Der Gott des Geldes

Der Gott des Geldes
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Der Gott des Geldes"

Karl Marx’ berühmtes Kapitel über die Natur des Geldes erschien erstmals 1844 in den Ökonomisch-philosophischen Manuskripten. Als Neuinterpretation dieses Textes zeigt Der Gott des Geldes dessen unvergleichliche Relevanz für das 21. Jahrhundert auf. Der Marx der Manuskripte war ein junger Mann mit kritischem Geist, der es mit einer Welt des Konsums und der ungezügelten Gier aufnehmen wollte. Der spanische Illustrator Maguma setzt seine berüchtigte Schimpftirade auf die betäubende Macht des Geldes neu in Szene. Er bezieht sich dabei auf zeitgenössische Entwicklungen, die kollektive Räume und Güter fast vollständig zum Verschwinden gebracht haben. In Anlehnung an den biblischen Sündenfall kreiert Maguma eine surreale Welt, angetrieben von einem unstillbaren Bedürfnis nach mehr.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9789383145690
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:22 Seiten
Verlag:TARA BOOKS Pvt. Ltd.
Erscheinungsdatum:01.07.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Comics

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks