Karl May Der Scout: Reiseerzählung

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Scout: Reiseerzählung“ von Karl May

Karl Mays Erzählung »Der Scout« wurde von Dezember 1888 bis August 1889 im »Deutschen Hausschatz« in 35 Fortsetzungen erstmals veröffentlicht. Mays düsterer »Mexico-Roman« gehört zu seinen besten Abenteuererzählungen. Karl May erweist sich darin als aufmerksamer Beobachter des Weltgeschehens, der sehr wirklichkeitsnah die Umtriebe des nach dem Unabhängigkeitskrieg in Amerika gegründeten Ku-Klux-Klan beschreibt. Mays Mexico-Erzählung stellt zugleich die Ur-Fassung der Kapitel 1 bis 4 des späteren Reiseromans Winnetou II aus dem Jahr 1893 dar, doch es gibt erhebliche Unterschiede zwischen dem Winnetou II-Roman und dem Scout. Der Ich-Erzähler im Scout ist ein echtes Greenhorn, ein Mensch mit Fehlern und Schwächen, der Schwierigkeiten beim Anschleichen und Reiten hat, ein noch »werdender Old Shatterhand«. Mays frühe Wildwestgeschichte, die auch erzähltechnisch zu seinen besten Werken gehört, ist zugleich eine Parabel über Schuld, Sühne und Erlösung.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks