Karl Krolow

 4.6 Sterne bei 16 Bewertungen
Autor von Gesammelte Gedichte, 4 Bde., Etwas brennt und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Karl Krolow

Karl Krolow wurde am 11. März 1915 in Hannover geboren und ist dort auch aufgewachsen. Von 1935 - 1942 studierte er Germanistik, Romanistik, Kunstgeschichte und Philosophie in Göttingen und Breslau. Im Jahr 1940 begann er, einzelne Gedichte in Zeitungen, Zeitschriften sowie im Rundfunk zu veröffentlichen und lebte ab 1942 als freier Schriftsteller in Göttingen. 1951 zog er zurück nach Hannover, seit 1956 wohnte er bis zu seinem Tod am 21. Juni 1999 in Darmstadt. Preise und Auszeichnungen etc. 1951 Mitglied des PEN-Zentrums der Bundesrepublik Deutschland 1953 Mitglied der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung Darmstadt 1966 Vizepräsident der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung Darmstadt 1972 Präsident der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung Darmstadt 1975 Vizepräsident der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung Darmstadt 1956 Georg-Büchner-Preis Förderungspreis des Kulturkreises im Bundesverband der Deutschen Industrie 1958 Unesco-Stipendium für Paris 1960 Mitglied der Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Wintersemester 1960/61 Gastdozentur für Poetik an der Universität Frankfurt/M. 1962 Mitglied der Bayerischen Akademie der Schönen Künste München Mitglied der Freien Akademie der Künste Mannheim 1964 Gastdozentur an der Universität München 1965 Großer Niedersächsischer Kunstpreis 1975 Goethe-Plakette des Landes Hessen Silberne Verdienstplakette der Stadt Darmstadt Großes Bundesverdienstkreuz Rainer-Maria-Rilke-Preis für Lyrik Stadtschreiber von Bergen-Enkheim 1976 Ehrendoktorwürde der Technischen Hochschule Darmstadt 1983 Littera-Medaille Hessischer Kulturpreis 1985 Literaturpreis der Bayerischen Akademie der Schönen Künste 1988 Friedrich-Hölderlin-Preis der Stadt Bad Homburg 1990 Hessischer Verdienstorden

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Karl Krolow

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Etwas brennt9783518406373

Etwas brennt

 (2)
Erschienen am 25.08.1994
Cover des Buches Gesammelte Gedichte. 4 Bände9783518034781

Gesammelte Gedichte. 4 Bände

 (1)
Erschienen am 01.02.1985
Cover des Buches Im Diesseits verschwinden9783518413067

Im Diesseits verschwinden

 (1)
Erschienen am 13.03.2002
Cover des Buches Gesammelte Gedichte. 4 Bände9783518408452

Gesammelte Gedichte. 4 Bände

 (1)
Erschienen am 11.03.1997
Cover des Buches Die Handvoll Sand9783458192237

Die Handvoll Sand

 (1)
Erschienen am 03.09.2001
Cover des Buches Auf Erden9783518401934

Auf Erden

 (1)
Erschienen am 30.08.1989
Cover des Buches Nacht-Leben oder Geschonte Kindheit9783518032176

Nacht-Leben oder Geschonte Kindheit

 (0)
Erschienen am 01.10.1985

Neue Rezensionen zu Karl Krolow

Neu

Rezension zu "Auf Erden" von Karl Krolow

Rezension zu "Auf Erden" von Karl Krolow
The iron butterflyvor 9 Jahren

Krolow hat mal gesagt " Glücklichsein beginnt immer ein wenig über der Erde. Aber niemand hat es beobachten können." Dieses und anderes aus seiner Feder haben mich zur Lektüre seiner frühen Gedichte veranlasst. Zugegebenermaßen war ich beeindruckt von seinen Kenntnissen, Fauna und Flora betreffend. Krolows Naturgedichte sind so vielfältig in ihrer Wortwahl, wie die Natur artenreich ist. Trotzdem fiel mir die Lektüre seiner Gedichte aus den enthaltenen Bänden "Gedichte", "Heimsuchung" sowie "Auf Erden" schwer. Mit einem surrealen Touch versehen berichten sie von den Kriegs- und Nachkriegsjahren in Deutschland. Vermutlich steckt einfach zu viel Realität in all den Zeilen, ein wichtiger Beitrag zum Trostspenden und dem Verarbeiten dieses dunklen Kapitels, aber der falsche Zeitpunkt für mich. Daher vergebe ich nur drei Sterne, ohne die feine Lyrik von Karl Krolow, den ich schätze, schmälern zu wollen.

Kommentieren0
21
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Karl Krolow wurde am 11. März 1915 in Deutschland geboren.

Community-Statistik

in 12 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks