier schlief

Eine schmerzhafte, fesselnde Odyssee

Gwenliest

Caroline hat einen Plan

ganz unterhaltsam zu lesen, aber trotzdem habe ich mir mehr erwartet

vronika22

Winterengel

In meinen Augen das bisher beste Buch von Corina Bomann. Märchenhaft weihnachtlich

spozal89

Menschenwerk

Insgesamt ist dieser Roman ein Werk von ungeheurer atmosphärischer Dichte, das einen gnadenlosen Blick auf das Wesen 'Mensch' gewährt.

parden

Wie der Wind und das Meer

ein wunderbares Buch über die Liebe in einer schweren Zeit

hoonili

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ist Sylt eine Reise wert?

    Sylter Weihnachtswellen. Eine Liebesgeschichte

    Lesemama1970

    16. August 2017 um 20:30

    Sylter Weihnachtswellen. Eine Liebesgeschichte ist im November 2012 von Karl Hemeyer beim Acabus Verlag erschienen.   Ich bin auf dieses Buch aufmerksam geworden, weil ich auf der Internetseite des Verlages gestöbert habe.   Produktinformation Taschenbuch: 120 Seiten Verlag: Acabus Verlag; Auflage: 1 (15. November 2012) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3862822133 ISBN-13: 978-3862822133 Preis: 9.90 Euro Format: Kindle Edition Dateigröße: 745 KB ASIN: B00AM1TBWK Preis: 3.99 Euro   Meine Meinung: Das Cover gefällt mir total gut, vor allem die Idee mit dem Umriss von Sylt als Buchstabe T. Den Schreibstil empfinde ich als ziemlich Verwirrend, die Übergänge von Ulf zu Belinda sind ziemlich durcheinander. Am lustigsten in der Geschichte fand ich den Vergleich von Tee=Kindergottesdienstgetränk. Das Buch ist eine nette Unterhaltung für zwischendurch, allerdings fehlt es meiner Meinung nach an Tiefe. Aus diesem Buch hätte man mehr machen können. Die 1* Rezensionen kann ich überhaupt nicht nachvollziehen, so schlecht ist das Buch wirklich nicht.

    Mehr
  • Sylter Weihnachtswellen

    Sylter Weihnachtswellen. Eine Liebesgeschichte

    Lady-Katari

    25. January 2016 um 12:45

    Hatte mich auf einen schönen Liebesroman gefreut, wäre er wahrscheinlich auch gewesen, aber durch den ganzen Alkohol der zu jeder Tageszeit getrunken wurde, hatte er für mich einen schalen Beigeschmack.

    Vor dem Date, zum Mittagessen, nach dem Mittagessen,bevor der Freund kam,ständig wurde getrunken und das nicht gerade wenig....Leider nicht mein Geschmack !


    Cover 5*****

    Roman 2**

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks