Karl Josef Wallner

 3.7 Sterne bei 3 Bewertungen
Autor von Faszination Kloster, Licht einer stillen Welt und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Karl Josef Wallner

Sortieren:
Buchformat:
Karl Josef WallnerFaszination Kloster
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Faszination Kloster
Faszination Kloster
 (2)
Erschienen am 22.08.2011
Karl Josef WallnerLicht einer stillen Welt
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Licht einer stillen Welt
Licht einer stillen Welt
 (1)
Erschienen am 23.09.2010
Karl Josef WallnerDie Heilige Messe lateinisch - deutsch
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Heilige Messe lateinisch - deutsch
Die Heilige Messe lateinisch - deutsch
 (0)
Erschienen am 28.03.2012
Karl Josef WallnerGlaubenslust statt Lebensfrust
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Glaubenslust statt Lebensfrust
Glaubenslust statt Lebensfrust
 (0)
Erschienen am 01.11.2013
Karl Josef WallnerSancta Crux 2010.
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Sancta Crux 2010.
Sancta Crux 2010.
 (0)
Erschienen am 27.06.2011
Karl Josef WallnerGloria in excelsis Deo
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Gloria in excelsis Deo
Gloria in excelsis Deo
 (0)
Erschienen am 01.09.2009
Karl Josef WallnerDenken und Glauben
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Denken und Glauben
Denken und Glauben
 (0)
Erschienen am 01.11.2000
Karl Josef WallnerGott als Eschaton
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Gott als Eschaton

Neue Rezensionen zu Karl Josef Wallner

Neu
W

Rezension zu "Licht einer stillen Welt" von Karl Josef Wallner

Rezension zu "Licht einer stillen Welt" von Karl Josef Wallner
WinfriedStanzickvor 7 Jahren

Pater Karl Josef Wallner, hat zusammen mit der Fotografin Monika Schulz-Fieguth in dem vorliegenden Buch das 1133 gegründete Zisterzienserkloster Heilgenkreuz im Wienerwald beschrieben und dokumentiert.

Zu diesem Kloster gehören unter der Leitung von Karl Josef Wallner 81 überwiegend junge Mönche, die als Gebet den Gregorianischen Choral pflegen und dabei mit der Architektur zu einem „göttlichen Gesamtkunstwerk“ verschmelzen.

In mehreren Veröffentlichungen hat Karl Wallner diesen Gesang und das ganz Besonderes am Kloster Heiligenkreuz schon beschrieben. Hier in diesem Buch geht es hauptsächlich um eine Einführung in das Klosterleben, seine Abläufe und um zauberhafte Fotografien aus dem Kloster selbst.

In Veröffentlichungen wie dieser drückt sich ein Bedürfnis einer immer größer werdenden Gruppe von Menschen an, die spüren, dass sie in der Hektik und der leeren Fülle ihres Lebens etwas brauchen können von jene Licht aus einer stillen Welt.

Kommentieren0
10
Teilen
W

Rezension zu "Faszination Kloster" von Karl Josef Wallner

Rezension zu "Faszination Kloster" von Karl Josef Wallner
WinfriedStanzickvor 7 Jahren

Immer mehr Menschen versuchen in unserer immer hektischer werdenden Zeit in einem Kloster, zumindest für eine kurze Zeit, innezuhalten und wieder zu sich selbst zu finden. Viele dieser Menschen, Frauen ebenso wie Männer, sind nicht einmal religiös, oder sie haben ihre ehemalige religiöse Prägung längst aufgegeben.

Etliche Klöster haben unter der Leitung innovativer Äbte schon lange erkannt, dass sie für diese suchenden Menschen nicht nur sehr vielfältige spirituelle Angebote haben, sondern dass sie damit ihre von Nachwuchssorgen geplagten Häuser auch auf eine neue Grundlage stellen können.

Das vorliegende Buch von Pater Karl Josef Wallner, einem rührigen und aufgeschlossenen Mitarbeiter von Abt Gregor Henckel-Donnersmarck, beschreibt anschaulich, was moderne Menschen am klösterlichen Leben so fasziniert. Sei es die Konzentration auf das Wesentliche, sei es die Stille, die Abgeschiedenheit oder das Schweigen. Pater Wallner zeigt, wie das Schweigen zu einer besseren, ja nachgerade zur eigentlichen Kommunikation führt. Denn nur im Schweigen hat das gehetzte Herz die Möglichkeit, den leisen und konkreten Dialog mit Gott intensiv zu führen. Die äußere Stille braucht man für die innere Bereitschaft, wirklich zu hören, auf Gottes Stimme in mir selbst.

Pater Wallners Buch ist eine gute Einführung und Vorbereitung für Menschen, die seit langem mit dem Gedanken spielen, irgendwann einmal einen Klosteraufenthalt zu wagen. Es ist aber, und daraus macht er keinen Hehl, auch eine Art Werbung an junge Menschen, über die Lebensform als Mönch zumindest einmal nachzudenken.

Kommentieren0
13
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 3 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks