Karl I. Hennetmair , Peter Simonischek Ein Jahr mit Thomas Bernhard

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein Jahr mit Thomas Bernhard“ von Karl I. Hennetmair

Gelsesen von Peter Simonischek. 1972 beschloss der Realitätenhändler Karl Ignaz Hennetmair, ein langjähriger Freund und Nachbar von Thomas Bernhard, über all das, was er Tag für Tag mit Thomas Bernhard sprach und erlebte, ein Tagebuch zu führen. Er schuf damit ein Dokument von unschätzbarem Wert für alle Bernhardianer. Unzählige Episoden, Anekdoten und Aspekte zur Persönlichkeit des 1972 bereits berühmten Dichters sind zu einem akustischen Portrait arrangiert. Darüber hinaus lassen exklusive Beschreibungen Karl Ignaz Hennetmairs von zentralen Schauplätzen des Alltags von Thomas Bernhard die Hörproduktion zu einem einzigartigen Dokument werden. Karl Ignaz Hennetmair vermittelte Thomas Bernhard nicht nur seine Realitäten, seine Häuser und Wälder, und verschaffte ihm die notwendigen, möglichst günstigen Verträge, sondern stellte sich auch zwischen den Dichter und die ihn stets bedrängende Öffentlichkeit. Er kümmerte sich um den kaputten Fernseher ebenso wie um den Seelenmüll, fungierte als Deponie und Wiederaufbereitungsanlage. Stets hielt er Bernhard unerwünschte Besucher vom Leib und empfing ihn selbst im Kreise seiner Familie als Gast. Da wurde dann geplaudert, gescherzt und die halbe Welt ausgerichtet. Der Sprecher Peter Simonischek war Ensemblemitglied an der Schaubühne Berlin und ist zur Zeit am Burgtheater Wien engagiert. In verschieden Inszenierungen der Salzburger Festspiele hat er große Erfolge gehabt. Im Fernsehen war er als herausragender Charakterdarsteller in Filmen wie "Erfolg" von Edgar Reitz, "Tödliches Geld", "Helicops" oder "Vertrauen ist alles" zu sehen.

Stöbern in Sachbuch

Was das Herz begehrt

Ein sehr tiefgreifendes Buch, welches viele Aspekte gründlich beleuchtet. Leider hat es mich ab und an verloren.

Siraelia

Das geflügelte Nilpferd

Mal ein Ratgeber, der auch wirklich einer ist und somit was "bewirken" kann.

Thrillerlady

Manchmal ist es federleicht

Schön geschrieben über schwere und leichte Abschiede, aber in erster Linie wohl eher etwas für Fans von Zimmer frei

JuliB

Atlas Obscura

Ein wunderschöner Bildband

Amber144

Ohne Wenn und Abfall

Ein TOP Buch von einer wahnsinnig beeindruckenden Person!

ohnekrimigehtisabellanieinsbett

Das Sizilien-Kochbuch

Ein leidenschaftliches und sehnsuchtsvolles Buch an die Küche und die Kultur Siziliens

Hexchen123

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks