Karl Marx Das Kapital

(18)

Lovelybooks Bewertung

  • 38 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 0 Rezensionen
(6)
(6)
(5)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Kapital“ von Karl Marx

Das Marxsche Programm einer "Kritik der politischen Ökonomie" ist nach wie vor von gesellschaftlicher und philosophischer Relevanz. Unter dem Titel "Das Kapital" hat Karl Marx zu Lebzeiten 1867 das erste Buch des ersten Bandes zum "Produktionsprozeß des Kapitals" vorgelegt. Schon in der ersten Auflage, die dieser neuen Studienausgabe zugrunde liegt, findet sich ein von Marx verfasster Anhang, in dem er das erste Kapitel verständlicher darstellen wollte (eine weiterentwickelte Version dieses Nachtrags bietet dann das erste Kapitel in der zweiten Auflage von 1872, das hier ebenfalls abgedruckt wird). Hintergrund dieser Modifikationen ist, daß Marx seine Wertlehre mittels philosophischer Kategorien und Modelle organisiert hat, die er aus der Philosophie Hegels übernahm. Der Schwerpunkt des Herausgeber-Kommentars liegt auf der Darstellung der philosophischen Dimension der Marxschen Theoriebildung. Dazu werden einleitend die Pfade der Marxschen Hegelrezeption sowie die Diskussionslage innerhalb des Linkshegelianismus und die systematischen Bezüge zwischen den Marxschen Frühschriften und dem "Kapital" erläutert. Darüber hinaus werden in Form von Stellenkommentar und Glossar die zentralen philosophischen Kategorien und Theoreme des Marxschen Hauptwerkes identifiziert und expliziert. So macht diese Neuausgabe nicht nur die Kontinuität des Marxschen Denkens sichtbar, sondern auch deutlich, daß die Marxsche Kritik der politischen Ökonomie ein der dialektischen Philosophie Hegels zutiefst verpflichtetes philosophisches Programm ist.

Stöbern in Sachbuch

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen