Karl May

 4 Sterne bei 2.762 Bewertungen
Autorenbild von Karl May (©kein Urheberrecht mehr)

Lebenslauf

Karl Friedrich May wurde am 25.02.1842 in Ernstthal (Sachsen) geboren und zählte jahrzehntelang zu den am Häufigsten gelesenen deutschen Schriftstellern. Bekannt wurde er mit seinen Abenteuerromane vom legendären Indianer Häuptling der Apachen Winnetou und seinem Blutsbruder Old Shatterhand, welche für viele lange Zeit Idole für Frieden und Moral darstellten. In den Romanfiguren Old Shatterhand und Kara Ben Nemsis sieht Karl May sich selbst und gibt ihre Vergangenheit als seine eigene aus. Seine Reiseerzählungen spielen im 19. Jahrhundert zum Großteil im Orient, in den Vereinigten Staaten und in Mexiko. Seine Romane faszinieren besonders, da Karl May selbst erst einige Jahre vor seinem Tod die Länder bereiste, sie aber durch Reiseberichte anderer so detailreich schildert, als wäre er selbst mehrfach vor Ort gewesen. Einige seiner Werke wurden sehr erfolgreich verfilmt u.A. mit Lex Barker als Old Shatterhand, Pierre Brice als Winnetou und Mario Adorf als Bösewicht Santer und vielen anderen bekannten Schauspielern zu jener Zeit. Seit 1952 werden Karl May's Abenteuergeschichten jedes Jahr im Freilichttheater Bad Segeberg aufgeführt und erfreuen sich großer Beliebtheit. Ebenso sind diverse Hörspiele und Hörbücher erschienen und als Comics umgesetzt worden. Karl May starb am 30.03.1912 in Radebeul.

Neue Bücher

Cover des Buches Kapitän Kaiman (Taschenbuch) (ISBN: 9783780211194)

Kapitän Kaiman (Taschenbuch)

Erscheint am 01.09.2024 als Taschenbuch bei Karl-May-Verlag.
Cover des Buches Das Buschgespenst (Taschenbuch) (ISBN: 9783780211644)

Das Buschgespenst (Taschenbuch)

Erscheint am 01.09.2024 als Taschenbuch bei Karl-May-Verlag.
Cover des Buches Die Sklavenkarawane (Taschenbuch) (ISBN: 9783780211415)

Die Sklavenkarawane (Taschenbuch)

Erscheint am 01.09.2024 als Taschenbuch bei Karl-May-Verlag.
Cover des Buches Old Firehand (ISBN: 9783780207715)

Old Firehand

Erscheint am 01.10.2024 als Hörbuch bei Karl-May-Verlag.

Alle Bücher von Karl May

Cover des Buches Winnetou II (ISBN: 9783939295020)

Winnetou II

 (147)
Erschienen am 18.04.2017
Cover des Buches Winnetou III (ISBN: 9783939295037)

Winnetou III

 (121)
Erschienen am 18.04.2017
Cover des Buches Der Schatz im Silbersee (Taschenbuch) (ISBN: 9783780211361)

Der Schatz im Silbersee (Taschenbuch)

 (103)
Erschienen am 01.01.2019
Cover des Buches Old Surehand. Zweiter Band (Taschenbuch) (ISBN: 9783780211156)

Old Surehand. Zweiter Band (Taschenbuch)

 (72)
Erschienen am 01.09.2019
Cover des Buches Old Surehand. Erster Band (Taschenbuch) (ISBN: 9783780211149)

Old Surehand. Erster Band (Taschenbuch)

 (68)
Erschienen am 01.09.2019
Cover des Buches Durch die Wüste (Taschenbuch) (ISBN: 9783780211019)

Durch die Wüste (Taschenbuch)

 (66)
Erschienen am 01.01.2019
Cover des Buches Durchs wilde Kurdistan (Taschenbuch) (ISBN: 9783780211026)

Durchs wilde Kurdistan (Taschenbuch)

 (65)
Erschienen am 01.01.2019

Neue Rezensionen zu Karl May

Cover des Buches Old Surehand (ISBN: 9783625205043)
teilzeitbaeuerins avatar

Rezension zu "Old Surehand" von Karl May

Abenteuer mit Durchhaltevermögen gefragt
teilzeitbaeuerinvor 2 Monaten

Old Shatterhand und Winnetou decken einen geplanten Überfall auf und versuchen diese mit allen Mitteln zu verhindern. Es ist dies eine bekannte Geschichte von Karl May. Die Handlung ist teilweise gar nicht zu einfach zu überblicken, da die Satzstrukturen doch etwas gewöhnungsbedürftig sind. Der Sprachstil ist für mich sehr langatmig und verlangt mir einiges an Durchhaltevermögen ab. Der Roman zählt jedoch zu den Klassikern und gehört einfach zum Leserepertoire - zu einem weiteren Karl May-Buch würde ich jedoch nicht so bald greifen. 

Cover des Buches Der blaurote Methusalem (ISBN: 9783780217400)
S

Rezension zu "Der blaurote Methusalem" von Karl May

May, Karl: Der blaurote Methusalem
seoirse_siuineirvor 2 Monaten

Der Roman gehört zu den Jugenderzählungen von Karl May und erschien erstmals unter dem Titel "Kong-Kheou, das Ehrenwort"  als Fortsetzungsroman in der Zeitschrift "Der gute Kamerad" zwischen Oktober 1888 bis September 1889. Die Handlung spielt in den 1870ern.

Wie in allen Jugenderzählungen Mays gibt es auch hier einen jugendlichen Protagonisten, den 17jährigen Richard Stein, der zusammen mit seinen Begleitern in China nach seinem Onkel sucht, der sich vor kurzem bei seiner Familie per Brief gemeldet hat. Eigentliche Hauptperson ist aber der - nach einer Erbschaft finanziell gut situierte - Bummelstudent Fritz Degenfeld, wegen seiner Trinkernase "der blaurote Methusalem" genannt , einem Nachbarn der Steins, der Richard unter seine Fittiche genommen hat. Vor der Reise wird Degenfeld von dem chinesischen Händler Ye-Kin-Li, einem weiteren Nachbarn, gebeten, in China nach dessen verschollener Familie und seinem in Chaina in einem Versteck zurückgelassenen Vermögen zu suchen, da Ye-Kin-Li  nach politischen Unruhen vor Jahren seine Heimat fluchtartig verlassen mußte. Diesm gibt Degenfeld sein Ehrenwort, das "Kong-Kheou", alles in seiner Macht stehende zu tun, der Bitte zu entsprechen.

Neben Degenfeld und Richard besteht die Reisegesellschaft aus Degenfelds Diener Gottfried, dem Kapitän Turnerstick sowie dem Holländer Willem van Aardappelenbosch, der in Hongkong zu der Gruppe stößt. Die Truppe muß einige Abenteuer bestehen und kann dabei auch verschiedene Einheimische aus bedrohlichen Situationen retten. Nach einigen sehr großen "Zufällen" gelingt es tatsächlich zum einen sämtliche Familienmitglieder von Ye-Kin-Li  zu finden als auch Richards Onkel.

Der Roman beinhaltet viele humoristische Szenen, so beispielsweise die Versuche des Kapitäns Turnerstick auf sehr eigenwillige Art und Weise mit den Einheimischen auf Chinesisch zu kommunizieren. Schilderungen von Grausamkeiten, wie man sie bei May - durchaus auch in den Jugenderzählungen - kennt, kommen kaum vor.  Der Lesefluß wird etwas erschwert, durch Mays häufige Einstreuungen "chinesischer" Ausdrücke oder (Amts-)bezeichnungen, die man erst in Fußnoten erklärt bekommt.




Cover des Buches Winnetou. Erster Band (ISBN: 9783780200075)
BuddyTVs avatar

Rezension zu "Winnetou. Erster Band" von Karl May

Karl-May Klassiker
BuddyTVvor 5 Monaten

Im Buch „Winnetou“ beschreibt Karl May sich selbst als deutschen Auswanderer, der in den wilden Westen nach Amerika kommt. Anfangs als Hauslehrer tätig, ändert sich sein Leben schlagartig, als ihn ein finanziell lukratives Angebot in die Prärie lockt. Im Zuge dessen findet er in Sam Hawkens, Dick Stone und Will Parker Freunde, die ihm den Aufenthalt deutlich angenehmer machen. Es gibt aber auch Personen, die ihm weniger wohl gesonnen sind, sowohl im, als auch außerhalb des Lagers. So ist auch Winnetou vorerst auf der feindlich gesinnten Seite und erst durch einige Listen und glückliche Zufälle ändert sich das Verhältnis zu dem, was heute sicherlich den meisten bekannt ist. Mehr möchte ich aus Spoiler-Gründen zur Handlung nicht sagen 😄

Mir persönlich hat das Buch sehr gut gefallen, weshalb ich eine Leseempfehlung aussprechen würde. Allerdings muss ich zugeben, dass die ersten 50-100 Seiten, sowohl vom Schreibstil, als auch von der Handlung gewöhnungsbedürftig sind. Hat man aber einmal reingefunden, so kann das Buch einen durchaus fesseln. Gerade als Karl May Neuling, sollte man aber etwas Geduld mitbringen, um auch die vermeintlich „langweiligen“ Stücke des Buches zu überwinden, denn das ist es auf jeden Fall Wert 📚

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Karl May wurde am 25. Februar 1842 in Ernstthal (Deutschland) geboren.

Community-Statistik

in 829 Bibliotheken

auf 33 Merkzettel

von 25 Leser*innen aktuell gelesen

von 31 Leser*innen gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks