Das Apriori-PrinzipAnalyse und Gestaltung dynamischer Prozesse

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe

Das Apriori-Prinzip

Das Apriori-Prinzip ist ein neuer Ansatz, um Prozesse zu analysieren zu interpretieren, zu strukturieren oder kreativ zu gestalten. Neu daran ist, dass der Prozess selbst ganz im Vordergrund steht.

Die Apriori-Methode ist ein sich selbst kontrollierendes Verfahren, das Subjektivität und persönliche Beschränktheit minimiert und dem Prozess selbst ein Mandat gibt.

Die Methode kann natürlich nicht jedes Problem lösen, aber sie kann zu nachhaltigen in sich stimmigen Ergebnissen führen. Sie generiert Qualität aus dem Geschehen heraus, anstatt Qualität immer nur zu optimieren. Sie ist kreativ, weil es wesentlich um den Prozess und dessen Lebendigkeit geht.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783749469932
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Taschenbuch
Umfang:100 Seiten
Verlag:BoD – Books on Demand
Erscheinungsdatum:20.11.2019

Rezensionen und Bewertungen

0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
Sortieren:

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks